Ab sofort buchen fürs ...

Alpentreffen 2018 - Infos finden sich hier

Megatreffen 2019 - Infos finden sich hier

4TX Naked Umbau

Board für größere bis extreme Umbauten aller Art - alles wofür man TÜV oder Einzelabnahme braucht

Moderatoren: tdm-thone, rabat

R105-S
Registriert: 27.01.2014 17:09

4TX Naked Umbau

Beitragvon R105-S » 12.03.2017 20:48

Hallo zusammen,
ich will meine 4TX von der lästigen Verkleidung befreien (ist Geschmackssache, aber ich finde sie auch extrem hässlich).
Ich würde gerne einfach eine schöne runde Lampe dran haben. Den Tacho kann ich in ein Blechgehäuse packen, haben wir schonmal bei unserer TRX gemacht. Aber mir stellen sich ein paar Fragen:
-Der Tank hat leider diesen 'Rand', ab dem er normalerweise von der Verkleidung verdeckt ist. Eine Abdeckung mit Blech finde ich nicht schön. Da er ziemlich rostig ist, gibt es Alternative Tanks, die auf die Airbox und zum Mopped passen? Ist es sinnvoll, einen 3VD Tank zu besorgen?
-Wohin mit dem Elektrikgeraffel?

Ich habe die Suche und google bemüht, habe auch ein paar Umbauten gesehen, aber keinen, der mir gefällt. Sieht alles mit Abdeckblechen seitlich immer so künstlich aus. VIelleicht habe ich ja noch was übersehen, deshalb imme gerne her mit Links ;-)

Dennis22
Registriert: 11.03.2017 11:14

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon Dennis22 » 13.03.2017 22:22

Ich habe zwar eine 3VD, aber vielleicht kann dir meine TDM ja ein paar Anreize geben. Ich wollte meinen Umbau auch erst ohne Seitenverkleidungen verwirklichen, aber dieser harte Übergang von Tank zu Rahmen fand ich einfach nicht schön und ich bezweifle das es leicht ist einen anderen Tank anzupassen. In meinen Augen sieht die Verkleidung stimmig aus und ich bin komplett zufrieden mit meinem Umbau.
Der Kabelbaum vom Geweih ist bei mir unter der rechten Seitenverkleidung verlegt. Selbstverständlich könnte man den Umbau auch mit einer runden Lampe gestalten.

http://www.fotos-hochladen.net/view/201 ... hj7ptc.jpg
http://www.fotos-hochladen.net/view/201 ... boqjel.jpg

R105-S
Registriert: 27.01.2014 17:09

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon R105-S » 04.04.2017 12:36

Danke, die hatte ich sogar schon gesehen. Ist auf jeden Fall schon eine nachvollziehbare Idee, die unteren Verkleidungsteile dran zu lassen.
Der Übergang am Tank ist - besonders an der 4TX - einfach nicht schön.
Passt der 3VD Tank plug&play auf die 4TX (Sitzbank müsste man dann wohl auch übernehmen)?

hojaeb
Registriert: 13.07.2015 06:50

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon hojaeb » 04.06.2017 08:50

Ich hab den Übergang ein wenig kaschiert.
[ img ]

Ist nur´n Vorschlag
Gruß aus Kassel

shahn_de
Registriert: 08.02.2012 14:21

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon shahn_de » 14.02.2018 14:49

Moin, so hoch-bockbeinig die TDM auch steht,...
...wenn Du die Verkl. abbaust, kastrierst du die Tanklinie seitlich.

Das wiederherzustellen halte ich immer für äußerst schwierig !!

Da sag ich nur als Erstes- FARBE -

Wenn schon der Bruch der Linie, dann KEINEN silbernen Rahmen als optischen Durchzug !
Das ist sowieso fast ein Unding bei der TDM, dass, wenn Farbe, diese eben "nur obendrüber" sitzt...

Darum wird meine schwarz, Rahmen, Motor und Verkleidung.

Serembe
Registriert: 12.04.2018 22:23

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon Serembe » 12.04.2018 22:41

Hallo Zusammen,

Hier noch ein paar Fotos meiner umgebauten Lady (TDM 850 2VD):

http://www.serembe.com/wp-content/uploa ... DM1801.jpg

http://www.serembe.com/wp-content/uploa ... DM1802.jpg

http://www.serembe.com/wp-content/uploa ... DM1803.jpg

http://www.serembe.com/wp-content/uploa ... DM1804.jpg

http://www.serembe.com/wp-content/uploa ... DM1805.jpg

Den Übergang vom Tank zum Lenker muss ich noch irgendwie kaschieren. Ebenso müssen die Halterungen am Rahmen weg und der Sattel wird noch angepasst. Ist allerdings nicht so einfach, da ich den Tank von einer 4TX habe und der Sattel einer 3VD nicht draufpasst. So habe ich aus 2 Sattel (3VD und 4TX) einen gemacht. Der wurde schon für die Sattlerei vorbereitet....

Beste Grüsse aus der Schweiz (vom schönen Dreiländereck ;) )
Daniel

ndugu
Registriert: 24.12.2016 11:45

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon ndugu » 13.04.2018 20:32

Serembe hat geschrieben: Hallo Zusammen,

Hier noch ein paar Fotos meiner umgebauten Lady (TDM 850 2VD):

2VD ist ein richtig seltener Typ!

Serembe
Registriert: 12.04.2018 22:23

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon Serembe » 13.04.2018 21:01

Ja schon. Ich habe vor ein paar Jahren sogar schon die 1VD gehabt...... :lol:

Spass beiseite:
2VD war natürlich ein klassischer Schreibfehler. Ich meinte natürlich 3VD!! :geek:

R105-S
Registriert: 27.01.2014 17:09

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon R105-S » 12.05.2018 14:17

Hallo liebe Nakedfreunde,

vielen Dank nochmal für eure Anregungen und Bilder!
Ich bin jetzt endlich dazu gekommen, die TDM umzubauen. Jetzt will der TÜV eine Kopie von einem Fahrzeugschein einer TDM, bei der die Verkleidung ausgetragen wurde. Könnte mir damit ggf. jmd. weiterhelfen? Ich würde den Schein nicht weitergeben oder -verwenden. Scan würde reichen und vermutlich würde es auch nichts machen, den Namen zu schwärzen.

Ihr könntet mir damit sehr helfen!

Viele Grüße
Johannes

Edit:
temptdm.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon Tangomann » 12.05.2018 16:26

Hallo Johannes,

Tip von mir: Fahr zum Tüv Süd in Rastatt.
Die haben einen guten "Moped-Mann".

Grüße Ralf

R105-S
Registriert: 27.01.2014 17:09

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon R105-S » 13.05.2018 17:43

Danke, werd ich mir merken. Eigentlich habe ich einen unkomplizierten TÜV Ing., den ich aber nicht erreiche, um einen Termin auszumachen. Meine zweite Adresse wäre sogar noch unkomplizierter über die Werkstatt eines Kollegen, der Mann ist wohl auch grundsätzlich positiv eingestellt, macht aber nicht so viele Moppeds und fragt deshalb nach einer Scheinkopie. Kann ich nachvollziehen, bzw. für mich wäre das am stressfreisten, Kopie und Mopped hinstellen, nächsten Tag wieder abholen, fertig ;-)
(Wenn er denn nichts zu beanstanden hat, aber technisch ist die TDM top gepflegt, sieht nur schlimm aus, weil ich sie das ganze Jahr bewege und das mein Gebrauchsmopped ist)

R105-S
Registriert: 27.01.2014 17:09

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon R105-S » 21.05.2018 21:45

Hat niemand einen Schein für mich? :guru:

Wäre wirklich supernett!

Steindesigner
Registriert: 16.06.2008 20:34

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon Steindesigner » 22.05.2018 11:35

Wieso Verkleidung austragen lassen?
Ich habe den neuen Scheinwerfer eintragen lassen und damit hatte sich die Verkleidung ja erledigt. :D

.....wobei ich jetzt nicht weiß was du für ne Lampe dran geschraut hast und ob die schon eingetragen ist.

http://archiv.tdm-forum.net/photos/0000 ... Y7mxzn.jpghttp://archiv.tdm-forum.net/photos/0000 ... Y7ooLJ.jpg

R105-S
Registriert: 27.01.2014 17:09

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon R105-S » 22.05.2018 13:04

Eintragung ist mir lieber, weil ich dann keinen Stress bekommen kann. Mein Scheinschmeißer hat eine E-Nummer, ich glaube, der muss gar nicht eingetragen werden. Kann man aber natürlich trotzdem machen.

Deine Abdeckung am Tank --> HABEN WILL!

Hast Du die freihand gemacht oder etwa noch Pläne/Maße/Zeichnung/...? Ist genau in der Art, wie ich es auch noch plane, nur aus Zeitgründen noch aufgeschoben habe.

Steindesigner
Registriert: 16.06.2008 20:34

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon Steindesigner » 23.05.2018 11:25

Moin,
ich kann dir die Skizze der Bleche als PDF schicken, dengeln mußt du aber
selber. ;)

R105-S
Registriert: 27.01.2014 17:09

Re: 4TX Naked Umbau

Beitragvon R105-S » 23.05.2018 13:41

Sehr gerne! Danke im Voraus. Ich dengle sehr gerne und habe auch etwas Übung. Es ist immer viel einfacher, wenn man schon mal einen Anhaltspunkt zu Beginn hat.


Zurück zu „Tuning & Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron