AT-20 01. - 04. August 2020

Regionales, Ausfahrten, Stammtische etc. in *.at

Moderatoren: rabat, HPausSalzburg

scuderia
Beiträge: 1662
Registriert: 06.11.2008 14:54
Real-Name: Mario Schmidt
Wohnort: A - 6250 Kundl
Geschlecht: männlich
Motorräder: XT1200ZE race-blue DP 04

Re: AT-20 01. - 04. August 2020

Beitrag von scuderia » 19.03.2020 11:29

Leider habe ich diesen Text irrtümlich in das öffentliche Forum gestellt. Er galt eigentlich als PN für einen Motorradkollegen.
Da er gleich wieder als Basis für Angriffe und Missverständnisse verwendet wurde, habe ich ihn gelöscht.
Salve, Mario
Zuletzt geändert von scuderia am 19.03.2020 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

ReinhardS
Beiträge: 1466
Registriert: 28.04.2005 08:47
Real-Name: Reinhard
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM

Re: AT-20 01. - 04. August 2020

Beitrag von ReinhardS » 19.03.2020 13:49

Servus Mario,
scuderia hat geschrieben:
19.03.2020 11:29
Ich bin zuversichtlich, dass die Leute bald draufkommen, dass die Pandemie nur eine weltweite Panik ist.
Ich bin erschüttert, so einen Unsinn von Dir zu lesen. Corona ist um ein mehrfaches ansteckender als Grippe, die Todesrate höher - zu den Zuständen in Italien siehe hier. Und gestern las ich eine Meldung, dass das italienische Bundesheer bereits die Toten in andere Krematorien ausfliegt, weil die örtlichen nicht nach kommen.

Wenn Du Dir keine Sorgen machst - ich mach mir welche! Und zwar um meine bessere Hälfte, die durch 2 Krebstherapien (dabei eine Stammzellentherapie) durch musste und zu den Hochrisikopatienten zählen würde, wenn sie den Virus erwischt.

Solche Ignoranten wie Du bringen andere in Gefahr (sorry, die offenen Worte)!

LG
Reinhard
Zuletzt geändert von ReinhardS am 19.03.2020 18:31, insgesamt 1-mal geändert.

Pascal74
Beiträge: 127
Registriert: 13.01.2015 21:03
Real-Name: Pascal Nungässer
Wohnort: CH-1726 Farvagny / Fribourg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1995] | Bordeauxrot

Re: AT-20 01. - 04. August 2020

Beitrag von Pascal74 » 19.03.2020 14:26

scuderia hat geschrieben:
19.03.2020 11:29

Ich bin zuversichtlich, dass die Leute bald draufkommen, dass die Pandemie nur eine weltweite Panik ist.
Ich bin sicher, dass nicht mehr alte, schwache und chronisch vorerkrankte Menschen sterben werden als in jeder Jahresanfangs - Grippewelle.

Jeder trägt Corona Viren in sich und bekämpft diese wie jedes Jahr. Diese verändern sich jährlich weil das ja ihre Aufgabe ist (Erhaltung der eigenen Art). Je mehr Leute man jetzt panisch testet, desto mehr werden erkannt obwohl es nicht mehr gibt als in den Jahren wo nicht panisch getestet wurde.

Kein Politiker wird wagen, diese Meinung laut zu sagen. Bekannte Virologen jedoch sagen das (https://www.wissensmanufaktur.net/corona-fake/).

Das italienische Gesundheitssystem kollabiert weil das an der Zeit ist. Zu wenig Geld in die Krankenhäuser, Hygieneprobleme, resistente Krankenhauskeime ...
Dichte Wohnsituation und deutlich mehr alte Menschen im reichen Norden Italiens.
"Und auch in Norditalien sterben nicht mehr Menschen Menschen als es ohnehin durch die Grippewelle sein würden. Nur, dass durch die allgemein schlechteren Krankenhausbedingungen und das panische Überreagieren von normalen Grippepatienten, das System zusammenbricht.
Hä??? :shock:
Weltweite Panik??
Hoffe, Du wirst niemanden haben, der in der blödesten Phase ins Krankenhaus muss, und man dem dann sagt: "Tut mir leid, wir haben aktuell keine Betten mehr frei. Gehen Sie wieder nach Hause."
Du kannst Dir wohl nicht vorstellen, was alle Leute im Krankensektor aktuell mitmachen!
Was bei uns aktuell in der Schweiz passiert, wird wohl auch nach Deutschland schwappen. In Frankreich ists ja auch nicht ganz ohne.

Gruss aus dem Homeoffice in der Schweiz.

scuderia
Beiträge: 1662
Registriert: 06.11.2008 14:54
Real-Name: Mario Schmidt
Wohnort: A - 6250 Kundl
Geschlecht: männlich
Motorräder: XT1200ZE race-blue DP 04

Re: AT-20 01. - 04. August 2020

Beitrag von scuderia » 19.03.2020 15:24

Nun, Motorradfreunde!

Ich war der Meinung, auf Fozzy's PN mit einer privaten Nachricht zu antworten und somit ist diese Nachricht nicht an Alle gedacht gewesen.
Warum die nun öffentlich wurde, mein Fehler!

Ich zitiere dabei nur die Aussagen des Experten (Virologe auf höchster europäischer Ebene) und ja, ich persönlich teile dessen Meinung.
Und, ja! Es ist der Anspruch der Menschen, auch andere Fachleute zu Wort kommen zu lassen um sich - jeder für sich - sein persönliches Bild machen zu können.

Niemand ist aufgerufen oder wurde aufgerufen, meiner Meinung zu folgen. Habt ihr das noch immer nicht verstanden?

Hört endlich auf, Menschen anzugreifen und ihnen eure (teilweise absolut nachvollziehbare) Meinung überstülpen zu wollen.
Und diejenigen, welche eure Meinung nicht teilen zu stigmatisieren.

Natürlich sorgen wir uns um unsere Lieben die - abhängig von Vorerkrankungen, in meinem Fall Beruf - mehr oder weniger oder auch sehr gefährdet sind. Wie bei jeder anderen echten Grippe!

Jeder der mich wirklich kennt wird mein Mitgefühl und meine Emphatie bezeugen können. Das liegt schon in meiner Natur. Gleich wie meine Art, Dinge ehrlich und geradeaus anzusprechen von denen ich überzeugt bin.
Aber hört auf, Unfrieden und Misstrauen zu streuen.

Ich werde auf kein weiteres Schreiben reagieren und mich nach weiteren Angriffen aus den Forum abmelden sowie alle meine geplanten Tätigkeiten im Rahmen des TDM-Friends Forum einstellen.

Mario Schmidt

Steindesigner
Beiträge: 3049
Registriert: 16.06.2008 20:34
Real-Name: Friedhelm
Wohnort: D-56766 Vulkaneifel
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1994] | Schwarz-Grau-nackt

Re: AT-20 01. - 04. August 2020

Beitrag von Steindesigner » 19.03.2020 17:29

Erschreckend das es immer noch Leute gibt die den Knall nicht gehört haben, leider nicht nur du.
Und eine Drohung auszusprechen sie hier abzumelden topt das ganze.
Fühle dich von mir schon mal angegriffen und bleib gesund.

ddiver
Beiträge: 3617
Registriert: 11.05.2002 11:38
Real-Name: Rudi Seibert
Wohnort: A-3721 Unterdürnbach
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM900A

Re: AT-20 01. - 04. August 2020

Beitrag von ddiver » Gestern 20:40

WOW!!

Nicht schlecht, es hat sich in den letzen Jahren, die ich abwesend war, nix geändert. :mrgreen:

Noch immer gibt es Steinewerfer "meinPopcornauspackundzuschau"

Naja, da nun nach Ostern die ersten Lockerungen anstehen und es wahrscheinlich eingeschränkte Auslandsreisen geben wird, wird Österreichurlaub zu Pflicht. Damit auch ein Ö-TDM-Treffen in plausibler Reichweite.

Also freut euch auf das Kommende...

Gerhard_RD
Beiträge: 653
Registriert: 23.05.2005 13:07
Real-Name: Gerhard Hubick
Wohnort: A-2051 Watzelsdorf 72
Geschlecht: männlich
Motorräder: RD350 YPVS (bau)

Re: AT-20 01. - 04. August 2020

Beitrag von Gerhard_RD » Gestern 20:58

Hee, wie geht’s so?
Schön wieder was von dir zu hören!

LG,
Gerhard

ddiver
Beiträge: 3617
Registriert: 11.05.2002 11:38
Real-Name: Rudi Seibert
Wohnort: A-3721 Unterdürnbach
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM900A

Re: AT-20 01. - 04. August 2020

Beitrag von ddiver » Gestern 22:20

Super danke!

Bin derzeit echt zufrieden und kann nicht wirklich klagen.
Darum auch wieder eine TDM gg

Mal schauen, wann wir wieder zu einer Ausfahrt kommen. Muss ja üben, um an alte Gewohnheiten ran zu kommen.
Du wohnst ja nur 20min von mir entfernt.

Antworten