Irland-Tour im Juli 2018

Moderatoren: Lars, tdm99grisu

Antworten
Yamaha-Fan
Beiträge: 250
Registriert: 04.10.2009 22:39
Real-Name: Andreas Glas
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha MT-09 Tracer Lava-Red
Website: http://meinereisengallery.info

Irland-Tour im Juli 2018

Beitrag von Yamaha-Fan » 06.12.2017 18:50

Hallo Reisende,

nach dem ich 2017 im Juli auf Tour in Island war sowie einen Abstecher auf den Fähröer Inseln gemacht habe plane ich schon für 2018 eine Tour in Irland. Diese soll vom 18.07.18 bis zum 04.08.18 stattfinden. Auf Island war ich mit vier anderen unterwegs die aber auf der geplanten Tour Irland nicht dabei sein werden. Wer hat von Euch Lust und vor allen in den genannten Zeitraum zeit mich auf der zeitreise Irland zu begleiten. Würde die gesamte Plannung übernehmen. Bei Interesse dann später mehr. 8-)

Lars
Beiträge: 5263
Registriert: 10.04.2002 13:09
Real-Name: Lars Dröge
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen/BaWü
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2005] | schwarz

Re: Irland-Tour im Juli 2018

Beitrag von Lars » 07.12.2017 08:42

Ich bin im Juli/August Zeitraum auch in Irland, allerdings 4-rädrig und mit Familie. Vielleicht fährt man sich mal über den Weg ;)

Aber immer schön links fahren :!:

Yamaha-Fan
Beiträge: 250
Registriert: 04.10.2009 22:39
Real-Name: Andreas Glas
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha MT-09 Tracer Lava-Red
Website: http://meinereisengallery.info

Re: Irland-Tour im Juli 2018

Beitrag von Yamaha-Fan » 15.12.2017 14:27

Hallo Lars, war schon paar mal in England mit dem Auto und Motorrad und hatte da keine probleme mit dem Links fahren 8-) Meine Runde wird am 19.07.18 in Rosslare starten und mich im Uhrzeigersinn um die ganze Insel einschliesslich Nordirland führen. Habe bis jetzt in diesen Orten: Kilkenny, Killarney, Tralee, und Limerick gebucht. Werde hier mal nach und nach meine Tour beschreiben. Würde mich freuen wenn man sich auf der Insel treffen könnte um Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen. :ok:

Pascal74
Beiträge: 152
Registriert: 13.01.2015 21:03
Real-Name: Pascal Nungässer
Wohnort: CH-1726 Farvagny / Fribourg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1995] | Bordeauxrot

Re: Irland-Tour im Juli 2018

Beitrag von Pascal74 » 28.02.2020 09:21

Hallo Yamaha-Fan

Wie war schlussendlich die Tour?
Würde mich auch mal interessieren eine solche Tour durchzuführen und lese immer gerne Reiseberichte.

Gruss
Pascal

Yamaha-Fan
Beiträge: 250
Registriert: 04.10.2009 22:39
Real-Name: Andreas Glas
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha MT-09 Tracer Lava-Red
Website: http://meinereisengallery.info

Re: Irland-Tour im Juli 2018

Beitrag von Yamaha-Fan » 02.03.2020 07:22

Hallo Pascal, Danke für dein Interesse und ich kann Dir und für andere Interessierte schon vorab sagen das ich in den 20 Tageen viele schöne und Abwechslungsreiche Erlebnisse hatte. Werde mal versuchen einen Umfassenden Bericht mit ein paar Bildern hierrein zu stellen. Bis später :D

Pascal74
Beiträge: 152
Registriert: 13.01.2015 21:03
Real-Name: Pascal Nungässer
Wohnort: CH-1726 Farvagny / Fribourg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1995] | Bordeauxrot

Re: Irland-Tour im Juli 2018

Beitrag von Pascal74 » 02.03.2020 09:22

Wäre cool, danke.

Yamaha-Fan
Beiträge: 250
Registriert: 04.10.2009 22:39
Real-Name: Andreas Glas
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha MT-09 Tracer Lava-Red
Website: http://meinereisengallery.info

Re: Irland-Tour im Juli 2018

Beitrag von Yamaha-Fan » 06.03.2020 17:03

Wie schon angekündigt hier ein kleiner Bericht und Tipps von meiner Irland-Rundreise 2018. Werde hier überwiegend schreiben, wenn Ihr Fotos sehen wollt dann könnt Ihr mal hier: http://bikerontheroad-blog.de/sets/irland/ reinschauen. So sah die gesamte Runde in Irland aus:

irland_rundreise.PNG
Ich war insgesamt 19 tage unterwegs und davon 17 auf Irland. Leider reichte die Zeit nicht aus um auch das Innere von Irland zu erfahren so das es wie man erkennen kann nur entlang der Küste ging. Doch auf dieser Route lagen so viele Sehenswürdigkeiten ( Fort Georg, Ring of Kerry, County Dingel, Cliffs of Moehr, Gians of Couseway, Belfast, Dublin usw.) um Irland kennen zu lernen. Ich hatte den Monat Juli für meine Tour ausgewählt weil es in dieser Zeit laut infos aus dem Netz die wenigsten Regentage und die wärmsten Tage geben soll. Dies sollte sich bis auf einer Ausnahme vor Belfast, wo es richtig stürmte und Regengüsse über mich kamen, als richtig erweisen. Es kann vormittags öfter Neblig werden aber in der meisten Zeit war es Sonnig und klar und wenn dann kam ziemlich schnell die Sonne raus.

Überwiegend übernachtete ich in Bed&Breakfast und war von der Gastfreundlichkeit voll begeistert. In der Regel kommt man mit den Gastgebern recht schnell ins Gespräch und kann dadurch einigen von der Region erfahren. In Galway, Belfast und Dublin hatte ich jeweils zwei Übernachtungen so dass ich nicht jeden Tag gefahren bin. Ich hatte alle Übernachtungen bei Bookingcom im voraus gebucht wobei es wohl nicht unbedingt nötig ist lange im voraus zu buchen.

Insgesamt sind die Strassen in einen guten zustand und der Verkehr ermöglichte ein entspanntes fahren. Für mich war die Umstellung auf links fahren kein Problem und ich hatte das Gefühl das die Ireländer wohl besonders auf Touristen Rücksicht nehmen.

Ich bin mit der Fähre von Cherbourg nach Rosslare auf die Insel gefahren, es gibt aber noch andere Verbindungen, das findet man aber leicht im Internet raus welche zu einen selber passt.

Das Angebot beim Speiseplan ist International vielfältig und natürlich findet man noch Pubs wo traditionell gekocht wird.

Ich wahr 2017 auf Island und 2019 auf Schottland und mir persöhnlich hat es in Irland am besten Gefallen, viel Grün, viel Kultur und Zeitgeschichtliches hat Irland gegenüber Island zu bieten und ist bisweilen nicht so Schroff wie Schottland, aber nimmt sich Irland und Schottland nicht viel. Alles im allen nur zu empfehlen. Viel Spaß beim anschauen der Fotos. VG Yamaha-Fan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten