Vergaser Umbau auf R1 Vergaser

Board für größere bis extreme Umbauten aller Art - alles wofür man TÜV oder Einzelabnahme braucht

Moderatoren: tdm-thone, rabat

Antworten
TDMNewby
Beiträge: 22
Registriert: 31.03.2023 09:52
Real-Name: Rainer de Vries
Wohnort: 59071 Hamm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gsxr Fighter Bj. 90, ZZR600 D Bj. 90, TDM 3VD , Z1100GP Bj. 83, TPH 125

Vergaser Umbau auf R1 Vergaser

Beitrag von TDMNewby » 17.05.2023 16:19

Hiho, da ich gerade dabei bin am Kopf rumzupfuschen, sprich, strömungsgünstig zu Optimieren. Nun stellte sich mir die Frage, welchen Vergaser ? Ori. 38er optimieren mit Düsensetup oder größeren ? Hab hier einiges über Flachis gelesen aber ehrlich, mir zu teuer.
So, nun "die" Frage. Würde die Hälfte einer R1 Batterie passen ?

Schon mal fetten Dank im Vorraus.

Die linke zum Gruß

RAINER

TDMNewby
Beiträge: 22
Registriert: 31.03.2023 09:52
Real-Name: Rainer de Vries
Wohnort: 59071 Hamm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gsxr Fighter Bj. 90, ZZR600 D Bj. 90, TDM 3VD , Z1100GP Bj. 83, TPH 125

Re: Vergaser Umbau auf R1 Vergaser

Beitrag von TDMNewby » 17.05.2023 16:21

Achso, ori. Krümmer mit Devil Rohr und Endtopf.

Und . . . .

Wie kann man hier Fotos oder Videos einfügen ??🤷‍♂️🤷‍♂️

Überholi
Beiträge: 10623
Registriert: 11.04.2004 10:26
Real-Name: Erich Spohrer
Wohnort: D84036 Landshut
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer Race Blue
Website: http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/695215
Zusatztitel: Forumsanarchist

Re: Vergaser Umbau auf R1 Vergaser

Beitrag von Überholi » 19.05.2023 15:23

was haben die r1 Versager für einen Durchgang? wenn kleiner als 38 (wovon ich ausgehe, dann mehr Drehmoment. wenn größer dann evtl. mehr Leistung.

ob man die adaptiert und eingestellt bekommt ??

Abstand dürfte auch nicht passen.

TDMNewby
Beiträge: 22
Registriert: 31.03.2023 09:52
Real-Name: Rainer de Vries
Wohnort: 59071 Hamm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gsxr Fighter Bj. 90, ZZR600 D Bj. 90, TDM 3VD , Z1100GP Bj. 83, TPH 125

Re: Vergaser Umbau auf R1 Vergaser

Beitrag von TDMNewby » 10.06.2023 18:38

Hallo, war im Urlaub.
Die Gaser gaben 40mm Durchlass
Dachte vielleicht hat jemand Erfahrung damit.
Abstände muss ich dann mal messen.
Trotzdem Danke

Yamaha-Men
Beiträge: 10295
Registriert: 13.07.2004 18:41
Real-Name: Michael B.
Wohnort: D - 79xxx bei Freiburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1993] | Carbon-Schwarzmetallic
Zusatztitel: multipler Photo-Angel

Re: Vergaser Umbau auf R1 Vergaser

Beitrag von Yamaha-Men » 10.06.2023 19:37

Dachte ich mir fast. Habe ja 40 Mikunis drauf
und eben die Gummi der R 1 mit 40 mm

TDMNewby
Beiträge: 22
Registriert: 31.03.2023 09:52
Real-Name: Rainer de Vries
Wohnort: 59071 Hamm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gsxr Fighter Bj. 90, ZZR600 D Bj. 90, TDM 3VD , Z1100GP Bj. 83, TPH 125

Re: Vergaser Umbau auf R1 Vergaser

Beitrag von TDMNewby » 04.11.2023 11:38

So, hatte jetzt Gaser von der R1 hier, passen in der Breite nicht, die beiden rechten müssten kompl. neue Distanzen und so bekommen.

Red
Beiträge: 7287
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Vergaser Umbau auf R1 Vergaser

Beitrag von Red » 04.11.2023 19:44

Bohrung R1 - 79mm, TDM900 - 92mm....wen wundert es?

TDMNewby
Beiträge: 22
Registriert: 31.03.2023 09:52
Real-Name: Rainer de Vries
Wohnort: 59071 Hamm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gsxr Fighter Bj. 90, ZZR600 D Bj. 90, TDM 3VD , Z1100GP Bj. 83, TPH 125

Re: Vergaser Umbau auf R1 Vergaser

Beitrag von TDMNewby » 18.11.2023 00:16

Red hat geschrieben:
04.11.2023 19:44
Bohrung R1 - 79mm, TDM900 - 92mm....wen wundert es?
3VD 89,5 :punk: :punk:

TDMNewby
Beiträge: 22
Registriert: 31.03.2023 09:52
Real-Name: Rainer de Vries
Wohnort: 59071 Hamm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gsxr Fighter Bj. 90, ZZR600 D Bj. 90, TDM 3VD , Z1100GP Bj. 83, TPH 125

Re: Vergaser Umbau auf R1 Vergaser

Beitrag von TDMNewby » 18.11.2023 00:17

TDMNewby hat geschrieben:
04.11.2023 11:38
So, hatte jetzt Gaser von der R1 hier, passen in der Breite nicht, die beiden rechten müssten kompl. neue Distanzen und so bekommen.
Jetzt kommt der Winter, mal schauen ob ich da was hinbekomme :mrgreen:

Antworten