Ab sofort buchen fürs ...

Alpentreffen 2018 - Infos finden sich hier

Rückkehr MT 2016

Megatreff in Rohrdorf (Südbayern/Chiemgau) 26.-29.05.2016
HPausSalzburg
Registriert: 02.05.2002 16:09

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon HPausSalzburg » 30.05.2016 08:36

bin gestern auch gut Heimgekommen sind doch noch einige KM mit Fozzy und Kaffeepause geworden :D

Danke für die Orga. Mir hat es gefallen.

Lars
Registriert: 10.04.2002 13:09

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Lars » 30.05.2016 09:05

Wenn ich heute so die Nachrichten angucke, kann ich kaum begreifen, dass ich in 5h mit nur wenig Autobahn-Anteil (aber dort mit Stau) so gut wie komplett trocken zu Hause angekommen bin. Irgendwie habe ich die Fronten wohl geschickt umrundet. Lediglich 10km vor meinem Ziel fing etwas stärkerer Regen an, aber der hat es dann auch nicht mehr durch die Jacke geschafft.

Ich danke natürlich den Organisatoren für das Finden und Sichern dieser Lokation in einem tollen Motorradrevier. Und ein wenig lokale Folklore haben wir auch miterleben können. ;)

Es wird vermutlich nicht leicht werden, in den nächsten Jahren ein ähnliches Preis/Leistungs-Niveau bereitzustellen.

Vielen Dank auch an die Mitfahrer meiner Touren, ohne die die Ausflüge nur halb soviel Spaß gemacht hätten (besonders an meine "Wandervögel" vom Donnerstag ;) ).

Ich hoffe sehr, dass keine weiteren Schäden auf der Rückfahrt dazu gekommen sind, und wünsche Wolfgang schnelle Genesung der verbliebenen Blessuren.

Uele
Registriert: 25.06.2004 09:37

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Uele » 30.05.2016 09:40

Hallo Zusammen

Zuerst: Herzlichen Dank an das Orga-Paar (und an alle, die zu einem Gelingen dieses Mega Treffen beigetragen haben!)

Das war wieder Mal ein super Anlass, auch das Wetter hat fast bis zum Schluss mitgehalten.
Nach einer Fahrt von etwas mehr als 500 km, in Seefeld Tirol das letzte Mal ein Sonnenstrahl hab ich mich von Detlef und Doris verabschiedet und bin dann auf der Autobahn nach Hause gefahren. Ab der Schweizergrenze im Dauerregen ohne gute Sicht bin ich doch noch wohlbehalten in Bern angekommen.

Nochmals herzlichen Dank.

Gruss Ueli :ok:

monalissa
Registriert: 13.03.2010 15:05

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon monalissa » 30.05.2016 09:42

hi

wir melden auch ein ankommen in Italien / Trient , leider auch hier nur regen :twisted: aber kein vergleich zudem was da in der Mitte Deutschland abgeht :o hoffentlich sind alle noch davor Heile angekommen , auch an alle die wir im Rückstau auf der Brenner Autobahn ( von Mautstelle bis Trient Wahnsinn ) gesehen haben .
Das MT war der Wahnsinn , Danke an alle die mit geholfen haben :ok: und Bayern ist perfekt für solche Treffen .
Danke an die Tour-Guides , Flory und Haagen das wir hinterher rollen durften :roll:

Uns hat es gefallen , bis zum nächsten MT wo auch immer das sein möge :D :?:

Red
Registriert: 19.05.2003 18:31

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Red » 30.05.2016 09:44

tja, dann auch von mir ein heftiges danke an die organisatoren des events, den tourplanern u. guides, den mitfahrern, u. den weiteren leuten vor ort.

tolle lokation, mit klasse weitblicken u. grossteils super veranstaltungswetter.
vom zimmer nicht zu reden, dies war das bisherige non plus ultra.
danke

die heimfahrt war doch für 60 km um nürnberg rum extrem nass, zum glück war es anschliessend bis frankfurt trocken.
insgesamt ist die tdm fast durchgängig äusserst zügig unterwegs gewesen, so das ich trotz 2er tankstopps u. einiger baustellen, für die ca. 470km nur 4 std. gebraucht habe.

auf der bahn 2xkummi u. 1x wombel, dem ich noch gutes weiteres genesen wünschen möchte, passiert, u. ein letztes mal gegrüsst.

insgesamt eine klasse veranstaltung, welche die latte mal wieder ein stück höher gehängt hat.

DANKE

Giannis
Registriert: 22.05.2016 09:31

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Giannis » 30.05.2016 11:26

Hallo community,

hat mich gefreut euch kennenzulernen und hoffe dass alle gut zuhause angekommen sind.

Danke an die Organisation, Erich und Partnerin!

Danke an Wolfgang (Wombel) für die Tour am Freitag und wünsche eine gute Genesung.

Ich muss sagen Wolfgang hat sich souvarän verhalten.
Obwohl er schmerzen hatte, das Elend von einer am Boden zertrümerten BMW ertagen musste, sagte er mir ich soll den Motor abstellen (er lief noch obwohl die Maschine am Boden lag) und mich um den anderen Fahrer und die kleinen Kinder kümmern die er an Board hatte.
Ich muss noch sagen, Wolfgang wurde am Strassenrand von einer Jungen atraktiven Krankenschwester erstbehandelt :)

Grüße
Giannis

Remus
Registriert: 15.08.2002 09:02

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Remus » 30.05.2016 12:54

Red hat geschrieben:tja, dann auch von mir ein heftiges danke an die organisatoren des events, den tourplanern u. guides, den mitfahrern, u. den weiteren leuten vor ort.

tolle lokation, mit klasse weitblicken u. grossteils super veranstaltungswetter.
vom zimmer nicht zu reden, dies war das bisherige non plus ultra.
danke

die heimfahrt war doch für 60 km um nürnberg rum extrem nass, zum glück war es anschliessend bis frankfurt trocken.
insgesamt ist die tdm fast durchgängig äusserst zügig unterwegs gewesen, so das ich trotz 2er tankstopps u. einiger baustellen, für die ca. 470km nur 4 std. gebraucht habe.

auf der bahn 2xkummi u. 1x wombel, dem ich noch gutes weiteres genesen wünschen möchte, passiert, u. ein letztes mal gegrüsst.

insgesamt eine klasse veranstaltung, welche die latte mal wieder ein stück höher gehängt hat.

DANKE


Raser! :twisted: War schön, dass du da warst! :-)

VE2
Registriert: 27.05.2008 12:06

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon VE2 » 30.05.2016 13:21

Hallo.
Wie OlMa schon geschrieben hat,bin ich auch gestern heil und man höre u. staune,ohne ein Tropfen Regen(wenn man dagegen die Bilder
in den Medien heute sieht) nach Hause gekommen.
Besten Dank nochmals an das Orgateam.incl. allen die mit geholfen haben. Klasse Unterkunft,super Gegend,für mich war es
einer der besten MT`S.
Auch nochmals ein Dankeschön an Tourgide Thomas aka Wasserburger. Ich hatte das Vergnügen alle 3 Touren ,von ihm, mitfahren
zu dürfen. Thomas gab noch viele Tipp`s u. Anregungen nebenher.

LG Volker
P.S.: Nach dem MT ist vor dem MT ;)

Überholi
Registriert: 11.04.2004 10:26

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Überholi » 30.05.2016 15:12

nach so viel Lob werde ich ganz verlegen. ;)

ja auch uns hat es gefallen, es war rel. viel Anspannung bei mir.
das hab ich erst nach dem MT bemerkt dass ich doch sehr geschafft war.

denen die Belästigungen durch Lärm gehabt haben, oder denen das am Platz bleiben... der Bedienungen aufgestossen ist, möchte ich mein Mitgefühl aussprechen.
wobei man das beim nächsten mal sicher besser machen könnte.
wenn das Getränk sofort bezahlt würde, dann wäre es kein Thema mehr gewesen.

am Ende hat es dann doch auch bei den Bedienungen gepasst.
ich denke dass da welche schon sehr lang im Geschäft sind, und das Prozedere schwer umstellbar ist.

ich habe das Preis- Leistuns- verhältniss auch als gut empfunden. Das Hotel war immer für eine Lösung, einer Herausforderung, gut.

somit möchte ich auch hier meinen Dank an das Hotel im Ganzen aussprechen.

eine solche Gruppe aufzunehmen, für alle Zimmer und Gastronomie anzubieten obwohl noch viele andere Gäste da waren, finde ich toll.

auch bei Euch den Membern möchte ich mich im Namen des Orgateam Bayern bedanken.

ohne Euch gäbe es kein MT. keine Benzingespräche und all die anderen Faxen die wir machen können.

einmal hab ich es dann auch geschafft eine ausfahrt mit zu machen.
mit Volker aka Passkiller ist es mir immer wieder eine Ehre, dran zu bleiben. :lol:

allerdings denke ich dass wir beim nächsten MT auf eine Tombola in der Art verzichten sollten.

vielleicht verlose ich dann, nächstes Jahr meine Rote ? 8-)
ginge, wenn genügend Leute den Spass mitmachen. und einer bekäme dann das gute Stück. :mrgreen:

oiso nomoi merce.

Ralf-SP
Registriert: 28.03.2005 16:17

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Ralf-SP » 30.05.2016 16:12

Wir sind auch wieder gut daheim angekommen.

Es war ein super schönes MT, die Unterkunft war wohl die Beste die wir beim MT je hatten.
Danke an das Orga - Team, habt ihr toll gemacht.

Schönen Gruß
Ralf - SP

DerLeo
Registriert: 12.06.2012 16:16

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon DerLeo » 30.05.2016 16:19

Auch von mir ein herzliches Dank an alle Orga's. War wieder ein tolles Treffen. das hält jetzt ein halbes Jahr vor. und dann freut man sich auf das nächste.
Wolfgang, gute Genesung!!

Heinz

Yamaha-Fan
Registriert: 04.10.2009 22:39

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Yamaha-Fan » 30.05.2016 16:51

Servus MT-er,

bin heute auch wieder daheim, nein meine Route führte nicht durch verkehrsberuhigte Strassen :D bin wie auf der Anreise noch mal durch die Tschechei gefahren, zum Erzgebirge.

Das MT-2016 war ja mein zweites MT und zum vergleich zum MT-2015 im Schwarzwald war das nur noch durch das Panorama und die vielen Kurven zu toppen...Zimmer und Essen bewegten sich in etwa auf gleichem Niveau, Okay Wetter war im Schwarzwald heisser und durchweg trocken, aber zum fahren war es diesmal doch angenehmer....Chapeau!...Erich und den Team, was ihr da entdeckt und Organisiert habt setzt erstmal ein meilenstein für die nächsten Treffen.. 8-)

Mögliche Location für zukünftige MT´s, da würde ich gerne mal wissen ob es möglich wäre vielleicht mal Treffen in der Schweiz oder Frankreich oder anderen umliegenden ländern solche Treffen zu veranstalten. Ich werde sicher nächstes Jahr wieder dabei sein. Fürti

Wolfskopf
Registriert: 28.08.2007 22:37

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Wolfskopf » 30.05.2016 17:15

Vielen Dank an Erich, Moni und das ganze Orga-Team !

Das Hotel und die Gegend waren wirklich perfekt für ein MT
Nach einer schönen Woche mit Motorrad, sind Norbert und ich auch wieder gut bei unseren Frauen angekommen.

Danke auch an Lars für die Tour wo die GS´en mal artgerecht gefahren werden konnten. :lol:

Gruß
Ingo

Lars
Registriert: 10.04.2002 13:09

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Lars » 30.05.2016 17:23

Yamaha-Fan hat geschrieben:Mögliche Location für zukünftige MT´s, da würde ich gerne mal wissen ob es möglich wäre vielleicht mal Treffen in der Schweiz oder Frankreich oder anderen umliegenden ländern solche Treffen zu veranstalten.


Da das MT als zentraler Treff aller Forumsmitglieder (und die sind vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum) gedacht ist, wäre Schweiz/Frankreich wohl schon ein wenig weit aus dem (gedachten) Zentrum.

Es gibt allerdings regelmäßig auch Treffen/Ausfahrten in den Vogesen, der Schweiz (okay, dieses Jahr ist dies im Südschwarzwald) und in Österreich. Details dazu findest du im allgemeinen Reise-Board oder in den regionalen Boards für A und CH.

Außerdem gibt es jährliche Treffen der Italienischen TDMler, und auch bei den Rumänen, Griechen und Briten gibt es regelmäßige Events. Im Französischen Forum finde ich momentan kein "OD" nach 2014, vielleicht ist das eingeschlafen oder umgezogen. Auch in Polen und (soweit ich mich erinnere) in Tschechien gab es schon Treffen.

"Unser" MT sollte meiner Meinung nach aber weiterhin halbwegs zentral für den deutschsprachigen Raum bleiben, damit viele die Gelegenheit haben, mal auf ein MT zu kommen, ohne eine "Weltreise" ;) unternehmen zu müssen.

tdm99grisu
Registriert: 16.07.2008 12:25

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon tdm99grisu » 30.05.2016 18:25

Hallo zusammen

Ramona und ich sind am Sonntag gegen 15,30 zuhause eingeflogen nachdem wir unterwegs einen Kotflügel unseres Anhängers notdürftig sichern mussten weil er sich an den Aufhängungen gelockert hat .

Danke an Erich ,Moni,Volker und Thomas für das tolle Treffen bei euch in Bayern hat alles gepasst

So langsam gehen uns die Örtlichkeiten aus an denen wir noch nicht waren :gaga: #

Hmmm mal nachdenken wo wir noch nicht waren

Spessart
Röhn
:ugeek:

frankenzipfel
Registriert: 14.10.2013 12:09

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon frankenzipfel » 30.05.2016 18:45

Servus zsämme,

Steffi und ich sind heute, nach einem Tag Verlängerung in Rohrdorf, patsch-nass nach 7 Stunden Regenfahrt am Gardasee (Tremonsine, Hotel Lucia) angekommen. Zum Feierabend hin ist endlich wieder das helle Ding am Himmel zu sehen 8-)

Ich hab den vielen Lobhymnen der Vorrednern nix hinzuzufügen... Super MT !!! Dankeschön !!!

Freu mich schon aufs nächste MT in ... ?!?

Liebe Grüße an alle

Steffi und Gerald

Edit:
PS: Schweizer MegaTreff (SMT) im Münstertal/Schwarzwald ist dieses Jahr noch im August... freu mich den ein oder anderen bald wieder zu sehen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

frankontour
Registriert: 08.04.2005 21:32

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon frankontour » 30.05.2016 20:51

Servus zusammen,

Ein großes Dankeschön an das Orga Team ,

Tolle Gegend ,Klasse Hotel ,Bestes Wetter und viele nette TDMler , da hat alles gepasst. :roll:
Bis zum nächsten Treffen
Gruß Frank

Dieter67
Registriert: 05.06.2010 06:02

Re: Rückkehr MT 2016

Beitragvon Dieter67 » 31.05.2016 18:29

@Lars

[color=#00FF40] Im Französischen Forum finde ich momentan kein "OD" nach 2014, vielleicht ist das eingeschlafen oder umgezogen. [/color]

Die Franzosen haben immer noch ihr MT es ist OD's genannt (Ouestlekeum Days). Dieses Jahr war es während dem Pfingstwochenend gewesen in einer herrlichen Gegend (Vercors). Tolle Kurven, eine sehr "warme" Stimmung, leider hat das Wetter nicht immer mitgemacht ....

Hier ein paar Bilder ;-)

http://www.ouestlekeum.com/forum/od-s-2 ... t=20#48054

Übrigens, seit 2014 hat es eine neue Forumgestaltung gegeben ;) Genaue Adresse :

http://www.ouestlekeum.com/


Zurück zu „TDMF-Megatreff 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron