Ab sofort buchen fürs ...

Alpentreffen 2018 - Infos finden sich hier

Megatreffen 2019 - Infos finden sich hier

Just do it, meine 3VD

Board für größere bis extreme Umbauten aller Art - alles wofür man TÜV oder Einzelabnahme braucht

Moderatoren: tdm-thone, rabat

Red
Registriert: 19.05.2003 18:31

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Red » 29.01.2012 22:21

............ u. wer hats erfunden?
--
gruss

[red]red[/red] [ img ]

[red]"The light that burns twice as bright, burns half as long and you have burned so very very brightly Roy!"[/red]

Minion_Power
Registriert: 24.09.2010 05:35

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Minion_Power » 30.01.2012 06:13

Frau Wehrwolf sagt: des keert so

das mit der leicht oxidierten Fitting

hat meinen kleine TDM auch so, ist halt schon was älter.:teufel:
--
..... auch die hintere Zange hat Beläge

RucksackEifelYeti
Registriert: 08.04.2008 21:57

Just do it, meine 3VD

Beitragvon RucksackEifelYeti » 30.01.2012 11:33

Red schrieb:
>
> ............ u. wer hats erfunden?

[url=Klickst Du hier]http://www.youtube.com/watch?v=zAoDzIsx03E[/url] I)

--
Gruss
Axel - Member of CDAS

-------

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts klappt,
Praxis ist, wenn man nichts weiß, alles klappt und keiner weiß warum.

Red
Registriert: 19.05.2003 18:31

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Red » 30.01.2012 15:01

tach,

RucksackEifelYeti schrieb:
> Red schrieb:
> >
> > ............ u. wer hats erfunden?
>
> [url=Klickst Du hier]http://www.youtube.com/watch?v=zAoDzIsx03E[/url] I)

youtube geht net....

kann mir schon denken wo du hinwillst...:rolleyes:

aber wie auch immer:
HIER
HIER
oder HIER

schon klar.....ich kenne es von grossen sprinklertanks, da sind die dinger 1 meter u. länger...

hier geht es aber um die tdm ........

............ u. wer hats erfunden? :p :-p :D

--
gruss

[red]red[/red] [ img ]

[red]"The light that burns twice as bright, burns half as long and you have burned so very very brightly Roy!"[/red]

Road_Runner
Registriert: 27.03.2006 17:27

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Road_Runner » 30.01.2012 16:12

Red schrieb:
> tach,
>
>
> ............ u. wer hats erfunden? :p :-p :D
>

bin mir nicht ganz sicher?(

der Nikolaus :rolleyes: oder Peter Lustig :)) :))


------
grüßle

meep-meep [ img ]
--
´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´
Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.
(Japanisches Sprichwort)
Zuletzt geändert von Road_Runner am 30.01.2012 16:34, insgesamt 1-mal geändert.

Steindesigner
Registriert: 16.06.2008 20:34

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Steindesigner » 30.01.2012 19:57

Red schrieb:
> ............ u. wer hats erfunden? :p :-p :D

Aprilia :teufel:

Weiß jemand die genaue Bezeichnung der Ölablaßschraube links, M14x1,25 oder M14x1,5 ?

--
Grüße aus dem Kurvenland

[ img ]

marunzel
Registriert: 21.12.2011 07:47

Just do it, meine 3VD

Beitragvon marunzel » 30.01.2012 20:53

M 14 x 1,5
d.h. ein Zündkerzenrepsatz funktioniert nicht, wenn Wanne ausgerissen.

Red
Registriert: 19.05.2003 18:31

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Red » 30.01.2012 20:56

tach,

die aprilia gibt es noch nicht so lange :D

Die gesuchte schraube hat M14x1,5
--
gruss

[red]red[/red] [ img ]

[red]"The light that burns twice as bright, burns half as long and you have burned so very very brightly Roy!"[/red]

Road_Runner
Registriert: 27.03.2006 17:27

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Road_Runner » 30.01.2012 21:40

Steindesigner schrieb:
>
> Weiß jemand die genaue Bezeichnung der Ölablaßschraube links, M14x1,25 oder M14x1,5 ?
>

das ist die Bestellnummer bei Tante Louis 10034663 - OELTEMPERATURGEBER - M14 X 1,5
und schon ist der Öltank wieder dicht :rotate:



------
grüßle

meep-meep [ img ]
--
´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´
Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.
(Japanisches Sprichwort)

RucksackEifelYeti
Registriert: 08.04.2008 21:57

Just do it, meine 3VD

Beitragvon RucksackEifelYeti » 30.01.2012 23:34

Red schrieb:
> tach,
>
> RucksackEifelYeti schrieb:
> > Red schrieb:
> > >
> > > ............ u. wer hats erfunden?
> >
> > [url=Klickst Du hier]http://www.youtube.com/watch?v=zAoDzIsx03E[/url] I)
>
> youtube geht net....
>
> kann mir schon denken wo du hinwillst...:rolleyes:
>
> aber wie auch immer:
> HIER
> HIER
> oder HIER
>
> schon klar.....ich kenne es von grossen sprinklertanks, da sind die dinger 1 meter u. länger...
>
> hier geht es aber um die tdm ........
>
> ............ u. wer hats erfunden? :p :-p :D
>

kenne die Steigrohre auch von den Dampfloks und hab es vor ca. 30Jahren an meine erstes Bremsenentlüftungsgerät gebaut, zur Kontrolle des Bremsflüssigkeitstandes. Das Teil lebt immer noch, kann wenn Du willst ein Bild davon machen.
Sodele, jetzt bist Du dran. ;D

--
Gruss
Axel - Member of CDAS

-------

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts klappt,
Praxis ist, wenn man nichts weiß, alles klappt und keiner weiß warum.

Steindesigner
Registriert: 16.06.2008 20:34

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Steindesigner » 01.02.2012 14:00

Als 3VD Minimalist möchte ich zum ablesen der Öltemperatur nicht noch eine Anzeige verbauen. Ich hab an meinem Tacho die Tankuhranzeige nicht belegt. Sie zeigt Wiederstände zwischen 100-510 Ohm.
Am Temperaturgeber liegen 36,5 Ohm bei 120°C, 112 Ohm bei 80°C an.
An die Damen und Herren Elektroniker: Hat man da ne Chance das zusammen zu bringen? ?(

....Gestern hab ich den Auspuff mit Krümmer abgebaut. Hab hier ja schon einiges über WD40 Orgien gelesen, meiner war nach 10 Minuten ab. :teufel:

--
Grüße aus dem Kurvenland

[ img ]

Brain
Registriert: 21.02.2009 13:55

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Brain » 01.02.2012 16:09

Hallo,

möglich wäre das schon man müsste nur einen Widerstand in Reihe mit dem Themperaturgeber anschliesen so das der bereich stimmt.

Nur wäre es dan so das bei steigender Themperatur die Balken immer weniger würden.

Wenn das nicht stört müste es eine einfache Übung sein den Widerstand anzupassen.
--
Gruß Stefan


___________________________________________________________

Rechtschreibfehler dienen der Belustigung und sind beabsichtigt ;-)

Red
Registriert: 19.05.2003 18:31

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Red » 01.02.2012 17:59

tach,

sollte gehen.

du brauchst einen ntc oder ptc, der im entsprechenden bereich arbeitet.
je nach dem bei welchem wert (100 oder 510) die tankanzeige auf min.
steht, sollte der widerstand anfangen zu arbeiten.
z. b. 20° = 100 Ohm / 150° = 500 Ohm.
das wäre jetzt ein ptc.

jetzt müsste man schauen, ob es die Dinger in diesem benötigen Bereich auch
gibt.

edit : ein genormter ptc ist der pt100, heißt der hat bei 0° 100 Ohm, und der Wert steigt
mit der Temperatur.


--
gruss

[red]red[/red] [ img ]



[red]"The light that burns twice as bright, burns half as long and you have burned so very very brightly Roy!"[/red]
Zuletzt geändert von Red am 01.02.2012 18:17, insgesamt 2-mal geändert.

Steindesigner
Registriert: 16.06.2008 20:34

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Steindesigner » 01.02.2012 21:22

Red schrieb:
> tach,
>
>>
> jetzt müsste man schauen, ob es die Dinger in diesem benötigen
> Bereich auch
> gibt.
>
Auch Tach,
könnte das mit dem Teil funzen?
--
Grüße aus dem Kurvenland

[ img ]

Red
Registriert: 19.05.2003 18:31

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Red » 01.02.2012 21:50

hi,

Steindesigner schrieb:

> Auch Tach,
> könnte das mit dem
> Teil
> funzen?

neeee, so einfach geht das nicht.
du weißt ja nicht mal wie der koso arbeitet.
kleiner widerstand bedeutet niedrige anzeige oder hohe?

der pt100 hätte, wenn er denn stimmen würde,
zwar in etwa den richtigen einstiegswert, hätte aber bei
150 ° öltemp. nur ca. 160 Ohm, wo du und dein koso 510 ohm für
vollausschlag benötigt...... also den 3fachen wert.



--
gruss

[red]red[/red] [ img ]

[red]"The light that burns twice as bright, burns half as long and you have burned so very very brightly Roy!"[/red]

Steindesigner
Registriert: 16.06.2008 20:34

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Steindesigner » 01.02.2012 22:05

Red schrieb:
> neeee, so einfach geht das nicht.
> du weißt ja nicht mal wie der koso arbeitet.
> kleiner widerstand bedeutet niedrige anzeige oder hohe?
Das wäre mir noch egal ob jetzt ´Tank voll` kalt oder warm wäre.
>
> der pt100 hätte, wenn er denn stimmen würde,
> zwar in etwa den richtigen einstiegswert, hätte aber bei
> 150 ° öltemp. nur ca. 160 Ohm, wo du und dein koso 510 ohm für
> vollausschlag benötigt...... also den 3fachen wert.

Okay, weiter suchen nach einem anderen bis 500ohm oder 150° oder gibt es ne Alternative.
....meine Tankanzeige besteht aus lediglich 5 Balken. 8o


--
Grüße aus dem Kurvenland

[ img ]

RucksackEifelYeti
Registriert: 08.04.2008 21:57

Just do it, meine 3VD

Beitragvon RucksackEifelYeti » 01.02.2012 23:38

Hi Friedhelm,

ich hätte da eine Lösung, bei der Du beides zusammen bringen kannst :teufel:
Weiß nur im Moment nicht, ob ich die benötigten Sachen da hab. ?(

--
Gruss
Axel - Member of CDAS

-------

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts klappt,
Praxis ist, wenn man nichts weiß, alles klappt und keiner weiß warum.

Red
Registriert: 19.05.2003 18:31

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Red » 02.02.2012 07:38

tach,

Axel behält seine Geheimnisse für sich. :-P

@friedhelm
ich würde zunächst mal nen 500 Ohm Poti an den Anschluss
hängen, u. schauen wierum das Teil arbeitet, u. bei welchen
widerstandswerten die Balken zum Vorschein kommen.
Dann kannst du dem ganzen auch temps. zuordnen.
--
gruss

[red]red[/red] [ img ]

[red]"The light that burns twice as bright, burns half as long and you have burned so very very brightly Roy!"[/red]

klaus58
Registriert: 04.09.2002 23:29

Just do it, meine 3VD

Beitragvon klaus58 » 02.02.2012 08:42

Moin Friedhelm,

RTFM !!!:motz: Und zwar diese Seite.

Da steht man kann den Sensorwiderstand am Gerät einstellen/verändern. Ob nur wie beschrieben 2 Werte mußte mal ausprobieren. Das dürfte das Problem aber schon deutlich vereinfachen. Dann noch, wie Robert schrieb, feststellen wie sich eine Widerstandsänderung auf die Anzeige auswirkt, d.h. bei steigendem Widerstand sind mehr Balken zu sehen oder weniger. Und dann suchen wir dir einen vielleicht, wenn es ihn denn gibt, passenden Widerstand aus. Ansonsten müssen wir dir dann mit ein bischen Elektronik aushelfen.

Hättsde dir mal was anständiges gekauft.........:-p :x


Gruss
Klaus
--
Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

RucksackEifelYeti
Registriert: 08.04.2008 21:57

Just do it, meine 3VD

Beitragvon RucksackEifelYeti » 02.02.2012 10:34

Der Koso kann nur umgestellt werden auf 0-100 oder 0-510 Ohm, wobei die Voll-Anzeige 0 Ohm repräsentiert.

@Robert, war schon spät gestern und wollte ins Bett, mein Geheimnis was keins ist, sieht so aus. Die Atmel`s gibt es in etlichen Varianten, da kannst Du dich schon mit austoben.

--
Gruss
Axel - Member of CDAS

-------

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts klappt,
Praxis ist, wenn man nichts weiß, alles klappt und keiner weiß warum.

Red
Registriert: 19.05.2003 18:31

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Red » 02.02.2012 14:35

tach,

RucksackEifelYeti schrieb:
> Der Koso kann nur umgestellt werden auf 0-100 oder 0-510 Ohm, wobei
> die Voll-Anzeige 0 Ohm repräsentiert.
>
> @Robert, war schon spät gestern und wollte ins Bett, mein Geheimnis
> was keins ist, sieht
> so
> aus. Die Atmel`s gibt es in etlichen Varianten, da kannst Du dich
> schon mit austoben.

achso......dann habe ich das total falsch verstanden.
macht die sache aber einfacher mit nem kaltleiter...ntc


--
gruss

[red]red[/red] [ img ]

[red]"The light that burns twice as bright, burns half as long and you have burned so very very brightly Roy!"[/red]

Steindesigner
Registriert: 16.06.2008 20:34

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Steindesigner » 02.02.2012 19:17

Red schrieb:
>
> achso......dann habe ich das total falsch verstanden.
>
Okay, ich verstehe gar nichts. 8o

.....aber unterhaltet euch gerne weiter, Axel du könntest mir dann ja ne Bestellliste durchgeben. :x



--
Grüße aus dem Kurvenland

[ img ]

RucksackEifelYeti
Registriert: 08.04.2008 21:57

Just do it, meine 3VD

Beitragvon RucksackEifelYeti » 03.02.2012 22:38

Red schrieb:

> macht die sache aber einfacher mit nem kaltleiter...ntc

jeep, ist definitiv die einfachere Lösung, muss man nur noch einen passenden finden.



@Friedhelm,

werde mal auf die Suche gehen, melde mich dann.

--
Gruss
Axel - Member of CDAS

-------

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts klappt,
Praxis ist, wenn man nichts weiß, alles klappt und keiner weiß warum.

Steindesigner
Registriert: 16.06.2008 20:34

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Steindesigner » 21.07.2012 05:08

Moin,
gestern Abend wurde mal wieder geschraubt.

Mopped hing am Haken


[ img ]


Da sind die frisch gedichteten Gabelbeine. Neue Simmerringe und Buchsen hat sie bekommen, Tauchrohre auf der Drehbank geläppt, 15er Öl


[ img ]

Neue Scheiben von Lucas. Die alten Gussscheiben nehmen meine Kinder jetzt als Rasseln. Die waren nach 16 Jahren intensiver Nutzung dünn und die Floater total ausgeschlagen.

[ img ]


Passende Sinterbeläge gabs natürlich auch


[ img ]



--
Grüße aus dem Kurvenland

[ img ]

Steindesigner
Registriert: 16.06.2008 20:34

Just do it, meine 3VD

Beitragvon Steindesigner » 21.07.2012 05:14

Fahrfertig sieht das ganze so aus

[ img ]

Das Termostatgehäuse hat nen neuen O-Ring bekommen

[ img ]

Passend zum Feierabend fing es an zu Regnen deshalb fand keine Probefahrt mehr statt. X(

Jetzt muß ich noch Steckerkontrolle betreiben, es kommt nicht mehr alzuviel Strom an der Batterie an.
--
Grüße aus dem Kurvenland

[ img ]


Zurück zu „Tuning & Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron