SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Board für größere bis extreme Umbauten aller Art - alles wofür man TÜV oder Einzelabnahme braucht

Moderatoren: tdm-thone, rabat

Antworten
Schniggi
Beiträge: 42
Registriert: 07.12.2021 14:50
Real-Name: Hubert Schniggendiller
Wohnort: Nordrhein-Westfalen - Nottuln
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha XV 750 BJ.1983 / TDM 850 3VD BJ. 1994 / TDM 850 3VD BJ. 1994

SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von Schniggi » 13.07.2022 13:29

Hallo
ich habe da durch Zufall ein Video gefunden, in dem 2 Hülsen aus 2 Schläuchen am Vergaser entfernt werden, um eine bessere Beschleunigung zu erzielen :o

https://youtu.be/qTVrDDOpG88

Wer kenn dieses Video und hat es schon mal getestet. Bring das wirklich etwas?

Yamaha-Men
Beiträge: 9982
Registriert: 13.07.2004 18:41
Real-Name: Michael B.
Wohnort: D - 79xxx bei Freiburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1993] | Carbon-Schwarzmetallic
Zusatztitel: multipler Photo-Angel

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von Yamaha-Men » 13.07.2022 20:06

hab ja TDMR 40 Flachschieber drin da gibts die nicht. Waren aber auch auch den alten
Vergasern nicht dran. Vielleicht schon vom Vorbesitzer entfernt worden oder wurden
vielleicht bei der US -Ausführung weggelassen zumal die Leistung mit 79 KW eingetragen ist
gegenüber 77 KW der deutschen Ausführung

Tenereman
Beiträge: 603
Registriert: 28.03.2003 19:22
Real-Name: Eddie
Wohnort: 79XXX
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD Bj. 93 91 tkm, Bj. 95 29tkm sowie zwei "Rolling Chassis Bausätze"

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von Tenereman » 14.07.2022 08:09

Kannst machen und probieren. Mehr als schlecht laufen kann sie nicht.
Ich selbst habe es noch nicht probiert. Etwas Schlauch würde ich dennoch dran machen. Kommt aber auch darauf an wo man fährt, wenn. Für nen Urlaub mit Schotterpässen und der Staubentwicklung lieber nicht. Denn der Anschluss führt fast direkt auf die Membran.

t3kay
Beiträge: 109
Registriert: 19.11.2014 18:27
Real-Name: Kay Galander
Wohnort: D-46244 Bottrop/NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: XTZ 750(900), Triumph Tiger 955i, Honda FT500, Triumph Tiger 800, TDM 850, TDM 900

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von t3kay » 15.07.2022 09:36

Moin,
@Yamaha-Men
Auf welche Vergaser beziehen sich deine KW Angaben? Die Originalen oder die Flachis ?

Tenereman
Beiträge: 603
Registriert: 28.03.2003 19:22
Real-Name: Eddie
Wohnort: 79XXX
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD Bj. 93 91 tkm, Bj. 95 29tkm sowie zwei "Rolling Chassis Bausätze"

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von Tenereman » 15.07.2022 09:49

Yamaha Men hat eine US Importierte. Die die Leistung der bezog sich auf die Original Ausführung für USA.

Die Amis haben aber früher auch die Pferdchen anders gerechnet.

t3kay
Beiträge: 109
Registriert: 19.11.2014 18:27
Real-Name: Kay Galander
Wohnort: D-46244 Bottrop/NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: XTZ 750(900), Triumph Tiger 955i, Honda FT500, Triumph Tiger 800, TDM 850, TDM 900

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von t3kay » 15.07.2022 11:02

Ok, aber 77-79kw ? Das wären 104-107PS ! Und hier haben wir 69PS nur ? Wie geht das denn ?

Lars
Beiträge: 5444
Registriert: 10.04.2002 13:09
Real-Name: Lars Dröge
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen/BaWü
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2005] | schwarz
Zusatztitel: DerNavigator

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von Lars » 15.07.2022 11:30

t3kay hat geschrieben:
15.07.2022 11:02
Ok, aber 77-79kw
Naja, da wurden halt einfach mal kurz kW und PS verwechselt, kann doch mal vorkommen...

Tenereman
Beiträge: 603
Registriert: 28.03.2003 19:22
Real-Name: Eddie
Wohnort: 79XXX
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD Bj. 93 91 tkm, Bj. 95 29tkm sowie zwei "Rolling Chassis Bausätze"

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von Tenereman » 15.07.2022 14:39

Es sind 79 PS nicht 79 KW.

Yamaha-Men
Beiträge: 9982
Registriert: 13.07.2004 18:41
Real-Name: Michael B.
Wohnort: D - 79xxx bei Freiburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1993] | Carbon-Schwarzmetallic
Zusatztitel: multipler Photo-Angel

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von Yamaha-Men » 15.07.2022 15:43

t3kay hat geschrieben:
15.07.2022 09:36
Moin,
@Yamaha-Men
Auf welche Vergaser beziehen sich deine KW Angaben? Die Originalen oder die Flachis ?
O Sorry da ist mir ein Fehler unterlaufen, Im Schein sind 59 KW eingetragen :mrgreen:
Gemessen wurde sie mal 2008 mit 89 PS - mit Flachis - war noch ohne Hubraumerweiterung
welche 2015 vorgenommen wurde

t3kay
Beiträge: 109
Registriert: 19.11.2014 18:27
Real-Name: Kay Galander
Wohnort: D-46244 Bottrop/NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: XTZ 750(900), Triumph Tiger 955i, Honda FT500, Triumph Tiger 800, TDM 850, TDM 900

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von t3kay » 15.07.2022 18:34

Ok, jetzt wird rund ! Dann hätten wir uns den ganzen Aufwand mit Flachis und was weiß ich nicht alles sparen können :mrgreen:

t3kay
Beiträge: 109
Registriert: 19.11.2014 18:27
Real-Name: Kay Galander
Wohnort: D-46244 Bottrop/NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: XTZ 750(900), Triumph Tiger 955i, Honda FT500, Triumph Tiger 800, TDM 850, TDM 900

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von t3kay » 15.07.2022 23:03

t3kay hat geschrieben:
15.07.2022 18:34
Ok, jetzt wird es rund ! Ich dachte schon. Dann hätten wir uns den ganzen Aufwand mit Flachis und was weiß ich nicht alles sparen können :mrgreen:

Koam
Beiträge: 59
Registriert: 21.09.2021 08:26
Real-Name: Un-Yong Park
Wohnort: DE - 84032 Altdorf, Markusstr. 4
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 850 4tx

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von Koam » 16.07.2022 07:39

... Hallo, dieser Trick bringt keine Leistungserhöhung - diese Schläuche dienen dazu, die Bewegung der Schieber im Verdaser zu dämpfen, ohne öffnet der Schieber etwas direkter. Da aber im System eh in Laufe der Zeit mehr Wiederstand entsteht (Gaszüge, Gelenke und Umlenkungen) bringt es nur minimal etwas, die Reduzierhülsen zu entfernen. Die Gasannahme wird theoretisch etwas direkter - man könnte auch sagen, ruppiger... eine Erhöhung der Motorleistung wird nicht bewirkt....
Ich selber puste die Schläuchen ab und zu durch, damit kein Dreck sich festsetzt, das wars... unsere TDM ist eh nicht für ihre sanfte Gasannahme berühmt, da ist es ganz gut, das die Gasschieber sich nicht zu ruppig bewegen...

Lieben Gruß und allzeit gute Haftung... :D

loetlampe
Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2023 20:50
Real-Name: Gunnar
Wohnort: D-50677 Köln
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 3VD, Suzuki Bandit 1250 F/A

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von loetlampe » 19.01.2023 20:56

Koam hat geschrieben:
16.07.2022 07:39
... Hallo, dieser Trick bringt keine Leistungserhöhung - diese Schläuche dienen dazu, die Bewegung der Schieber im Verdaser zu dämpfen, ohne öffnet der Schieber etwas direkter. [...]
Habe das Video auch gesehen und war enttäuscht, dass keine technische Erklärung für den vermeintlichen Leistungsgewinn gegeben wurde, daher vielen Dank für deine Erklärung was denn die Schläuche überhaupt bezwecken.

Überholi
Beiträge: 10399
Registriert: 11.04.2004 10:26
Real-Name: Erich Spohrer
Wohnort: D84036 Landshut
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer Race Blue
Website: http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/695215
Zusatztitel: Forumsanarchist

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von Überholi » 20.01.2023 11:30

Koam hat geschrieben:
16.07.2022 07:39
... Hallo, dieser Trick bringt keine Leistungserhöhung - diese Schläuche dienen dazu, die Bewegung der Schieber im Verdaser zu dämpfen, ohne öffnet der Schieber etwas direkter. Da aber im System eh in Laufe der Zeit mehr Wiederstand entsteht (Gaszüge, Gelenke und Umlenkungen) bringt es nur minimal etwas, die Reduzierhülsen zu entfernen. Die Gasannahme wird theoretisch etwas direkter - man könnte auch sagen, ruppiger... eine Erhöhung der Motorleistung wird nicht bewirkt....
Ich selber puste die Schläuchen ab und zu durch, damit kein Dreck sich festsetzt, das wars... unsere TDM ist eh nicht für ihre sanfte Gasannahme berühmt, da ist es ganz gut, das die Gasschieber sich nicht zu ruppig bewegen...

Lieben Gruß und allzeit gute Haftung... :D
anbei noch ein Grund fürs rein blasen in die Schläuche ist: bei Abgenommenem Lufikasten dass man sieht ob die Schieber und Membranen gut arbeiten.

es handelt sich um einen gleichdruck Vergaser.
man dreht am Gasgriff, damit gehen die Drosselklappen direkt auf.
danach gehen die Schieber erst hoch wenn der unterdruck ausgeglichen wurde. - und zwar soweit, wie die klappen unter druck durchlassen.
die Membranen brauchen dazu die freie Umgebungsluft. je nachdem wie frei die Schläuche sind, geht der Austausch schneller oder langsamer.
wie vorher beschrieben, bringt das eine andere Charakteristik.
Spitzenleistung wird nicht mehr.
jedoch im anfahren und spurt kann sich das positiv bemerkbar machen. - die Maschine wird Frischer in der Gas Annahme und im Spurt.

HPausSalzburg
Beiträge: 2093
Registriert: 02.05.2002 16:09
Real-Name: Hans-Peter Schneider
Wohnort: A-5020 Salzburg Österreich
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1993] | VDVC1 [1995] RES
Zusatztitel: Forums-Enfielder

Re: SUPER "TUNING" TRICK.. KOSTENLOS BESSERE BESCHLEUNIGUNG!

Beitrag von HPausSalzburg » 24.01.2023 11:37

Hallo

Da hats auch mal was gegeben, wo die Löcher der Schieber am unteren Ende von 2,5 auf 2,8 mm aufgebohrt wurden.
Soll auch eine Änderung bei der Gasannahme gebracht haben. Ob es viel bringt hat kann ich nicht sagen.

Bei diese Änderungen würde ich mir nicht viel Leistung erwarten, sonst hätten die Hersteller das schon gemacht.

Ich denke da bringen die Werbeeinnahmen vom Video mehr ....

Antworten