Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Moderatoren: tdm-thone, Überholi

flory
Beiträge: 1822
Registriert: 27.04.2004 12:49
Real-Name: Jürgen
Wohnort: D-793xx bei Freiburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2006] | silver storm, davor RN08 '03, galaxy blue

Re: Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Beitrag von flory » 16.07.2021 21:07

wo haste denn diese Maschine her?
RN11 mit 9100km :mauer:

das Cockpit wird nicht funktionieren... :mrgreen:

NOMAD
Beiträge: 6
Registriert: 16.05.2021 06:34
Real-Name: Ralf
Wohnort: irgendwo im Kreis 277xx
Geschlecht: männlich
Motorräder: 3GJ / 4UN / RN11

Re: Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Beitrag von NOMAD » 17.07.2021 19:38

Hallo Jürgen,

das tu ich mal unter "Murphys Gesetz" ab. Was passieren soll, passiert!
Hab schon länger nach einer TDM (RN11 oder 18) geschaut, da meine
Freundin nach 2x Mitfahren "Blut geleckt" hatte.
Allerdings ist das auf der TRX wirklich kein Geschenk da hinten drauf! :-o
2x hat man mir eine TDM vor der Nase weggeschnappt und dann, genau auf
meinem Geburtstag hab ich bei ebay Kleinanzeigen morgens Diese gesehen.
Grad 3,5 Stunden vorher eingestellt und auch nur knapp 30 Km entfernt.
RN11 mit ABS mit fast 8500 km auf der Uhr für stolze 3,5T Euronen.
Mit Koffern, Topcase, Griffheizung, Oiler, Hauptständer und Touren-Vario Scheibe.
War aus einem Nachlass. Hat ein älterer Herr gefahren (mehr geputzt als gefahren).
2/3 klitzekleine Mängel gefunden und dann für 3,2T mitgenommen.
Der Sohn war mit der ganzen traurigen Situation völlig überfordert und
ich glaube er wusste auch nicht was er das hatte.
Aber es war mein Geburtstagsgeschenk! :D
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hab heute dann mal die Zifferblätter ausgetauscht, da Du Recht hattest. :)
Die ABS Leuchte geht nicht aus.
Hätte somit eine RN18 Anzeige mit schwarzen Ziffernblätter über.
Falls jemand Interesse hat.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mein beschriebenes Problem ist übrigens heute wieder aufgetreten, zweimal.
Aber kurz für 1-2 Minuten die Batterie abgeklemmt und alles war wieder gut.
Von daher habe ich die Batterie schwer in Verdacht! Da sie beim Kauf schon
völlig entladen war und der Sohn (Verkäufer) sie mit einem simplen Autoladegerät
vollgepumpt hatte.
Hab erstmal eine Neue geordert, mal schauen was passiert wenn sie drin ist.

Gruß Ralf

flory
Beiträge: 1822
Registriert: 27.04.2004 12:49
Real-Name: Jürgen
Wohnort: D-793xx bei Freiburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2006] | silver storm, davor RN08 '03, galaxy blue

Re: Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Beitrag von flory » 17.07.2021 19:54

da wusste einer wirklich nicht, was er hatte
wenn das noch die erste Batterie ist, könnte das schon die Ursache sein, aber so recht kann ich mir das Verhalten dennoch nicht erklären
das Cockpit ist recht robust und unempfindlich, spannungsmäßig

NOMAD
Beiträge: 6
Registriert: 16.05.2021 06:34
Real-Name: Ralf
Wohnort: irgendwo im Kreis 277xx
Geschlecht: männlich
Motorräder: 3GJ / 4UN / RN11

Re: Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Beitrag von NOMAD » 17.07.2021 20:58

Da die Ausfälle ja passieren ohne das der Schlüssel stecken muss,
bleiben ja nur noch einmal der Dauerplus (direkt von der Batterie)
oder die Masse als Ursache.
Wenn die Batterie nicht die Ursache ist und das Rumgezappel bzw.
der dann folgende Totalausfall immer noch da ist, werde ich wohl
mal eine provesorische Dauer-Plusleitung zur Anzeige legen.

Tenereman
Beiträge: 336
Registriert: 28.03.2003 19:22
Real-Name: Eddie Wolf
Wohnort: 79XXX
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD Bj. 93, genannt Emma Brumm, wird aber immer mehr zur 3TX

Re: Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Beitrag von Tenereman » 17.07.2021 22:31

Aber bitte das Dauerplus auf jedenfall mit ner Sicherung absichern.
Viel Erfolg

Lars
Beiträge: 5338
Registriert: 10.04.2002 13:09
Real-Name: Lars Dröge
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen/BaWü
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2005] | schwarz
Zusatztitel: DerNavigator

Re: Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Beitrag von Lars » 18.07.2021 14:09

Oder hier
NOMAD hat geschrieben:
17.07.2021 19:38
und der Sohn (Verkäufer) sie mit einem simplen Autoladegerät vollgepumpt
sind irgendwelche Spannungsspitzen ins System gekommen, die die Elektronik angeknackst haben? :?

Ich hoffe für dich, dass es nur die Batterie ist.

NOMAD
Beiträge: 6
Registriert: 16.05.2021 06:34
Real-Name: Ralf
Wohnort: irgendwo im Kreis 277xx
Geschlecht: männlich
Motorräder: 3GJ / 4UN / RN11

Re: Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Beitrag von NOMAD » Gestern 08:58

Moin,

neue Batterie -> keine Veränderungen! :motz: :motz:

NOMAD
Beiträge: 6
Registriert: 16.05.2021 06:34
Real-Name: Ralf
Wohnort: irgendwo im Kreis 277xx
Geschlecht: männlich
Motorräder: 3GJ / 4UN / RN11

Re: Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Beitrag von NOMAD » Gestern 21:18

flory hat geschrieben:
16.07.2021 21:07
das Cockpit wird nicht funktionieren... :mrgreen:
Hallo Jürgen,
weißt Du zufällig ob es noch mehr Dinge, außer der ABS-Leuchte, gibt
die beim RN18 Cockpit anders sind gegenüber dem RN11 Model?

Ich würde sonst einfach mal ein paar Tage das RN18 Cockpit einsetzten
und schauen was passiert, bzw. wie es sich verhält.
(Das ABS Lämpchen würde ich dann einfach solange rausnehmen)

Gruß Ralf

ecki55
Beiträge: 970
Registriert: 14.11.2009 01:03
Real-Name: Eckhard
Wohnort: D-44866 Bochum
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 900a RN18 [2007] weiß und ne schwatte XT660X DM01 [2004]

Re: Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Beitrag von ecki55 » Gestern 21:43

Die RN18 hat nur eine Blinkerkontrollleuchte.

flory
Beiträge: 1822
Registriert: 27.04.2004 12:49
Real-Name: Jürgen
Wohnort: D-793xx bei Freiburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2006] | silver storm, davor RN08 '03, galaxy blue

Re: Ausfälle Cockpit / Armatur 900er RN08

Beitrag von flory » Gestern 23:16

NOMAD hat geschrieben:
Gestern 21:18
Hallo Jürgen,
weißt Du zufällig ob es noch mehr Dinge, außer der ABS-Leuchte, gibt
die beim RN18 Cockpit anders sind gegenüber dem RN11 Model?
die neueren Cockpits haben einen anderen SW-Stand und sind nicht kompatibel.
Was das für konkrete Auswirkungen hat, habe ich nie untesucht.
Dazu braucht man ja auch immer das passende Modell bzw. dessen ECU.
Wenn du ein RN08 Cockpit brauchst...

Antworten