Ab sofort buchen fürs ...

Alpentreffen 2018 - Infos finden sich hier

Megatreffen 2019 - Infos finden sich hier

Stecker für freien elekt. Anschluss

Fahrmodi, ABS, TCS u.ä. der MT-09 TRACER

Moderatoren: Paul, Überholi

Rumborak
Registriert: 08.10.2002 16:58

Stecker für freien elekt. Anschluss

Beitragvon Rumborak » 28.09.2015 18:22

Hallo zusammen,

wir haben doch alle möglichen Cracks hier im Forum und deshalb frage ich einfach mal nach...

An der Tracer kann man eine zweite Bordsteckdose (oder sonstigen Verbraucher) mittels des freien Anschlusses im Cockpit anschließen.

Den Stecker für den Anschluss gibt es beim Freundlichen natürlich nicht einzeln!

Kann mir jemand sagen wie genau die Bezeichnung dieses Steckers lautet bzw. wo man ihn bekommen kann??? (ein Bild des Steckplatzes findet ihr unter "Zumo an der Tracer")

Ich könnte die erste Steckdose auch ausbauen und damit zu Conrad Elektronik rennen..... allerdings habe ich mein Navi daran "hinterrücks" bereits angeschlossen und möchte die Verbindungen nicht wieder lösen.

Gruß

Dirk

Überholi
Registriert: 11.04.2004 10:26

Stecker für freien elekt. Anschluss

Beitragvon Überholi » 28.09.2015 19:38

Superseal Gehäuse Stecker 2-polig SET FSG-SS 1,5-2

Das Steckersystem heisst Sumitomo MT090-2 (nicht -2B, das hat die Flügelchen nicht).

Gibt es als komplettes Set mit Stecker, Buchse, Pins und Dichtungsring hier:
Sumitomo aus der Bucht



Oder auch hier: CT motocycle stecker



hier sind auch einige andere zu sehen die bei den Yamahas gerne verbaut sind.


(der 7. Eintrag. Gleich darunter ist die 2B Variante ohne die "Flügelchen")
´s war da Erich
[f1][i]MT09 Tracer Sympathisant
[/f1]
--
[f1]Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.(Karl Valentin) [/f1]
[ img ]

pari70
Registriert: 03.11.2005 08:24

Stecker für freien elekt. Anschluss

Beitragvon pari70 » 30.09.2015 06:42

Guten Morgen Dirk,

die beiden freien Steckplätze vorne im Cockpit an der Tracer haben bereits das Gegenstück des Steckers drauf. Du benötigst lediglich die entsprechenden Pins und musst natürlich mit einem Messgerät Plus- und Minusanschluss ausmessen....ich habe diese Pins genommen für meinem Navi-Dauerstrom Anschluss:

http://www.ebay.de/itm/10x-AMP-Supersea ... 2590e9c8fb


Viel Spass beim Basteln....vg pat
--
Nach 13 Jahren TDM900 ist Zeit für was Neues....MT09 Tracer ab März 2015
Zuletzt geändert von pari70 am 30.09.2015 06:43, insgesamt 1-mal geändert.

pari70
Registriert: 03.11.2005 08:24

Stecker für freien elekt. Anschluss

Beitragvon pari70 » 30.09.2015 06:55

Ich nochmal, sehe mir gerade die Foto's an in "Zumo an der Tracer" ......Tja, das hätte er mit meiner genannten Lösung auch schneller und einfacher machen können....Da sieht man sogar die beiden freien Stecker incl. des Gegenstückes....Du kannst das Gegenstück ganz einfach mit einenm schmalen Schraubendreher ausklinken und die schwarzen runden Gummiabdeckungen müssen lediglich rausgefummelt werden und durch die Pins (bitte auf ein sauberes einklicken achten) ersetzt werden....natürlich sollte das Kabel am jeweiligen Pin schon befestigt sein ( am besten verlöten, kannst aber auch einfach nur klemmen in der Kabelaufnahme am Pin) bevor diese in das Gegenstück einklinkst....und dann Stecker wieder drauf, fertig!

Hoffe, geholfen zu haben....
--
Nach 13 Jahren TDM900 ist Zeit für was Neues....MT09 Tracer ab März 2015
Zuletzt geändert von pari70 am 30.09.2015 07:12, insgesamt 5-mal geändert.

Rumborak
Registriert: 08.10.2002 16:58

Stecker für freien elekt. Anschluss

Beitragvon Rumborak » 30.09.2015 19:47

Klasse, vielen Dank an Euch beide für die Hinweise/Lösung.

Ggfs. erlaube ich mir die eine oder andere Frage noch zu platzieren. Habe die Maschine erst seit zwei Wochen und habe immer nochmal den einen oder anderen Aha-Effekt. Z. B. weiß ich immer noch nicht wie ich die beiden Tageskilometerzähler unabhänigig voneinander zurücksetzen kann.....aber dafür schaue ich erst nochmal in die Betriebsanleitung. Wobei ich die nicht in jeder Hinsicht sonderlich aussagekräftig empfinde. I)

Gruß

Dirk

pari70
Registriert: 03.11.2005 08:24

Stecker für freien elekt. Anschluss

Beitragvon pari70 » 30.09.2015 20:59

Tageskilometerzähler....mit dem Wahlschalter den Tageskilometerzähler im LCD anzeigen lassen, etwas länger die untere Taste drücken bus blinkt, dann nochmal länger drückem bis auf 0...fertig. Wenn Du das 2. mal nur kurz drückst wechselt er zur nächsten Anzeige von den dreien im LCD und es blinkt wieder...kannst dann diesen Nullen mit wieder länger drauf drücken.

Viel Spass....
--
Nach 13 Jahren TDM900 ist Zeit für was Neues....MT09 Tracer ab März 2015

Rumborak
Registriert: 08.10.2002 16:58

Stecker für freien elekt. Anschluss

Beitragvon Rumborak » 30.09.2015 21:00

:rotate: Danke!

pari70
Registriert: 03.11.2005 08:24

Stecker für freien elekt. Anschluss

Beitragvon pari70 » 30.09.2015 21:15

Bitte ;) kann aber auch sein, das der obere schwarze Knopf am Cockpit ist.....mach das schon aus Routine und bin mir jetzt nicht so sicher...auf jeden Fall der schwarze Knopf, der nicht das TCS ausschaltet, nehmen ;D
--
Nach 13 Jahren TDM900 ist Zeit für was Neues....MT09 Tracer ab März 2015
Zuletzt geändert von pari70 am 30.09.2015 21:16, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Elektrik & Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron