Motorradrangierheber

Moderatoren: Paul, Fun-biker

Antworten
frank-s
Beiträge: 265
Registriert: 29.03.2009 00:23
Real-Name: Frank Stelzer
Wohnort: 30161 Hannover
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [2001] | schwarz

Motorradrangierheber

Beitrag von frank-s » 27.03.2019 15:33

Hallo liebes Forum,

Jemand von euch hat in den letzten Monaten mal ein Foto von einem selbstgebastelten Rangierheber gepostet. Leider ist es entweder weg - oder ich finds einfach nicht wieder. Ich such halt was, um das Moped an die Rückwand der Garage zu stellen.
Da hat hier bestimmt der Ein oder Andere schon mal was feines gebastet...

Gruß Frank

Yamaha-Men
Beiträge: 9494
Registriert: 13.07.2004 18:41
Real-Name: Michael B.
Wohnort: D - 79xxx bei Freiburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1993] | Carbon-Schwarzmetallic

Re: Motorradrangierheber

Beitrag von Yamaha-Men » 27.03.2019 17:58

ich hatte mal Stelzen gebaut die anstelle der Fussrastenplatte angeschraubt waren

RucksackEifelYeti
Beiträge: 1703
Registriert: 08.04.2008 21:57
Real-Name: Axel Ippach
Wohnort: D-54636 Meckel
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1994] | Blau 160TKm + SR500 Bj.79

Re: Motorradrangierheber

Beitrag von RucksackEifelYeti » 27.03.2019 19:57

Hab mir sowas auch selber gebaut um mein M'chen in die Parklücke zu schieben, ähnelt einem Schwingenheber mit Lenkrollen darunter, funzt prima.

frank-s
Beiträge: 265
Registriert: 29.03.2009 00:23
Real-Name: Frank Stelzer
Wohnort: 30161 Hannover
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [2001] | schwarz

Re: Motorradrangierheber

Beitrag von frank-s » 27.03.2019 20:07

Einen Schwingenheber habe ich mir schon besorgt. Kannst du das einmal fotographieren - an genau sowas dachte ich nämlich ....

RucksackEifelYeti
Beiträge: 1703
Registriert: 08.04.2008 21:57
Real-Name: Axel Ippach
Wohnort: D-54636 Meckel
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1994] | Blau 160TKm + SR500 Bj.79

Re: Motorradrangierheber

Beitrag von RucksackEifelYeti » 28.03.2019 00:19

Foto ist zur Zeit nicht drin, da ich zur Zeit nicht zu Hause bin, erst Mitte Mai.
Ist so Aufgebaut, das wenn der Schwingenheber das M'chen gehoben hat, dieser auf vier lenkbaren Bockrollen mit Zwillingsrollen steht.

söse
Beiträge: 887
Registriert: 30.01.2011 22:19
Real-Name: Jörg N
Wohnort: 16303 Schwedt / Brandenburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: XT 1200 Z (Ténéré), XF 650 (Freewind), vorher TDM RN11

Re: Motorradrangierheber

Beitrag von söse » 28.03.2019 07:24

Ich hatte seinerzeit für die TDM einen Rangierheber von https://shop.constands.com/montagestaen ... 0724-0.htm genutzt.
Von dem Teil würde ich mich trennen, da ich ihn nicht mehr benötige.

frank-s
Beiträge: 265
Registriert: 29.03.2009 00:23
Real-Name: Frank Stelzer
Wohnort: 30161 Hannover
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [2001] | schwarz

Re: Motorradrangierheber

Beitrag von frank-s » 28.03.2019 20:05

Das ist ärgerlich - aber jetzt hab ich ja schon einen Konventionellen. Und irgentwer hat unter so Ding mal Rollen gebastelt und eine zusätzliche Stange. Leider erinnere ich mich nur Dunkel daran ....

Antworten