Vogesen - Frühling 2019

Moderatoren: Lars, tdm99grisu

heide
Beiträge: 3701
Registriert: 25.02.2005 11:19
Real-Name: Jochen Heide
Wohnort: D-41564 Kaarst
Geschlecht: männlich
Motorräder: MT 09 Tracer schlumpfblau

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von heide » 21.05.2019 12:30

Wie ist der Stand für nächste Woche?

Ich denke, Herwarth und ich fahren am Mittwoch so früh los, dass wir es bis 19 Uhr geschafft haben.

@Lars: Hattest du demi für alle von Mittwoch bis So. durchgegeben?

LG
Jochen

Lars
Beiträge: 5263
Registriert: 10.04.2002 13:09
Real-Name: Lars Dröge
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen/BaWü
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2005] | schwarz

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von Lars » 21.05.2019 13:13

Hallo Jochen
heide hat geschrieben:
21.05.2019 12:30
Wie ist der Stand für nächste Woche?
@Lars: Hattest du demi für alle von Mittwoch bis So. durchgegeben?
Ich werde wohl erst am Nachmittag loskommen, also für mich ohne Demi am Mittwoch.
Essenstechnisch habe ich auch sonst keine Änderungen durchgegeben. Ich halte mich mangels Sprachkenntnissen da immer gerne zurück ;)

Ansonsten aber bitte alle schön aufessen in den nächsten Tagen. Was hier momentan alles runterkommt ist langsam nicht mehr schön.

Fun-biker
Beiträge: 1889
Registriert: 23.07.2003 12:54
Wohnort: Rheingau-Taunus
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GS Adventure Exclusive
Website: http://xt1200z.bplaced.net

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von Fun-biker » 21.05.2019 13:14

Ich plane auch am Mittwoch zu erscheinen, kann aber noch nicht sagen ob ich es bis 19:00 schaffe. Hatte über Booking mit Halbpension gebucht. Plant ihr da was anderes?
Gruß
Volker

Lars
Beiträge: 5263
Registriert: 10.04.2002 13:09
Real-Name: Lars Dröge
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen/BaWü
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2005] | schwarz

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von Lars » 21.05.2019 13:23

Fun-biker hat geschrieben:
21.05.2019 13:14
Plant ihr da was anderes?
Kaum, aber je nachdem, wo und worüber man bucht, ist standardmäßig nur Frühstück dabei und das Abendessen bucht man dann kurzfristig (aber nicht erst am Abend) dazu. Man kann auch a la carte essen, aber ich fand das normale Menü eigentlich immer gut,

Godfather
Beiträge: 807
Registriert: 02.05.2002 09:12
Real-Name: Peter
Wohnort: D-38100 Braunschweig / Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer 900 GT

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von Godfather » 22.05.2019 13:09

Hey, Lars!
Hast du inzwischen eine BahnCard? ;)
Wünsche euch brauchbares Wetter und dann viel Spaß.

PeterS
Beiträge: 2010
Registriert: 13.05.2003 19:47
Real-Name: Peter S.
Wohnort: CH-8051 Zürich
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GSA

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von PeterS » 25.05.2019 16:30

Tach allerseits

Hier mal ein paar Gedanken, was man dieses Jahr so fahren könnte.
http://shorturl.at/yFKRV

Fine-tuning dann vor Ort...

Grüsse,

Peter

Überholi
Beiträge: 9644
Registriert: 11.04.2004 10:26
Real-Name: Erich Spohrer
Wohnort: D84036 Landshut
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer Race Blue
Website: http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/695215

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von Überholi » 27.05.2019 09:08

das ist gemein ;)

Fun-biker
Beiträge: 1889
Registriert: 23.07.2003 12:54
Wohnort: Rheingau-Taunus
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GS Adventure Exclusive
Website: http://xt1200z.bplaced.net

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von Fun-biker » 27.05.2019 13:44

Wieso? Hab mir die Routen geladen und in Basecamp konvertiert. Da ist nichts geheimes drin.
Gruß
Volker

heide
Beiträge: 3701
Registriert: 25.02.2005 11:19
Real-Name: Jochen Heide
Wohnort: D-41564 Kaarst
Geschlecht: männlich
Motorräder: MT 09 Tracer schlumpfblau

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von heide » 27.05.2019 17:58

@Peter_ Merci, alle Klassiker dabei, für die grüne bitte genug Zeit am Zeitungskiosk einplanen, ist mir lieber als Strassengraben.
@Volker: Du brauchst eine neue Lesebrille, Erich schrub gemein und nicht geheim und auch nicht geh heim.
@all: Wetter scheint gut zu werden, jedenfalls brauchbar, freu mich.

LG
Jochen

Fun-biker
Beiträge: 1889
Registriert: 23.07.2003 12:54
Wohnort: Rheingau-Taunus
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GS Adventure Exclusive
Website: http://xt1200z.bplaced.net

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von Fun-biker » 27.05.2019 20:38

Genau, die hatte ich nicht auf :shock:

Überholi
Beiträge: 9644
Registriert: 11.04.2004 10:26
Real-Name: Erich Spohrer
Wohnort: D84036 Landshut
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer Race Blue
Website: http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/695215

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von Überholi » 27.05.2019 23:27

Jochen - stimmt. - ich bin offiziell neidisch;)

Fun-biker
Beiträge: 1889
Registriert: 23.07.2003 12:54
Wohnort: Rheingau-Taunus
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GS Adventure Exclusive
Website: http://xt1200z.bplaced.net

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von Fun-biker » 02.06.2019 15:54

Bin seid 15:00 wieder Zuhause. Hoffe der Rest kommt auch gut heim. War ein super Treffen. Wetter und Strecken einfach super.
Grüße
Volker

Lars
Beiträge: 5263
Registriert: 10.04.2002 13:09
Real-Name: Lars Dröge
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen/BaWü
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2005] | schwarz

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von Lars » 02.06.2019 16:35

So, nach einer erlebnisreichen Vogesenausfahrt bin ich wieder gut zu Hause angekommen, und im Gegensatz zum letzten Jahr auch auf eigenem Mopped.

Den (für unsere Vogesentouren durchaus ungewöhnlichen) Grundtenor der letzten 5 Tage möchte ich mal mit diesem Bild zusammenfassen:
DSC_0734.JPG
Dass wir aber auch tatsächlich mal gefahren sind (sogar stellenweise auf Asphalt), kann man hier sehen:
DSC_0735.JPG
Und in Gedenken an alte Zeiten haben wir auch hier kurz Halt gemacht:
DSC_0737.JPG
Nochmals vielen Dank an Peter, der nicht nur die Tour angeleiert hat, sondern der über 99,5% der Strecke den Guide gemacht hat und uns mal wieder gezeigt hat, was auch mit einer TDM und einer Tracer so alles möglich ist 8-) (von den betreffenden Passagen habe ich leider kein Bild gemacht).

Nebenbei haben wir erlebt, was die lothringische Definition von "Fast Food" ist und die elsässische Definition von "prompter Bedienung", aber wir haben auch Bewirtungen bekommen, wo eigentlich gerade geschlossen war, wo ab morgen definitiv geschlossen sein wird, und wo wir jedes Mal wie alte Bekannte begrüßt werden, obwohl die meisten nur ein/zweimal im Jahr dort zu einer kurzen Pause auftauchen.

Vielen Dank für die vielen Erlebnisse! Und wo auch immer du das Wetter für dieses Mal bestellt hast, du solltest dir (und uns) die Quelle warm halten!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

PeterS
Beiträge: 2010
Registriert: 13.05.2003 19:47
Real-Name: Peter S.
Wohnort: CH-8051 Zürich
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GSA

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von PeterS » 02.06.2019 20:21

N'Abend allerseits

Ich bin auch wieder wohlbehalten zurück. Wie am Samstag schon war es auch heute wieder etwas auf der warmen Seite...

Lars hat die Zusammenfassung schon sehr treffend geschrieben. War mal wieder eine kleine Gruppe, es haben alle gut zusammengepasst und natürlich sind wir auch ein paar nette Strecken gefahren und sind nicht nur rumgesessen. Hat mir jedenfalls richtig Spass gemacht, und ich freue mich jetzt schon, die meisten auch in Klingenthal wieder anzutreffen!

Grüsse,

Peter

heide
Beiträge: 3701
Registriert: 25.02.2005 11:19
Real-Name: Jochen Heide
Wohnort: D-41564 Kaarst
Geschlecht: männlich
Motorräder: MT 09 Tracer schlumpfblau

Re: Vogesen - Frühling 2019

Beitrag von heide » 03.06.2019 15:28

Moinsen,

nach einer kleinen Dusche durchs Gewitter heute morgen das Mopped sicher in der Garage abgestellt - 2.300 km mehr auf der Uhr, davon 2 für das Suchen der FataMorgana-IceBar.

Rückfahrt war trotz 33 Grad im Moseltal sehr entspannt. Ring war GsD schon leer, so dass wir auch durch die Eifel kamen.

Hat riesig Spaß gemacht, danke an Peter fürs Guiden und Impuls geben, danke an die Küche in der Ermitage, alles rundum 5 Sterne, jederzeit zu empfehlen, große Klasse, tolle Touren, 1a Stimmung, viel menschliche Nähe in unserm 3-Bettzimmer, jetzt freu ich mich auf ruhige Bürotage im Stehen.

LG
Jchen

Antworten