Ab sofort buchen fürs ...

Megatreffen 2019 in Klingenthal / sächsisches Vogtland (20.06. - 23.06.2019)
Infos finden sich hier

AT-19 in Murau / Steiermark (15.08-18.08.2019)
Infos finden sich hier

SMT 2019 in Obergesteln / Wallis-Goms (15.08. - 18.08.2019)
Infos finden sich hier

Scheiben-Spoiler, hat jemand Erfahrung damit?

Board für größere bis extreme Umbauten aller Art - alles wofür man TÜV oder Einzelabnahme braucht

Moderatoren: tdm-thone, rabat

Florian850
Registriert: 05.07.2018 17:02

Scheiben-Spoiler, hat jemand Erfahrung damit?

Beitragvon Florian850 » 17.08.2018 20:10

Hallo,

hab eine 4TX und möchte mir gerne einen Spoiler für die Scheibe kaufen, hat jemand erfahrung mit denen von Louis?

Ich hab da einmal die https://www.louis.at/artikel/mra-x-cree ... c84328c47d

diese ist 355mm breit und 155mm hoch


oder die hier in Aussicht

https://www.louis.at/artikel/mra-x-cree ... 4e03b5c72a

210 breit und 100mm hoch



Kann mir jemand etwas darüber berichten bzw. ein paar Punkte zu Pro und Contra dazu sagen?

Und vielleicht kann mir auch noch jemand von euch Vor- und Nachteile von getönten und klaren Scheiben geben!

Ich würde, jetzt rein aus dem Bauch raus, die Obere nehmen!



Liebe Grüße
Florian

ndugu
Registriert: 24.12.2016 11:45

Re: Scheiben-Spoiler, hat jemand Erfahrung damit?

Beitragvon ndugu » 19.08.2018 09:06

Vorteil des Spoilers ist m. E. die erweiterte Höhe der vorhandenen Scheibe. Mit Glück kann auch noch durch Verstellen des Neigungswinkels die Abreißkante des Luftstroms so variiert werden, dass weniger Turbulenzen (Lärm) auf den Helm trifft. Nachteile sind die Kosten und die Optik, und dass bei einigen Modellen die Originalscheibe angebohrt werden muss.
Die Farbe der Windschutzscheibe ist reine Geschmackssache, es gibt keine Vor- oder Nachteile!

TeDeEm
Registriert: 25.07.2018 09:49

Re: Scheiben-Spoiler, hat jemand Erfahrung damit?

Beitragvon TeDeEm » 20.08.2018 10:18

... und natürlich nehmen die Windgeräusche zu. Aber es bringt schon etwas. Ich habe eine MRA-Scheibe mit einem solchen Spoiler auf der RN08 und bin fast 2 Meter groß. Bei Autobahntempo nimmt der Druck am Hals/Helm merklich ab.

cheech2711
Registriert: 25.03.2017 10:34

Re: Scheiben-Spoiler, hat jemand Erfahrung damit?

Beitragvon cheech2711 » 21.08.2018 13:46

@Florian850....du kaufst Dir besser einen Kabinenroller :lol:

ruckzuck84
Registriert: 07.10.2018 17:21

Re: Scheiben-Spoiler, hat jemand Erfahrung damit?

Beitragvon ruckzuck84 » 12.10.2018 19:03

Ich habe jetzt die MRA Scheibe gegen eine von Ermax getauscht und die ist um welten besser. Aber selbst die ist nicht besonders, aus den Schlägen auf den Helm sind jetzt ab knapp 100 luftvibrationen geworden, so das man ab 140 nix mehr schrf sieht. Ich teste jetzt noch die GIVI Scheibe, die ist minimal breiter und 2 cm länger, danach kommt der Spoiler drauf. Mehr möglichkeiten gibt es nicht.

Binockel
Registriert: 08.08.2012 14:27

Re: Scheiben-Spoiler, hat jemand Erfahrung damit?

Beitragvon Binockel » 27.10.2018 12:24

Also, ich nutze die x-screen mit Doppelgelenk seit ca. 4 Wochen an TDM 900. Je nach Einstellung ist der Geräuschpegel deutlich reduziert. Wer generell behauptet, es würde lauter, schreibt Unfug.
Der Winddruck ist deutlich zu vergleichmäßigen bzw. zu reduzieren. Unbedingte Empfehlung!!!

VG Binockel

Kai
Registriert: 12.12.2016 20:43

Re: Scheiben-Spoiler, hat jemand Erfahrung damit?

Beitragvon Kai » 28.10.2018 12:33

Ich verwende seit anderthalb Jahren (ca 12tkm) eine MRA - Varioscheibe an meiner TX.
Mit meinen 1,84 habe ich bis 140 fast keine Windgeräusche und kann daher auch mit offenem Visier fahren. Darüber hinaus fängt die Scheibe mit zunehmenden Winddruck an sich abzusenken und es wird lauter. Bis 170 in etwa reicht es aus, den Helm leicht nach unten anzuwinkeln - danach fängt erst das geruckele und "der Orkan" an.

Die Scheibe ist für mich auf jeden Fall ihr Geld wert :ok:

ruckzuck84
Registriert: 07.10.2018 17:21

Re: Scheiben-Spoiler, hat jemand Erfahrung damit?

Beitragvon ruckzuck84 » 28.10.2018 12:40

Scheibentest erfolgreich.

Originale Tourenscheibe von Yamaha, baugleich zur MRA bringt garnichts.
JF Motorsport, baugleich zur GIVI ist deutlich besser, aber wer größer als 1,80 ist hat damit auch probleme.
Beste Scheibe ist aktuell die Ermax! Die steht wesentlich steiler als alle anderen und hat eine Hinterströmung die sehr gut funktioniert. Leider ist Sie auch die schmalste.

Ich werde dort jetzt noch einen Aufsatz draufpappen und testen. Aber bis 140 funktioniert die Ermax sehr gut im vergleich zu allen anderen, aber von 100% noch weit entfernt. Die Ermax noch ca. 4cm länger und 5-6cm breiter währe die perfekte Scheibe.
Am besten fährt sich bis ca. 120 aber die abgesägte Serienscheibe.


Zurück zu „Tuning & Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste