Ab sofort buchen fürs ...

Megatreffen 2019 in Klingenthal / sächsisches Vogtland (20.06. - 23.06.2019)
Infos finden sich hier

AT-19 in Murau / Steiermark (15.08-18.08.2019)
Infos finden sich hier

SMT 2019 in Obergesteln / Wallis-Goms (15.08. - 18.08.2019)
Infos finden sich hier

bike austria TULLN

Regionales, Ausfahrten, Stammtische etc. in *.at

Moderatoren: rabat, HPausSalzburg

Freerider
Registriert: 08.11.2004 23:33

bike austria TULLN

Beitragvon Freerider » 13.04.2014 08:37

... mir raucht die Birne, ich steh auf der Leitung -
hat unser Heer Elefanten eingekauft weil die Fahrzeuge veraltet sind und das Budget knapp???

Ich geh schwimmen...
Wie war die Messe?? Ein Tesla-Moped in Sicht??? ;D

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

bike austria TULLN

Beitragvon tdm_wolf » 13.04.2014 11:48

ReinhardS schrieb:

> @ Wolfgang: was gab's Neues auf der Bike?
>
> LG
> Reinhard

Hallo an ALLE!

Möglicherweise war meine Erwartungshaltung zu hoch gesteckt!
Aber genau betrachtet gab es meiner Meinung nach nicht wirklich was Neues, zumindest nicht was man schon aus den einschlägigen Medien her kennt.
Konnte zu meiner Überraschung keinen offiziellen KTM, KAWASAKI oder auch BMW Stand sehen (oder ich war mit Blindheit beschlagen? I) ) Hab jede Menge Ableitungen (Tuning und Zusatzausstattungen....) gesehen. Alle anderen Hersteller waren mehr oder weniger stark vertreten.

Echt verblüft hat mich der E-bike Bereich - Eine halbe Halle nur für Ed!!!!;D

Besonders beeindruckt hat mich hier das J O H A M M E R bike mit einer max. Reichweite von 200km bei 120 Spitze (elektronisch begrenzt) und (lt. Datenblatt) sagenhaften max. 220Nm am Hinterrad! 8o :gaga: http://www.johammer.com/

Imponierend ist aber auch der Preis: mind 23k€ sind zu berappen!

Muß aber sagen die allgemeine Begeisterung war sehr hoch, da das Wetter gestern optimal war, sind natürlich auch sehr viele Probefahrten absolviert worden, da ich mich für die Roadshow (1000 PS) angemeldet habe und da auch die Fahrzeuge dabei sind welche ich gerne probieren möchte, hab ich mir die Anstellerei und Anmelderei für eine Probefahrt erspart.

Wünsche noch ALLEN einen schönen Sonntag!

LG, Wolfgang
--
FRÜHER war mein Leitsatz: "Wer bremst verliert!"
HEUTE sage ich: "Wer bremst lebt länger!"
Aber manchmal kommt doch wieder FRÜHER.
Zuletzt geändert von tdm_wolf am 13.04.2014 12:08, insgesamt 1-mal geändert.

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

bike austria TULLN

Beitragvon Gerhard_RD » 13.04.2014 12:06

scuderia schrieb:
> Für den Gerhard seine Tigerlilly bekommst im Lagerhaus Alles!

Nicht gegen die Tigerlillys, hab ich erste letztes Jahr live gesehen und im Lagerhaus bekommst dafür gar nix, ist ja keine Nähmaschine.
Der Krümmer ist übrigens für dir RD, die Säge um ihn zu kürzen um Sound, Leistung und Gewicht zu optimieren.

LG,
Gerhard

Freerider
Registriert: 08.11.2004 23:33

bike austria TULLN

Beitragvon Freerider » 13.04.2014 15:09

Danke Wolfgang für die Info und den Link - seeehr futuristisches Insekt, die Johammer :ok:
Fein das auf dem Sektor auch ordentlich was weitergeht...

Ich hoffe ihr steinigt's mich jetzt nicht wenn ich von einer Dose schwärme ..
Bin vor zwei Monaten den Tesla Probe gefahren
und danach sehen, spüren sich alle "Verbrennungsdosen" wie von Vorgestern an !!!
Ich denke die Preise werden sinken sobald im größeren Stil produziert wird.

Wer weis, welche Fahrmodi bei den Bikes noch kommen..
Dann kann man von der Harley bis zur Fireblade samt Sound und Vibration einfach umschalten ..
Die Handys vibrieren ja auch..

Die Effizienz vom Verbrennungsmotor gegenüber dem e-Motor liegt bei 1 : 3
Verschleiß, Ölwechsel und Hitze - kaum bis Kein Thema...

Und anschieben können die e-Motoren - der Tesla in 4,4 sec. auf 100 km/h
OK- jetzt dürft's Steine werfen ;D

scheen Sonntag !
Zuletzt geändert von Freerider am 13.04.2014 15:11, insgesamt 1-mal geändert.

Yoda
Registriert: 10.04.2013 12:20

bike austria TULLN

Beitragvon Yoda » 13.04.2014 21:32

Hallo ed

Ich werf den ersten gggg

Ich glaub nach wie vor das das ganze e-zeugs noch ned reif ist.

Herstellung der akkus = umweltbelastend
Entsorgung der akkus = umweltbelastend
Herstellung eine kraftwerkes = umweltbelastend
Betrieb eines kraftwerkes = umweltbelastend

Es stimmt schon das die schadstoffemmision bei efahrzeugen äusserst gering ist im vergleich zu verbrenner, aber der strom kommt ned nur einfach aus der steckdose, der muß genauso hergestellt werden wie kohlenwasserstoff basierender treibstoff.

Ich sag so, das einzige was mich überzeugen könnte auf e-fahrzeuge um zu steigen, wäre eine brennstoffzelle, aber davon sind wir noch sehr weit entfernt, hm?, oder halten die ölmultis da was zurück?

Ggg aber nichts desto trotz, wenn es dir spaß macht und du sowas gern hättest, jaaa warum denn nicht. Ggg

Lg
Fritz
--
So irre und so geistgestört, der Uhu schreit der Hirsch der röhrt.

Manchmal komm ich mir so vor.

Freerider
Registriert: 08.11.2004 23:33

bike austria TULLN

Beitragvon Freerider » 17.04.2014 16:46

Fegner schrieb:
> Hallo ed
>
> Ich glaub nach wie vor das das ganze e-zeugs noch ned reif ist.
>
....sorry für die OT - gleiten statt hetzen ;D TT- Zero

Yoda
Registriert: 10.04.2013 12:20

bike austria TULLN

Beitragvon Yoda » 17.04.2014 22:10

Gg
Ed, ned falsch verstehen. Das war nurmeine persönliche meinung.
Jeder soll genau für das einstehen mit dem er sich identifizieren kann
und was seiner meinung nach ok ist.

Lg
Fritz
--
So irre und so geistgestört, der Uhu schreit der Hirsch der röhrt.

Manchmal komm ich mir so vor.

Freerider
Registriert: 08.11.2004 23:33

bike austria TULLN

Beitragvon Freerider » 18.04.2014 07:06

Hey Fritz, ich versteh dich eh nicht falsch.
ICH bin mir nur nicht im klaren, womit ich meinen A.... In Zukunft bewegen will :gaga:
Am besten ich fang zuerst wieder einmal zum Joggen an..;)

Herzliche Grüße nach wie vor aus Colombo, heute auf den Spuren des Arrak,
damit der nächste TDM-Punschtreff wieder lustig wird :rotate:
Ed

Yoda
Registriert: 10.04.2013 12:20

bike austria TULLN

Beitragvon Yoda » 18.04.2014 08:13

hi ed

gg naja joggen ich weiß ned? :D

aber das mit dem arrak hört sich gut an, vielleicht eine neue punschkreation? :lickout:

lg
--
So irre und so geistgestört, der Uhu schreit der Hirsch der röhrt.

Manchmal komm ich mir so vor.

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

bike austria TULLN

Beitragvon tdm_wolf » 31.03.2015 10:19

Hallo Freunde!

Es ist wieder mal soweit - übernächstes Wochenende steigt wieder die BIKE TULLN!

http://www.messe-tulln.at/messe_kalende ... ria_tulln/


Über den Link kann man sich eine kleine Ermäßigung für den Eintritt ausdrucken.

Leider wird das Wetter (wenn man den Wetterfröschen glauben darf) net so berauschend sein - aber der Großteil spielt sich sowieso in den Hallen ab.
Nur schade halt für die Stuntshow welche im Freien statt findet. Vielleicht wirds eh net so schlimm.

Ich werde voraussichtlich am Samstag den 11.04. Vormittag dort sein, wenn der/die Eine oder Andere Lust hat, kann man sich ja auch zu einem netten Plausch treffen.

LG, Wolfgang
--
FRÜHER war mein Leitsatz: "Wer bremst verliert!"
HEUTE sage ich: "Wer bremst lebt länger!"
Aber manchmal kommt doch wieder FRÜHER.
Zuletzt geändert von tdm_wolf am 31.03.2015 13:40, insgesamt 1-mal geändert.

kurt59
Registriert: 30.07.2005 01:28

bike austria TULLN

Beitragvon kurt59 » 31.03.2015 13:23

Servus
Ich kann leider nur am Samstag 11.04.2015

Kurt

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

bike austria TULLN

Beitragvon tdm_wolf » 31.03.2015 13:42

kurt59 schrieb:
> Servus
> Ich kann leider nur am Samstag 11.04.2015
>
> Kurt

Hi Kurt - hab mich vertippselt - hab eh den Samstag 11.04. gemeint.

LG, Wolfgang
--
FRÜHER war mein Leitsatz: "Wer bremst verliert!"
HEUTE sage ich: "Wer bremst lebt länger!"
Aber manchmal kommt doch wieder FRÜHER.

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

bike austria TULLN

Beitragvon tdm_wolf » 10.04.2015 09:40

[mark=red]NOCHMALS ZUR ERINNERUNG: Heute startet die BIKE AUSTRIA in Tulln[/mark]

Und das Wetter wird auch viel, viel besser sein als noch vorige Woche erwartet!

Wie bereits erwähnt werde ich am Samstag Vormittag vor Ort sein.......

LG, Wolfgang
--
FRÜHER war mein Leitsatz: "Wer bremst verliert!"
HEUTE sage ich: "Wer bremst lebt länger!"
Aber manchmal kommt doch wieder FRÜHER.
Zuletzt geändert von tdm_wolf am 10.04.2015 09:41, insgesamt 1-mal geändert.

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

bike austria TULLN

Beitragvon Gerhard_RD » 10.04.2015 10:09

Bin noch auf Rehab aber morgen ab ca. 12:30 in der kalten Kuchl. Das erste mal zu Fuß :-)
Nur falls wer in der Gegend unterwegs ist und mir lange Zähne aufs Moped fahren machen möchte.

LG,
Gerhard

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

Re: bike austria TULLN

Beitragvon tdm_wolf » 26.01.2017 08:33

Hi Leute,
nur zur Erinnerung für all Jene die es noch nicht wissen, gehört oder gelesen haben, nächstes Wochenende (03.02. - 05.02.2017) geht in Tulln wieder die Biker- Messe über die Bühne. Anbei ein Link zur Messe wo auch ein kleiner Ermäßigungsgutschein (10€ anstatt 12€) runtergezogen werden kann.

http://www.messe-tulln.at/messe_kalende ... ria_tulln/

Wenn ich hinfahr, dann vermutlich am Samstag Vormittag - ist aber noch nicht sicher.

LG, Wolfgang

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: bike austria TULLN

Beitragvon Gerhard_RD » 26.01.2017 19:15

Hmm, vielleicht komm ich am Sa auch hin, wollte eigentlich nicht. Sag bescheid ob du dort bist.

LG,
Gerhard

PS
Heuer nix mit 1000PS, ich bin diesmal wieder dabei.

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

Re: bike austria TULLN

Beitragvon tdm_wolf » 30.01.2017 16:39

Gerhard_RD hat geschrieben:Hmm, vielleicht komm ich am Sa auch hin, wollte eigentlich nicht. Sag bescheid ob du dort bist.

LG,
Gerhard

PS
Heuer nix mit 1000PS, ich bin diesmal wieder dabei.


Werde am Samstag ab ca.10h dort sein. WER kommt noch?

LG, Wolfgang

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: bike austria TULLN

Beitragvon Gerhard_RD » 30.01.2017 18:29

Zu 80% bin ich, vielleicht auch wir dabei.
Melde mich noch kurzfristig.

LG,
Gerhard

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: bike austria TULLN

Beitragvon Gerhard_RD » 02.02.2017 17:02

Kann doch nicht, wünsch euch aber einen schönen Tag in Tulln.

LG,
Gerhard

ReinhardS
Registriert: 28.04.2005 08:47

Re: bike austria TULLN

Beitragvon ReinhardS » 03.02.2017 10:52

Hi,

@ Wolfgang: seid Ihr jetzt alleine, morgen? Ich könnt' u.U. auch kommen ... eher zum Plaudern als wegen eines neuen Motorrades ...

LG
Reinhard

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

Re: bike austria TULLN

Beitragvon tdm_wolf » 03.02.2017 22:37

ReinhardS hat geschrieben:Hi,

@ Wolfgang: seid Ihr jetzt alleine, morgen? Ich könnt' u.U. auch kommen ... eher zum Plaudern als wegen eines neuen Motorrades ...

LG
Reinhard



ICH werde alleine sein - mit zig anderen tausend Besuchern :D , aber brauchst Dir keine Sorgen machen ich fürcht mich nicht! :punk:
Btw. würd mich freuen Dich zu sehen....

LG, Wolfgang

ReinhardS
Registriert: 28.04.2005 08:47

Re: bike austria TULLN

Beitragvon ReinhardS » 04.02.2017 08:23

Versuch:10:15 bei BMW?

LG
Reinhard


Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast