Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Board für größere bis extreme Umbauten aller Art - alles wofür man TÜV oder Einzelabnahme braucht

Moderatoren: tdm-thone, rabat

Antworten
delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von delaFlandre » 14.06.2021 16:58

Meine Suche nach einer Heckunterverkleidung hat nichts gebracht, anscheinend gibts für die 4tx sowas nicht. Einige von Euch haben ja den Kotflügel von der Kennzeichenhalterung befreit.

Frage: Welche Schnitkante habt ihr? Soweit ich das sehen kann würde man den hinterenBogen wo das Werkzeug verstaut ist noch sehen wenn man das an der Kante kürzt, wie habt ihr das gelöst?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Red
Beiträge: 6864
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von Red » 14.06.2021 17:26

Keine Ahnung ob du damit was anfangen kannst.
1623437505239.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beichtvater
Beiträge: 536
Registriert: 02.07.2007 21:03
Real-Name: Christian
Wohnort: (NRW)
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1999] | (EZ 01/00) vivid red cocktail 7

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von Beichtvater » 14.06.2021 17:27

Ich habe bei meiner nur den Original-Verlauf des unteren Randes ein wenig nach oben verlagert, sodass der Reflektor gerade noch unter dem Nummernschild heraus lugt, also nur dezent zurück geschnitten. Seitlich ist die Kunstoffverkleidung noch zu sehen, nur von hinten nicht mehr.

Wenn du da überhaupt an Bildern interessiert bist, dann sage Bescheid, dafür müsste ich erst runter in die Garage ;)

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von delaFlandre » 14.06.2021 18:13

Red hat geschrieben:
14.06.2021 17:26
Keine Ahnung ob du damit was anfangen kannst.

1623437505239.jpg
:ok:

Das Ding hier meine ich, der "Korb" vom Werkzeug. Denn will ich bei mit weg haben..... :?:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von delaFlandre » 14.06.2021 18:14

Beichtvater hat geschrieben:
14.06.2021 17:27
Ich habe bei meiner nur den Original-Verlauf des unteren Randes ein wenig nach oben verlagert, sodass der Reflektor gerade noch unter dem Nummernschild heraus lugt, also nur dezent zurück geschnitten. Seitlich ist die Kunstoffverkleidung noch zu sehen, nur von hinten nicht mehr.

Wenn du da überhaupt an Bildern interessiert bist, dann sage Bescheid, dafür müsste ich erst runter in die Garage ;)
Wenn es Dir keine Umstände macht, bin für jedes Bild dankbar... :mrgreen:

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von delaFlandre » 14.06.2021 18:18

Noch ne Frage, muss das Heck ab um an die hinteren Schrauben des Kotflügels zu kommen.... :?: :?: :?: :?:

Red
Beiträge: 6864
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von Red » 14.06.2021 18:33

Der "Korb" vom Werkzeug dichtet gegen Wasser, u. noch wichtiger da habe ich meine Batterie hin verlegt.
Das mit den Schrauben habe ich nicht mehr im Kopf.

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von delaFlandre » 14.06.2021 18:46

Red hat geschrieben:
14.06.2021 18:33
Der "Korb" vom Werkzeug dichtet gegen Wasser, u. noch wichtiger da habe ich meine Batterie hin verlegt.
Das mit den Schrauben habe ich nicht mehr im Kopf.
Ich will das abschneiden und mit GFK selber bearbeiten bzw. wieder Dicht machen. Die Frage ist ob das hier schon mal jemand gemacht hat.... :ok:

Red
Beiträge: 6864
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von Red » 14.06.2021 19:20

Nicht mit GFK aber ein Alublech haben schon ein paar drunter geschraubt.
Ich meine Steindesigner hat auch ein Blech drunter.

Beichtvater
Beiträge: 536
Registriert: 02.07.2007 21:03
Real-Name: Christian
Wohnort: (NRW)
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1999] | (EZ 01/00) vivid red cocktail 7

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von Beichtvater » 15.06.2021 09:23

Schon fast vergessen - schön, dass ich momentan Homeoffice habe :mrgreen:
delaFlandre hat geschrieben:
14.06.2021 18:14
...bin für jedes Bild dankbar... :mrgreen:
Na dann ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von delaFlandre » 15.06.2021 14:02

Beichtvater hat geschrieben:
15.06.2021 09:23
Schon fast vergessen - schön, dass ich momentan Homeoffice habe :mrgreen:
delaFlandre hat geschrieben:
14.06.2021 18:14
...bin für jedes Bild dankbar... :mrgreen:
Na dann ;)
Kann man auch machen, ich will aber optisch ein steileres Heck, darum muss alles weg.... :mrgreen:
Blöd das es für die TDM einfach nix gibt im Tunning Bereich, eine Heckunterverkleidung wäre schon was geiles.... :mauer:

Aber Danke das Du Dir die Mühe gemacht hast.... :ok:

Red
Beiträge: 6864
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von Red » 15.06.2021 15:01

Gut das es fast nix für die TDM im Tuningbereich gibt.
Kaufen u. anschrauben kann doch jeder.
So ist jedes einzelne Moped individuell.

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von delaFlandre » 15.06.2021 19:30

Red hat geschrieben:
15.06.2021 15:01
Gut das es fast nix für die TDM im Tuningbereich gibt.
Kaufen u. anschrauben kann doch jeder.
So ist jedes einzelne Moped individuell.
Grundsätzlich richtig, aber ne Heckunterverkleidung wäre trotzdem was feines.... :punk: :lol:

Tenereman
Beiträge: 322
Registriert: 28.03.2003 19:22
Real-Name: Eddie
Wohnort: 79XXX
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD Bj. 93, genannt Emma Brumm, wird aber immer mehr zur 3TX

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von Tenereman » 15.06.2021 19:55

Der Heckkotflügel mit Kennzeichenträger ist am Rahmen festgeschraubt.

Um dran zukommen kannst den Heckbürzel mit Rückleuchte mit 4 Schrauben abnehmen.

Wie Steindesigner es gemacht hat mit ner Alu Platte oder mit Kunststoff wäre da was möglich.

Wo willst dann die Blinker dranhängen?

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von delaFlandre » 15.06.2021 21:18

Tenereman hat geschrieben:
15.06.2021 19:55
Der Heckkotflügel mit Kennzeichenträger ist am Rahmen festgeschraubt.

Um dran zukommen kannst den Heckbürzel mit Rückleuchte mit 4 Schrauben abnehmen.

Wie Steindesigner es gemacht hat mit ner Alu Platte oder mit Kunststoff wäre da was möglich.

Wo willst dann die Blinker dranhängen?
Ich werde das mit GFK machen, ist am einfachsten. Ich muss ja auch die 2 hinteren Halter ersetzen. Den Kennzeichenhalter mit Blinkerhalterungen hab ich schon.... :mrgreen:

Tenereman
Beiträge: 322
Registriert: 28.03.2003 19:22
Real-Name: Eddie
Wohnort: 79XXX
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD Bj. 93, genannt Emma Brumm, wird aber immer mehr zur 3TX

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von Tenereman » 15.06.2021 22:43

Schick mal Bilder, wenn du anfängst zu harzen...
Un immer ufbasse uff de Sprissel :D

R&G und Co machts möglich...

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: Heckunterverkleidung, Schnittkante, Kennzeichen

Beitrag von delaFlandre » 16.06.2021 09:38

:lol: :ok:
Tenereman hat geschrieben:
15.06.2021 22:43
Schick mal Bilder, wenn du anfängst zu harzen...
Un immer ufbasse uff de Sprissel :D

R&G und Co machts möglich...
:lol: :ok:

Antworten