Zurück von MT

Fleringen-Baselt/Eifel (08. - 11.06.2023)

Moderator: Fun-biker

Gesperrt
Steindesigner
Beiträge: 3988
Registriert: 16.06.2008 20:34
Real-Name: Friedhelm
Wohnort: D-56766 Vulkaneifel
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1994] | Schwarz-Grau-nackt
Zusatztitel: D.H.T.Kappenmacher

Zurück von MT

Beitrag von Steindesigner » 11.06.2023 10:48

Nach der emensen Fahrleistung von 45 km wieder Zuhause.
Hat mich sehr gefreut euch wieder zu sehen und euch die Eifel zu zeigen , wir haben schöne Touren gefahren, viel Eis gegessen und Quellwasser getrunken.

Axel hatte ja das Wetter organisiert, danke dafür. :ok:

RucksackEifelYeti
Beiträge: 1956
Registriert: 08.04.2008 21:57
Real-Name: Axel Ippach
Wohnort: D-54636 Südeifel
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1994] | Blau + SR500 Bj.79
Zusatztitel: Eisenarsch-Axel

Re: Zurück von MT

Beitrag von RucksackEifelYeti » 11.06.2023 10:51

Wieder zu Hause, schön war's, viel gelacht und besonders das lecker Eis in Hellenthal war spitze. Danke an alle die da waren, sehen uns auf dem nächsten MT.

Fun-biker
Beiträge: 2083
Registriert: 23.07.2003 12:54
Wohnort: Rheingau-Taunus
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GS Adventure Exclusive
Zusatztitel: ForumsZuSpätTanker

Re: Zurück von MT

Beitrag von Fun-biker » 11.06.2023 12:54

Bin auch seit 12:00 wieder Zuhause. War ein schönes MT. Immer wieder schön langjährige Bekannte zu treffen und Spaß zu haben.
Liebe Grüße
Volker

heide
Beiträge: 3839
Registriert: 25.02.2005 11:19
Real-Name: Jochen Heide
Wohnort: D-41564 Kaarst
Geschlecht: männlich
Motorräder: MT 09 Tracer schlumpfblau
Zusatztitel: Forumsrechtsexperte

Re: Zurück von MT

Beitrag von heide » 11.06.2023 12:55

Um 11.30 die Famile beim Frühstück überrascht, alles bestens.

Danke an die Auswahl des Hotels, war für den Preis eine Top-Leistung, Zimmer waren sauber, Bett bequem, Service sehr gut, Frühstück nichts zu meckern, abends lecker und frisch (wenn auch ohne Nachschlag für die ganz hungrigen).

Wetter einfach nur für die Eifel fast schon ein Wunder. Danke an Volker fürs guiden und die entspannte Stimmung an allen Ecken und in allen Gesichtern. So muss es laufen und nicht anders.

Bis demnächst

Jochen

Red
Beiträge: 7246
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Zurück von MT

Beitrag von Red » 11.06.2023 14:48

Danke an die Organisation, die Wettermacher, die Member vor Ort, die vielen redundanten Guides,
die ortsansässigen Eisdielen, die Eifel, u. natürlich auch die Hotelverantwortlichen.
War ein sehr schönes kurzweiliges Treffen welches leider viel zu schnell zu Ende war.
Schade nur das so wenige Leute den Weg dorthin gefunden haben.

Wünsche mir euch in alter Frische möglichst im kommenden Jahr wiederzusehen.
Gerne auch mit einigen Personen mehr.

flory
Beiträge: 2016
Registriert: 27.04.2004 12:49
Real-Name: Jürgen
Wohnort: D-793xx bei Freiburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2006] | silver storm, davor RN08 '03, galaxy blue

Re: Zurück von MT

Beitrag von flory » 11.06.2023 17:33

Wir sind nun auch wieder zurück, über AB mit Stippvisite in einem Pfälzer Weindorf und ein paar letzte Kurven in der Heimat.
Vielen Dank an die Organisation und allen Mitmachern, Hotel und Location super, Wetter unglaublich aber wahr...
War schön, wieder viele bekannte Gesichter zu sehen, wenn es auch immer weniger werden.
Bis zum nächsten MT :punk:

ralf-pb
Beiträge: 1195
Registriert: 06.05.2002 05:13
Real-Name: Ralf Leifhelm
Wohnort: D-33104 Paderborn / OWL / NW / D
Geschlecht: männlich
Motorräder: crf 1000 - ex TDM900 Fahrer
Zusatztitel: MausTotHuper

Re: Zurück von MT

Beitrag von ralf-pb » 11.06.2023 18:06

17.00 Uhr wieder gut zu Hause,
32 Grad, bin fast getaut.
Auf ein Neues....

Dank an die Orga, ich werde das Hotel für die Eifel um Hinterkopf behalten.
Zuletzt geändert von ralf-pb am 11.06.2023 19:09, insgesamt 1-mal geändert.

Yamaha-Fan
Beiträge: 381
Registriert: 04.10.2009 22:39
Real-Name: Andreas Glas
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha MT-09 Tracer Lava-Red

Re: Zurück von MT

Beitrag von Yamaha-Fan » 11.06.2023 18:32

Bin ohne Stau und Zwischenfälle um 16.30 Uhr in Berlin angekommen. War ein perfektes MT-2023 treffen in einer sehr Interessante Region wo man ohne weiteres ohne Langeweile verweilen kann. Danke an Friedhelm für die Gute Auswahl :D 8-) der Location und der 7 Eisdielen :mrgreen: Für mich hat sich die lange Anreise schon wegen der vielen bekannten Gesichter auf jeden gelohnt. Gerne wieder im nächsten Jahr-egal wo. Euch allen noch eine schöne Saison

awidor
Beiträge: 2546
Registriert: 19.07.2003 11:21
Real-Name: Jörg Wichelhaus
Wohnort: d-42327 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha MT09 Tracer RN29 [2015] blau, SR 500 1981 blau, Dax ST 70/110 1973 weiß
Website: http://www.solingen-volleys.de/

Re: Zurück von MT

Beitrag von awidor » 11.06.2023 18:56

Nachdem ich Gert am Nürburgring, Herwarth und Jochen bei Grafschaft ordentlich bei motiviertem Reisetempo abgeliefert habe, war ich schon um 11:50 Uhr wieder zuhause. Laut Googleüberwachung 163 km bei 2 Stunden 15 Minuten. (Inclusive eine Stadtdurchquerung von Solingen aufgrund der A46 Sperrung) So früh war ich nach dem MT noch nie zuhause. Ein wiedermal tolles verlängertes Wochenende, tolle Strecken, gute ÖPNV Verbindung am Hotel. Freu mich aufs nächste Jahr. (Gastfahrer Markus auf der Transe möche auch gerne wieder mitkommen)

Lars
Beiträge: 5522
Registriert: 10.04.2002 13:09
Real-Name: Lars Dröge
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen/BaWü
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2005] | schwarz
Zusatztitel: DerNavigator

Re: Zurück von MT

Beitrag von Lars » 11.06.2023 21:04

Nur, damit mich hier keiner als vermisst meldet: Bis zur deutschen Weinstraße habe ich fast komplett auf Schnellstraßen verzichtet, dann aber den Rest im Pursuit Modus bis nach Hause gefahren und gegen 14 Uhr wieder zu Hause angekommen.

Danke für die Organisation, die (und damit wiederhole ich mich mal wieder) im Endeffekt wichtiger ist, als eine schöne Gegend auf der Karte zu benennen. Dass die Eifel und Umgebung darüber hinaus auch sehr schön war, kommt oben drauf.

VE2
Beiträge: 1353
Registriert: 27.05.2008 12:06
Real-Name: volker ernst
Wohnort: D-58675 hemer/nrw
Geschlecht: männlich
Motorräder: ab 12.03.2021, Triumph Tiger Explorer 1200 im leuchtenen blau,vorher seit 07/2007 TDM 900/RN08
Zusatztitel: RuhriStammtischChauvi

Re: Zurück von MT

Beitrag von VE2 » 11.06.2023 21:52

War gegen 16:15 Uhr auch wieder at Home. bin mit Frank,Antje,Jürgen und Silke schön über Land gen Heimat gefahren.
Ich fand,es war wieder,trotz immer weniger Teilnehmer;leider,ein absolut gelungenes MT.Dank nochmal an Friedhelm,
dem Wetteryeti Axel und den Tourguides. Danke auch an Hotel Schoof.Immer freundlich,immer nett und zuvorkommend.
Zimmer,Essen,Getränke und Hallenbad,alles top. Bis zum nächsten Mal/Treffen.
LG Ilona und Volker

Uele
Beiträge: 600
Registriert: 25.06.2004 09:37
Real-Name: Ueli Plüss
Wohnort: CH-3172 Niederwangen
Geschlecht: männlich
Motorräder: MT 09 Tracer, Race Blu, vorher RN 08
Website: http://www.mt09.de/forum/

Re: Zurück von MT

Beitrag von Uele » 12.06.2023 10:32

Nach 580 Km über Autobahn und Halt bei der Schirmbar in Schweigen-Rettenbach in der Pfalz zum Mittagessen und dann nach Basel und durch den Jura mit seinen kühlen Tunnels bin ich gestern um 19:00 Uhr in Niederwangen bei Bern wohlbehalten angekommen. Es war ein schönes MT 2023 mit wunderbaren Strecken und Strassen ohne Ende durch eine hügelige resp. von Tälern gespickte Landschaft in der Vulkaneifel und in Luxemburg. Danke meinen Guides und Mitfahrerinnen. Danke den Organisatoren für die gute Wahl des Hotels. Ich bin rundum zufrieden mit der Leistung. Lieben Gruss aus der Schweiz. :ok:

monalissa
Beiträge: 1264
Registriert: 13.03.2010 15:05
Real-Name: Hans-Peter Pascher
Wohnort: D-04509 Wiedmar OT Lissa/Sachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Caponord 1200 ADD Travelpack / mit 2 x TDM 3VD
Website: http://www.hp-pascher.info

Re: Zurück von MT

Beitrag von monalissa » 12.06.2023 18:51

Upps,total vergessen....auch wir sind gut ,um 15.30 Uhr,zu Hause gelandet.Es war wieder toll mit Euch.Unterkunft,Verköstigung und Touren-alles prima.Das beste Eis des Treffens gab es natürlich,Dank Axel,in Hillersheim :lol:.

Danke auch an alle Tourguides die langsamen :xxx: :respect: und auch die schnellen :punk: hat echt Spaß gemacht die Eifel und Luxemburg
Der Roadrunner hat sich auch gefreut Alte Bekannte zusehen :D
Freuen uns auf nächstes Jahr.

Habt alle einen schönen und unfallfreien Sommer.Grüsse aus Pascherhausen ....

PS: Capo Hinterrad Reifen ist geflickt ging einfach und schnell mal sehen wie lange er hält werde kurz vor dem Urlaub neue Schlappen aufziehen

Steindesigner
Beiträge: 3988
Registriert: 16.06.2008 20:34
Real-Name: Friedhelm
Wohnort: D-56766 Vulkaneifel
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1994] | Schwarz-Grau-nackt
Zusatztitel: D.H.T.Kappenmacher

Re: Zurück von MT

Beitrag von Steindesigner » 13.06.2023 13:38

Mein Resümee zum MT:

Mi.: Komunikationsprobleme oder wie gut kennen die Zugezogenen die Eifel. Nachdem ich arbeitstechnisch morgens noch einiges an der Backe hatte kam ich um 14.30 in Ulmen los. Bei Ankunft am Hotel warteten schon Axel und Co. zur Frühankommertour. Also Klamotten ins Zimmer geworfen und los ging es nach HILLESHEIM zur Eisdiele, unserem Guido Axel sagte ich noch "das sind ja keine 20 Km, fahr etwas Umweg". Nach ü. 50 km, nahe der Belgischen Grenze fragte ich Axel wo er den hin wolle worauf die Antwort kam: ist nicht mehr weit. Nach ein paar KM standen wir dann in HELLENTAL vor der Eisdiele mit einer völlig ausgehungerten Katrin. :lol: Eis war aber lecker und wir schafften es gerade noch zurück zum Abendessen im Hotel.

Do.: Mir ging einigermassen der Stift, die Forumsschnellsten incl. der Roadrunner hinter mir im eigenen Revier. Mittwochabend Ralf PB kennengelernt, noch nie zusammen gefahren und den obligatorischen Aufnametest in unsere flotte Truppe gemacht: "Angststreifenkontrolle" Nachdem Ralf erzählte das er mal wieder neue Fußrasten an seiner Honda verbauen mußte da die alten zu kurz wurden dachte ich mir Ui ui ui, das kann was werden.
Dann ging es durch die Eifel zur Eisdiele in Wittlich die gerade eröffnet hatte, nach Moselhopping zum Biergarten in Landkern, Mittag. Kurzentschlossen fuhren wir dann durch den Wald zum Kumpel Günter https://www.speedweek.com/moto3/news/14 ... Waldi.html
und zocktem ihm, bzw. Heinrich ein paar 0,0 er Bier ab. Da die Pause etwas länger dauerte erübrichte sich die 2te Eisdiele, schnell noch die Dauner Maare besichtigt, in Birresborn wurden an der Mineralquelle noch die Eisenvorräte aufgefüllt und wir schafften es wieder pünktlich zu Abendessen.

Fr.: Wir fahren nach Luxenburg, Axel hat die Tour auf dem Navi. Aaaaaaxel, ist gleich schon 10, wann gehts los?
Mir ist die Tour abgekackt, ergo den ersten Guido schon vor der Abfahrt obsolet. Kein Problem, Ralf hat die Tour auch, fährt er halt vor. Ging auch ein paar KM gut, dann kackte auch sein Navi ab, zweiter Guido verschlissen.
Peter konnte gottseidank noch ne Eisdiele in nem Baumarkt, ääh Einkaufszentrum im Handy finden, beim lecker Eis tauchte auch die Tour in Ralfs Navi wieder auf, weiter gings. In Waxweiler sah ich einen Hinweis auf ne Eisdiele (wir waren ja erst in einer, zwei sind ja eigendlich Pflicht), überholte alle um Ralf zu stoppen, er interpretierte das völlig falsch und gab Gas, aber wie. Was ich wirklich nicht wusste war das dort eine sehr feine Strecke anfing und jeder dachte die kennt der Friedhelm und macht Druck. Endlich konnte Robert mal seiner Roten die Sporen geben und Katrin wurde Angst und Bange da Peter irgendwie vergas das er eine Sozia mitführte. Dadurch waren wir natürlich überpünktlich zum Abendessen im Hotel.

Sa.: Jetzt war ich wieder an der Reihe vorne zu fahren. Ike Andreas hatte sich noch eingeklinkt, er wurde nach dem obligatorischen Angststreifentest gerne bei den flotten Gleitern aufgenommen. Im Prinzip fuhren wir die Do. Tour rückwärts. Erster Stopp am Hotzendress in Daun mit Geländetrail bei der Anfahrt der Quelle. Für die ersten DREI Eisdielen waren wir zu früh, Moselhopping, Trinkpause in Bruttig, Wurst am Imbiss in Nehren, zurück durch die Eifel nach Wittlich wo ich den größten Eisbecher ever sah aber Andreas hat es geschafft ihn aufzuessen. Danach bis nach Gerolstein zur 2ten Eisdiele des Tages. Mit knappen 280 Km auf der Uhr gerade noch pünktlich zum Abendessen im Hotel.


Gestern habe ich Frau Schoos unsere Feedbacks aufs Hotel gemailt, hier ihre Antwort:

Schönen guten Tag Herr Weber.
Vielen vielen Dank für die vielen guten Feedbacks. Das tut gut 😊

Ich habe Ihr Schreiben sofort an alle Mitarbeiter/innen weitergeleitet und alle haben sich sehr über das Lob gefreut.
Auch wenn es dann jetzt einige Zeit dauert bis Ihre Gruppe sich wieder in der Eifel trifft würden wir sie natürlich gerne wieder bei uns begrüßen.
Auch für uns war es eine angenehme Zeit.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Gruppe alles Gute.

Familie Schoos und Mitarbeiter

PS. Zum Hotel möchte ich nur abschliessend bemerken das die Preise im Juli 22 kalkuliert wurden und keine Erhöhung kam. Außerdem wurde das Haus freiwillig bis Mitte Mai für uns geblockt obwohl bis zum 15.03. abgemacht war.

Red
Beiträge: 7246
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Zurück von MT

Beitrag von Red » 13.06.2023 18:42

Hallo Friedhelm,
Schöne Zusammenfassung des MTs, danke dafür.
Leider hatte ich nur 2 Tage mit der Truppe, dafür waren diese umso besser.

Luchs
Beiträge: 78
Registriert: 07.02.2022 09:36
Real-Name: Marcel Körner
Wohnort: 42897 Remscheid
Geschlecht: männlich
Motorräder: XJ900S / 4TX / XT125X
Website: https://www.luchs-auf-tour.de

Re: Zurück von MT

Beitrag von Luchs » 14.06.2023 13:55

Und wo bleiben die Bilder und Videos für die Daheimgebliebenen??? :D

Fun-biker
Beiträge: 2083
Registriert: 23.07.2003 12:54
Wohnort: Rheingau-Taunus
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GS Adventure Exclusive
Zusatztitel: ForumsZuSpätTanker

Re: Zurück von MT

Beitrag von Fun-biker » 14.06.2023 19:08

Hier gibt es welche.
Gruß
Volker

Überholi
Beiträge: 10613
Registriert: 11.04.2004 10:26
Real-Name: Erich Spohrer
Wohnort: D84036 Landshut
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer Race Blue
Website: http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/695215
Zusatztitel: Forumsanarchist

Re: Zurück von MT

Beitrag von Überholi » 16.06.2023 11:04

@Friedhelm,
du machst die guidos eh schon nervös nur weil du dabei bist. - verschleisser. :lol:

Gesperrt