Radlager vorn Tdm 900 schwergängig?

Federn, Lager, Bremsen & Federbeine sowie Reifen inkl. Freigaben für die Tracer

Moderatoren: Paul, Überholi

Antworten
Andreas66
Beiträge: 80
Registriert: 14.04.2023 23:22
Wohnort: 02828 Görlitz Sachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tdm 900 RN18 <100tkm

Radlager vorn Tdm 900 schwergängig?

Beitrag von Andreas66 » 25.03.2024 19:57

Haben gerade für Reifenwechsel Vorderrad ausgebaut und dabei festgestellt(oder wir bilden es uns ein) das beide Radlager schwergängig sind.Es hat kein Spiel und ist auch erst 20Tkm gelaufen.Haben mit Spritze versucht Öl einlaufen zu lassen,aber kaum besser.Meine Frage ist also,ist es normal,daß sich das Lager relativ schwer mit dem Finger bewegen läßt??
Gruß und schon mal danke für eure Antworten!

Red
Beiträge: 7220
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Radlager vorn Tdm 900 schwergängig?

Beitrag von Red » 25.03.2024 22:27

Wie fest hast du die Achse angezogen?
Od. besser wieviel NM hast du eingestellt?

Andreas66
Beiträge: 80
Registriert: 14.04.2023 23:22
Wohnort: 02828 Görlitz Sachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tdm 900 RN18 <100tkm

Re: Radlager vorn Tdm 900 schwergängig?

Beitrag von Andreas66 » 25.03.2024 22:32

Habe nur Rad ausgebaut.Simmeringe sahen so aus ,als wenn sie von der Werkstatt nicht richtig eingebaut wurden,deshalb entfernt. Wurde vom Vorbesitzer in Werkstatt gemacht.

Red
Beiträge: 7220
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Radlager vorn Tdm 900 schwergängig?

Beitrag von Red » 26.03.2024 05:34

Drehen sich die Lager, machen sie Geräusche?
Wie läuft das Rad wenn du nur die Achse einstecken, u. wie dreht es sich?

Andreas66
Beiträge: 80
Registriert: 14.04.2023 23:22
Wohnort: 02828 Görlitz Sachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tdm 900 RN18 <100tkm

Re: Radlager vorn Tdm 900 schwergängig?

Beitrag von Andreas66 » 26.03.2024 12:40

hat sich einwandfrei auf der Achse gedreht. Komme gerade aus der 2. Werkstatt,Lager waren leicht verkanntet,hat er mit leichtem Schlag (mit Hülse)behoben.Dann auch gleich noch zum guten Preis Reifen montiert und neue Simmerringe eingesetzt.Bin Happy!! :D :D

Antworten