Ab sofort buchen fürs ...

Megatreffen 2019 in Klingenthal / sächsisches Vogtland (20.06. - 23.06.2019)
Infos finden sich hier

AT-19 in Murau / Steiermark (15.08-18.08.2019)
Infos finden sich hier

SMT 2019 in Obergesteln / Wallis-Goms (15.08. - 18.08.2019)
Infos finden sich hier

RN18 läuft warm nur schwer an

Motor, Getriebe und Auspuff der MT-09 TRACER

Moderatoren: Paul, Überholi

elektroewi
Registriert: 22.04.2010 09:11

RN18 läuft warm nur schwer an

Beitragvon elektroewi » 27.01.2018 19:26

Hallo

seit letzten Herbst hab ich das Problem das mein Moped nur schlecht
wieder startet wenn es mal warm gefahren ist.
Kaltstart kein Problem, auch unterwegs beim Fahren ist kein
ruckeln oder Aussetzer zu spüren.
-Ventile und Drosselklappe sind eingestellt.
können das auch die Zündkerzen sein ?
bin für jeden Tipp dankbar.

flory
Registriert: 27.04.2004 12:49

Re: RN18 läuft warm nur schwer an

Beitragvon flory » 28.01.2018 14:16

hmm...
Kaltstartanreicherungsmimik freigängig?
ich hab schon länger Iridium drin, bis jetzt 1a

ecki55
Registriert: 14.11.2009 01:03

Re: RN18 läuft warm nur schwer an

Beitragvon ecki55 » 28.01.2018 18:51

Kommt sie dann auf beiden Zylindern gleich schlecht?
Wenn ja, dann kommt eigentlich nur eine gemeinsame Quelle dafür infrage.
Ziemlich umwahrscheinlich, dass beide Zündspulen den gleichen Temp.-Fehler haben.

Ich würde dann auch mal Richtung Einspritzung tendieren.

elektroewi
Registriert: 22.04.2010 09:11

Re: RN18 läuft warm nur schwer an

Beitragvon elektroewi » 28.01.2018 21:56

-Kalstartregelung funktioniert, gester überprüft
- sie läuft dann einfach nicht gleich an wenn sie länger steht und warm ist.
-Zündung denk ich eher auch nicht, irgend etwas termisches
-ein Fühler vielleicht. ?

MT09-men
Registriert: 13.02.2015 12:03

Re: RN18 läuft warm nur schwer an

Beitragvon MT09-men » 21.02.2018 08:59

elektroewi hat geschrieben:
28.01.2018 21:56
-Kalstartregelung funktioniert, gester überprüft
- sie läuft dann einfach nicht gleich an wenn sie länger steht und warm ist.
-Zündung denk ich eher auch nicht, irgend etwas termisches
-ein Fühler vielleicht. ?
hallo
zuerst einmal-Fehlerspeicher auslesen...spuckt der was aus!?
Anleitung dazu:
Umschalten auf den Diagnose-Überwachungsmodus
-Zündschloss auf OFF drehen
-Motorstoppschalter auf OFF stellen (Killschalter)
-Den Wahl- und Rücksetzknopf der Instrumentenkonsole (gleichzeitig)drücken und dann Zündschloss auf ON drehen.
(Wenn die Knöpfe länger als 8 Sekunden gedrückt werden, erscheint auf dem LCD-Display der Uhr“DIAG”.)
Sobald sich die Anzeige geändert hat, den Wahl- und Rücksetzknopf freigeben
-Auswählen des Diagnose-Überwachungsmodus:Die Displayanzeige wechselt bei jeder Betätigung des Wahlknopfes zwischen “CO” (CO-Einstellmodus)and “DIAG” (Diagnose-Überwachungsmodus).
-Festlegen des Modus:
Der Modus kann während der Anzeige “DIAG” (Diag-Überwachungsmodus) durch Drücken des Wahl- und Rücksetzknopfes für mehr als 2 Sekunden festgelegt werden
-Auswählen des Diagnose-Überwachungscodes: den Code durch Drücken des Wahl- bzw. Rücksetzknopfes auswählen.
Wahlknopf: Aufsteigende Reihenfolge *Rücksetzknopf: Absteigende Reihenfolge** Wenn der Knopf über einen längeren Zeitraum gedrückt wird, wechselt die Displayanzeige dann automatisch. Durch Freigabe des Knopfes wird der Anzeigewechsel gestoppt.
Aus dem Menü kommt man dann einfach in dem man den Zünschlüssel wieder zurück dreht. Nicht vergessen: Killschalter auf ON.
Fehlercodes gibt es hier im Forum und u.a.diverse Beiträge zu den Bedeutungen.

Zündkerzen glaube ich nicht als alleinigen Grund, denn dann würde sie auch kalt nicht besonders gut starten.
Tippe daher auch eher auf Thermostaten oder vieleicht das SLS.

Gruß Mike

elektroewi
Registriert: 22.04.2010 09:11

Re: RN18 läuft warm nur schwer an

Beitragvon elektroewi » 22.02.2018 13:14

Hi Mike,

den Fehlerspaicher hab ich ausgelesen, aber alles i.o.

werd mir mal deine Anleitung zu Herzen nehmen und uberprüfen.

Danke erstmal.

scuderia
Registriert: 06.11.2008 14:54

Re: RN18 läuft warm nur schwer an

Beitragvon scuderia » 26.02.2018 08:18

Ciao aus A!

Ich vermute Drosselklappensteuerung "hängt" ein wenig.
Versuch mal - im warmen Zustand - ohne Gas Starten und während dem Startvorgang langsam Gas geben.

Salve, Mario

elektroewi
Registriert: 22.04.2010 09:11

Re: RN18 läuft warm nur schwer an

Beitragvon elektroewi » 26.02.2018 16:39

Hi Mario,

o.k, werd ich diese Woche mal testen.


Zurück zu „Motor, Getriebe & Auspuff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron