Ab sofort buchen fürs ...

MT 2018 - Infos finden sich hier

Alpentreffen 2018 - Infos finden sich hier

Umbau Tangomanns 3vd

Board für größere bis extreme Umbauten aller Art - alles wofür man TÜV oder Einzelabnahme braucht

Moderatoren: tdm-thone, rabat

matze260
Registriert: 20.11.2015 15:17

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon matze260 » 04.02.2018 08:07

Ich muss dir echt ein Kompliment machen, das Mopped schaut echt Super. Ich finde meistens schauen solche Umbauten irgend wie verbastel aus, aber nicht bei deiner Maschine, echt tolle Arbeit. :punk:

Yamaha-Men
Registriert: 13.07.2004 18:41

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Yamaha-Men » 04.02.2018 12:12

Schaut stimmig aus von Gesamtkonzept her
Sauber gemacht :ok:

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Tangomann » 04.02.2018 12:48

Besten Dank für´s Lob.

Grüße
Ralf

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Tangomann » 07.02.2018 09:30

so, jetzt zu meiner aktuellen Überlegung, Rahmen grün machen oder schwarz lassen:

http://i64.tinypic.com/2u5qts4.jpg
ich tendiere gerade dazu, nochmal grün drüber zu huschen

tdm_wolf
Registriert: 18.01.2008 20:40

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon tdm_wolf » 07.02.2018 09:41

Hi Ralf,
gratuliere, echt tolle Arbeit! :ok:
...ich würd den Rahmen grün machen - sieht für mich dann "stimmiger" aus....

LG, Wolfgang

riedrider
Registriert: 30.05.2014 14:17

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon riedrider » 07.02.2018 18:39

Ich bin auch für grün ;)

Gruß
Günter

Biker_850
Registriert: 18.03.2014 21:03

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Biker_850 » 07.02.2018 21:13

Grün und noch runde Instrumente dann ists perfekt :idea:

derole3vd
Registriert: 26.05.2012 22:21

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon derole3vd » 08.02.2018 19:18

Rahmen finde ich in schwarz besser,
Wusste gar nicht das unser Motor, wenn er komplet zu sehen ist
so gut zu Geltung kommt :D
Klasse gemacht

Yamaha-Men
Registriert: 13.07.2004 18:41

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Yamaha-Men » 08.02.2018 20:16

mir gefällt der schwarze Rahmen besser. Sollte ich meinen nochmals
lackieren wird er auf jeden Fall schwarz

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Tangomann » 08.02.2018 20:52

Bevor ich entscheide, ob der Rahmen schwarz bleibt oder grün wird, mach ich erst alle anderen Lackarbeiten fertig.

Yamaha-Men
Registriert: 13.07.2004 18:41

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Yamaha-Men » 08.02.2018 21:21

Rahmen würd ich aber Kunststoff beschichten - ist
unempfindlicher wie Lack

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Tangomann » 08.02.2018 21:31

Michael, ich mach´ an dem Hobel alles selber. Pulverbeschichten kann ich nicht.
Zuletzt geändert von Tangomann am 22.02.2018 08:03, insgesamt 1-mal geändert.

shahn_de
Registriert: 08.02.2012 14:21

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon shahn_de » 14.02.2018 14:29

Moin, spannend, auch Deine Kontinuität !!

Ich hatte OFT grün im Auge, bin bei meinen Projekten aber immer wieder "umgekippt"... .

Aber Dein Rahmen, trau Dich, grün soll er werden :punk:

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Tangomann » 30.03.2018 15:29

Es ist zum Kotzen. Während der Reha, die ich kürzlich wg. meiner Rücken-OP im letzten September gemacht habe, ist mir eine Sehne in der rechten Schulter gerissen. So langsam aber sicher muss mehr an mir rum geschraubt werden als ich es am Mopped mach.

Grüße
Ralf

Dieter67
Registriert: 05.06.2010 06:02

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Dieter67 » 30.03.2018 15:38

Hallo , hoffentlich wird es dir bald besser gehen, wann bist du wieder auf 2 Räder ??? Deine Reifen machen ihre letzte Runde auf meiner 3vd in den Vogesen... Im Mai kommen Neue drauf ;-))

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Tangomann » 30.03.2018 23:24

Sobald es mir warm genug ist, probier ich´s aus, wie es mit dem Mopedfahren klappt.
Vogesen sind dann doch ´ne schöne Abschiedsrunde für die Reifen :adda:

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Tangomann » 09.04.2018 17:35

Erfolgsmeldung: nach immerhin 8-monatiger Zwangspause, bin ich gestern Abend 2 Stündchen Moped gefahren. Der "neue" Rücken blieb komplett schmerzfrei, keine Bewegungseinschränkungen. Und der kaputten Sehne geht´s auch schon wieder besser. Ich habe ziemlich gute Laune :roll:

kummi
Registriert: 21.07.2012 21:51

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon kummi » 09.04.2018 17:48

Da macht das Leben wieder Spaß. Freut mich für dich.👍🏻


Biker_850
Registriert: 18.03.2014 21:03

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Biker_850 » 18.05.2018 02:09

Ah runde Instrumente 8-) sieht gleich stimmiger aus.
Wie wird jetzt dein Rahmen grün oder Schwarz.
Den Tank mit den anlaminierten :lol: Brathähnchen würd ich gerne mal von der Seite sehn.
Alles in allem klasse Arbeit.
Weider so.
Gruß aus dem Schwarzwald Stefan

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Umbau Tangomanns 3vd

Beitragvon Tangomann » 19.05.2018 08:36

Hallo Stefan,

Rahmen bleibt (zumindest vorerst) schwarz.
Instrumente: Da es ein einzelnes Kombinstrument ist, hab ich so daneben Platz für´s TomTom bekommen (und muss das Navi nicht mehr so blöd hoch oben am Lenker neben dem Kupplungshebel montieren). Also alles etwas kompakter, zusammengerückter.


http://i68.tinypic.com/afg5fm.jpg


Grüße in die Ortenau (eins der besten Mopedreviere)
Ralf


Zurück zu „Tuning & Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste