Ab sofort buchen fürs ...

MT 2017 - Infos finden sich hier

AT 2017 - Infos finden sich hier

SMT 2017 - Infos finden sich hier

1000PS Roadshows on Tour

Regionales, Ausfahrten, Stammtische etc. in *.at

Moderatoren: rabat, HPausSalzburg

aldebaran
Registriert: 02.06.2015 16:31

1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon aldebaran » 02.12.2015 22:14

Wie jetzt, werden Germanen abgelehnt oder weniger gern gesehen? In dem Link konnte ich keinen Hinweis finden. Es hat doch so viele Termine und so wenig Ö...Ö...öffentliches Interesse. ;D
--
Gruß, aldebaran.

Hört endlich auf, so wenig zu trinken!!

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon tdm_wolf » 02.12.2015 23:09

aldebaran schrieb:
> Wie jetzt, werden Germanen abgelehnt oder weniger gern gesehen? In dem
> Link konnte ich keinen Hinweis finden. Es hat doch so viele Termine
> und so wenig Ö...Ö...öffentliches Interesse. ;D

Hi Lorenz,
möchte Dich nicht ab schrecken, kannst Dich ja gerne anmelden (hat keiner behauptet dass deutsche Staatsbürger nicht "angenommen" werden)!
Wenn echtes Interesse besteht würd ich es auf jeden Fall versuchen.

LG, Wolfgang
--
FRÜHER war mein Leitsatz: "Wer bremst verliert!"
HEUTE sage ich: "Wer bremst lebt länger!"
Aber manchmal kommt doch wieder FRÜHER.

aldebaran
Registriert: 02.06.2015 16:31

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon aldebaran » 11.07.2016 15:22

Hallo zusammen,
diesen Samstag war ich mit einem Freund zum Mopped testen in Niederösterreich.
Trotz 700 km Anreise habe wir den Aufwand nicht bereut.
Wir haben im 18 km entfernten Grein gecampt. Wunderschön, direkt an der Donau. Nachts fing´s leider an zu regnen.
In der Anmeldung stand "Abfahrt um 8.00, wer später kommt, kann nicht mitfahren". Somit waren wir schon etwas unter Druck - tatsächlich ging das Ganze erst um Neun los. Wegen Dauerregen ist eine Dreiergruppe Deutscher eingeknickt, dann waren´s nur noch 9 (Bikes).
Der erste gewaltige Eindruck kam, als die Garagen aufgemacht wurden, voll mit leckeren Moppeds (seltsamer weise fehlten die angekündigten Harley und Victory).
Jeder Teilnehmer suchte sich sein Fahrzeug aus, der sehr gute Guide fuhr eine GS 1200. Die Bikes wurden alle 1/2 Std gewechselt (ohne Guide Mopped).
Ich entschied mich für die Triumph Tiger Explorer CX.
Nun, es regnete immer noch und ich war mit Bikejeans und leichter Jacke ausgerüstet.
Ehrlich gesagt hatte ich ein wenig Bedenken, ob ich mit den kräftigen High End Bikes zurecht komme, weil ich bislang nichts als meine TDM gefahren war.
Es ging also los mit der Triumph. Erster Eindruck: super Sitzsituation, tolle Sitzbank. Zu fahren war sie super simpel. Leider, leider war nur ein Testen im niederschwelligen Bereich, wegen der Nässe möglich, und der Guide passte sich dem langsamsten an incl. eines leichten Forderns (hat er echt toll gemacht).
Beim nächsten Wechsel bekam ich die BMW GS 800. Kotzbrech! Eine unbeschreiblich langweilige Fahrerei. Sicher, das Bike weist keine Fehler auf, aber auch nichts, das fasziniert. Wenn du drauf sitzt, hört sie sich an wie ein Scooter und kommt ohne jeden Punch aus: nichts wie runter!
Danach war die Triumph Speed Triple 1050 fällig: das exakte Gegenteil! Ein brachialer Sound und furiose Kraft! Das Fahrerlebnis war absolut atemberaubend. Nicht so toll war die Sitzposition; stark nach vorne gebeugt, die Füsse irgendwo ganz hinten. Ich hatte etwas Pech mit meinem Vordermann, der in den Kurven fast stehen blieb, um danach Anschluss zu der Gruppe zu suchen. Aber Überholen war halt nicht erlaubt. Das Mopped jedenfalls hat´s mir echt angetan, aber da ich recht flott fahre, wäre es vermutlich mein Todesurteil. Es setzt jeden Gedanken von dir mit unbeschreiblicher Power ohne Verzögerung um.
Mitlerweile hatte es aufgehört zu regnen, die Sonne brach mit Macht durch und die Strassen waren bald abgetrocknet und ich bekam die Suzuki GSX-S 1000F. Auf sie trifft fast das selbe, wie beim Vorgänger zu, nur nicht ganz so knackig, aber mit einer angenehmeren Sitzposition.
Weiter ging´s mit der Kawasaki Versys 1000. Die hatte ich mir heimlich als Nachfolgerin meiner TDM vorgestellt. Und wirklich ist sie ein ordentliches Bike, vielleicht wie die GS 800, nur mit mehr Kraft, gut zu fahren, aber ohne Faszination. Negativ: keine Schaltanzeige, keine Borduhr.
Dann kam die Yamaha MT 10. Meiner Meinung nach sieht sie klasse aus. Minimalistisch mit einem gewaltigen (auch optisch) 3 Zylinder Motor. Leider ist sie für mich zu klein (192 cm, XXL Beine), fährt sich aber toll. Negativ: fummelige Schalter, Cockpit etwas billig, Rückspiegelsituation noch schlimmer als bei der TDM).
Als nächstes die BMW S 1000 XR. Gute Sitzposition, gute Fahreigenschaften, gutes Bike. Die Halbautomatik hat mich allerdings nicht überzeugt (Schalten ohne Kuppeln). Wahrscheinlich kann man sich dran gewöhnen. Korrektes Bike, aber ohne dass ich die Brieftasche rausreissen muss.
Die nächste hiess KTM 1290 SuperDuke GT. Was für eine verdammte Atomrakete! Wenn du da am Kabel reisst, kannst du nur noch versuchen, rechtzeitig den Lenker zu erwischen. Zum Glück bin ich beim Schalten immer an einer Kante am Tank hängen geblieben, sonst hätte mir das Monster keine Ruhe gelassen. (Wäre aber auch mein Todesurteil gewesen.) Auch der Sound ist so brachial, dass es peinlich ist durch Ortschaften zu fahren.
Zum Schluss kam ich auf die Honda Africa Twin. Das ist eine echte Versuchung. Die Vollautomatik ist endgeil (nie mehr schalten, kuppeln!!!). Sie hat eine angenehme, einmalige Charakteristik, im Gegensatz zur GS/Versys. D.h., sie ist etwas rauh, hemdsärmlig, mit reichlich Kraft und tollem Sound.
Nachteil: teuer, alberne, bunte Bepinselung (gibts aber auch in uni), unbequeme, häßliche Sitzbank.
Mein Fazit nach all dem: meine schlimmste Befürchtung ist nicht eingetreten, dass ich nämlich mit meiner alten TDM nicht mehr zufrieden bin. Die Tiger Explorer und die Honda Africa Twin sind schon Moppeds, die für mich in Frage kämen, aber bis auf die mittelmäßige Kraft können sie meiner Gefährtin doch nicht das Wasser reichen!

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon tdm_wolf » 11.07.2016 15:57

Hi Lorenz,
freut mich dass es dir gefallen hat und dass es doch geklappt hat. :D ;)
Mir ist es ähnlich ergegangen wie dir, man hat halt nicht wirklich alle Tage die Möglichkeit an einem Tag so viele unterschiedliche Eisen zu probieren.
Hab heuer mal ausgelassen, werde, wenn die Roadshow nächstes Jahr wieder stattfindet, da vermutlich wieder mitfahren - wenn ich einen Platz bekomme.
Auch DANK für deinen Bericht! :guru: :ok:

LG, Wolfgang

aldebaran
Registriert: 02.06.2015 16:31

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon aldebaran » 11.07.2016 17:24

Gerne Wolfgang!
Vielleicht bis nächstes Jahr.

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon Gerhard_RD » 11.07.2016 20:34

Schöner Bericht, danke!
Vielleicht bin ich nächstes Jahr auch wieder dabei, dann regnet es sicher nicht, zumindest war es bis jetzt so :-)

LG,
Gerhard

straightforward
Registriert: 02.05.2007 15:01

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon straightforward » 13.01.2017 20:23

Hallo!

Ring frei zur nächsten Runde!

Heuer stehen am Programm, zum Preis vom EUR 135,-:
  • Aprilia Tuono V4 1100 RR
  • BMW F 800 GT
  • BMW Urban G/S
  • Honda Africa Twin
  • Kawasaki Z900
  • Triumph Speed Triple RS
  • Triumph Tiger Explorer
  • Yamaha MT-09
  • Yamaha Tracer 700
  • Suzuki V-Strom
  • Suzuki GSX-S 750
  • KTM 1290 SuperDuke
  • KTM 1290 Super Adventure S
  • Husqvarna 701 SM

Vom Zeitplan her wäre mir persönlich der 18. - 24.6. recht, mit einer leichten Präferenz für den 23.

Macht wer mit?

Gruss: Walter

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon Gerhard_RD » 13.01.2017 21:04

Ja ich, bei geht es an allen Tagen in dieser Woche. 23. ist ok, Wochenende wäre mir aber lieber.

LG,
Gerhard

straightforward
Registriert: 02.05.2007 15:01

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon straightforward » 13.01.2017 21:26

ich würde vorschlagen, noch die Resonanz der hier Verdächtigen bis morgen Abend abzuwarten.

Dann wäre ich geneigt, wenn die 5 Plätze noch frei sind, für den 24., alternativ 17., zu reservieren.

Gruss: Walter

straightforward
Registriert: 02.05.2007 15:01

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon straightforward » 14.01.2017 20:32

ok, nach Rücksprache mit Gerhard haben wir uns auf den So 18.6. geeinigt, weil da noch 8 Plätze frei waren. Ich habe für mich und Charly gebucht, Gerhard bucht selbst. Müssten also im Moment noch 5 Plätze frei sein.

Gruss: Walter

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon Gerhard_RD » 19.01.2017 19:20

Mein Zimmer wurde heute auch bestätigt :-)

LG,
Gerhard

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon Gerhard_RD » 19.01.2017 19:38


straightforward
Registriert: 02.05.2007 15:01

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon straightforward » 22.01.2017 10:08

Gerhard_RD hat geschrieben:
Mein Zimmer wurde heute auch bestätigt :-)


für wann hast Du reserviert - vorher oder nachher?

Gruss: Walter

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon Gerhard_RD » 23.01.2017 20:09

straightforward hat geschrieben:
Gerhard_RD hat geschrieben:
Mein Zimmer wurde heute auch bestätigt :-)


für wann hast Du reserviert - vorher oder nachher?


Samstag auf Sonntag, Montag muss ich wieder arbeiten.

LG,
Gerhard

straightforward
Registriert: 02.05.2007 15:01

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon straightforward » 25.01.2017 19:51

Gerhard_RD hat geschrieben:
Samstag auf Sonntag,

Hab ich auch so reserviert, und auch vom Gafringhof bestätigt bekommen.

Gruss: Walter

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon Gerhard_RD » 26.01.2017 19:18

passt!

Wer kommt noch, es gibt noch freie Plätze?

LG,
Gerhard

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon tdm_wolf » 26.01.2017 22:38

Hi,
bin noch am Überlegen.....

LG, Wolfgang

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon Gerhard_RD » 27.01.2017 18:32

tdm_wolf hat geschrieben:
Hi,
bin noch am Überlegen.....


Soll ich dir dabei helfen? :-)

LG,
Gerhard

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon tdm_wolf » 31.01.2017 23:52

Hi,
hab fertig überlegt, für 18.06.2017 angemeldet, mein Freund Stefan (der Eine oder Andere von Euch kennt Ihn bereits) ist auch mit dabei, eventuell noch 2 weitere Kumpel die vielleicht noch dazu kommen - wenn Sie beim Anmelden schnell genug sind :D !

LG, Wolfgang

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon Gerhard_RD » 01.02.2017 20:37

:punk:

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon Gerhard_RD » 28.02.2017 20:06

Ein Platz ist noch frei für 18.6.
http://services.1000ps.at/EventBuchungs ... fault.aspx

LG,
Gerhard

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon tdm_wolf » 01.03.2017 20:55

Gerhard_RD hat geschrieben:
Ein Platz ist noch frei für 18.6.
http://services.1000ps.at/EventBuchungs ... fault.aspx

LG,
Gerhard


...komisch - muß jemand storniert haben, denn vorige Woche waren zu diesem Termin alle weg!

LG, Wolfgang

Gerhard_RD
Registriert: 23.05.2005 13:07

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon Gerhard_RD » 13.06.2017 20:40

Schöner Bericht, danke!
Vielleicht bin ich nächstes Jahr auch wieder dabei, dann regnet es sicher nicht, zumindest war es bis jetzt so :-)

LG,
Gerhard
Ansage steht, wenn es regnet bin ich am zahlen.

Bis bald und LG,
Gerhard

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

Re: 1000PS Roadshows on Tour

Beitragvon tdm_wolf » 14.06.2017 22:47

Schöner Bericht, danke!
Vielleicht bin ich nächstes Jahr auch wieder dabei, dann regnet es sicher nicht, zumindest war es bis jetzt so :-)

LG,
Gerhard
Ansage steht, wenn es regnet bin ich am zahlen.

Bis bald und LG,
Gerhard
DAS NENNE ICH EINE ANSAGE!!! Aber bei Deinem und unserem Glück bleibt es trocken! :roll: :mrgreen:

LG, Wolfgang


Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron