LED mehr Licht?

Fahrmodi, ABS, TCS u.ä. der MT-09 TRACER

Moderatoren: Paul, Überholi

Antworten
sealine04
Beiträge: 15
Registriert: 19.05.2019 17:15
Real-Name: Franz-Josef Wegmann
Wohnort: 46397 Bocholt
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 900 A

LED mehr Licht?

Beitrag von sealine04 » 21.10.2019 17:32

So , seid Mai diesen Jahres fahre ich eine TDM 900 RN 18. Was störte mich an der Maschine? Die schwache Lichtausbeute! Nun habe ich die Philips Ultinon H 7 6200 K eingebaut, mit hell dunkel Phase, so wie die normalen H7 es auch haben. Ich kann nur sagen Wow welch ein Unterschied😂ich sehe jetzt sogar etwas😜Nachts.

Gruß Franz-Josef

TvH
Beiträge: 415
Registriert: 28.07.2004 20:49
Real-Name: Thomas v Harten
Wohnort: D-38446 Wolfsburg / Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX BJ2001. TDM900 RN11, BJ2005

Re: LED mehr Licht?

Beitrag von TvH » 22.10.2019 22:25

Kann ich bestätigen.
Ich hab auch LEDS eingebaut:
Hervorragendes Licht.

Horst_Hustler
Beiträge: 1789
Registriert: 17.03.2003 21:32
Real-Name: Benjamin Button
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich

Re: LED mehr Licht?

Beitrag von Horst_Hustler » 23.10.2019 10:20

Das muss man wissen:

Bitte beachten Sie: Diese Lampen Scheinwerfer haben keine ECE, und so ihrer Verwendung ist nicht zugelassen für den Einsatz auf öffentlichen Straßen: Ihre Nutzung beschränkt sich auf "OFF-ROAD Anwendungen.*


*Zitat von Philips unter Produktbeschreibungen bei Amazon

Beichtvater
Beiträge: 376
Registriert: 02.07.2007 21:03
Real-Name: Christian
Wohnort: (NRW)
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1999] | (EZ 01/00) vivid red cocktail 7

Re: LED mehr Licht?

Beitrag von Beichtvater » 23.10.2019 14:58

Einen ausführlichen Thread zu Frontscheinwerfer-LEDs gibt es schon hier:
Led H4 Brenner
Den vielleicht mal durchstöbern, auch wenn da primär die 3VD mit H4-Licht im Mittelpunkt steht ;)

TvH
Beiträge: 415
Registriert: 28.07.2004 20:49
Real-Name: Thomas v Harten
Wohnort: D-38446 Wolfsburg / Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX BJ2001. TDM900 RN11, BJ2005

Re: LED mehr Licht?

Beitrag von TvH » 12.05.2020 16:59

IMG-20200102-WA0019.jpeg
Ist nur für das Foto. Da es verboten ist bin ich auf Halogen zurück.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Red
Beiträge: 6730
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.

Re: LED mehr Licht?

Beitrag von Red » 12.05.2020 18:03

In unserem überreguliertem Land ist alles verboten was nicht ausdrücklich auf min. 12 Seiten u. unter Berücksichtigung von min. 73 Paragraphen erlaubt ist.

TvH
Beiträge: 415
Registriert: 28.07.2004 20:49
Real-Name: Thomas v Harten
Wohnort: D-38446 Wolfsburg / Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX BJ2001. TDM900 RN11, BJ2005

Re: LED mehr Licht?

Beitrag von TvH » 13.05.2020 08:25

Ganz genau !

Es braucht immer die exakte Freigabe und alles was da nicht herunter fällt ist eben verboten.
Physik scheint für die " Erlaubenden" ein Fremdwort zu sein.

Wenn das Leuchtmittel in der Geometrie, den Abstrahlwinkel/verhalten dem originalem, entspricht und die Leuchtdichte stimmt,
stimmt natürlich auch das Verhalten des Scheinwerfers.
Ein Schweinwerfer ist kein Hexenwerk und keine Atomphysik.

Brati21
Beiträge: 8
Registriert: 24.04.2020 08:12
Wohnort: 13158 Berlin
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 900 RN11

Re: LED mehr Licht?

Beitrag von Brati21 » 13.05.2020 08:45

TvH hat geschrieben:
12.05.2020 16:59
IMG-20200102-WA0019.jpeg
Ist nur für das Foto. Da es verboten ist bin ich auf Halogen zurück.
Welche Lampen sind da für Showzwecke verbaut? Sieht gut, insbesondere auch beim Standlicht.

Grüße

Brati

Red
Beiträge: 6730
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.

Re: LED mehr Licht?

Beitrag von Red » 13.05.2020 10:59

Das Standlicht ist mit relativ wenig Aufwand zum Tagfahrlicht umzubauen.
Siehe Link weiter oben, hier wird auch das Standlich auf High Power LEDs umgebaut.

TvH
Beiträge: 415
Registriert: 28.07.2004 20:49
Real-Name: Thomas v Harten
Wohnort: D-38446 Wolfsburg / Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX BJ2001. TDM900 RN11, BJ2005

Re: LED mehr Licht?

Beitrag von TvH » 14.05.2020 10:28

Ich habe auf jeder Seite drei kleine 3mm Löcher in den Reflektor gebohrt und dann je drei 3mm LEDS in weiss hineingesteckt und verklebt.
Die 3 LEDS sind in Serie und haben einen gemeinsame Vorwiderstand.
Dan habe ich die LEDs direkt an die Lampenfassung verlötet, so dass die Leuchte normal steckbar ans Bordnetz bleibt.
Kosten : < 1 Euro
Aufwand : ca. 2 Std

Antworten