Ab sofort buchen fürs ...

MT 2018 - Infos finden sich hier

Alpentreffen 2018 - Infos finden sich hier

garmin zumo

Moderatoren: Paul, Fun-biker

TDM_GAUGE
Registriert: 14.01.2012 11:13

garmin zumo

Beitragvon TDM_GAUGE » 24.06.2013 12:26

Hallo Leute,

Habe folgendes Problem: wenn ich in meinem navi ein Endziel eingebe, motorradmodus wähle und Autobahnen vermeide lotst mich mein navi dauernd über Bundesstraßen! Auch mit mehreren zwischenzielen lotst es mich trotzdem über solche nicht Motorrad tauglichen Schnellstraßen. Es führt mich nur über Landstraßen wenn ich jedes Dorf einzeln eingebe und das kostet Zeit und nerven. Hat jemand das selbe Problem oder kann mir jemand einen tipp geben?
Liebe Grüße TDM_GAUGE
--
Kurven fahren das macht Spass!;-)

maclaro
Registriert: 15.06.2006 09:31

garmin zumo

Beitragvon maclaro » 24.06.2013 12:43

Hallo TDM_GAUGE,

um welchen Zumo geht es?

Das Gerät macht genau das was es soll. es bringt Dich auf dem "schnellsten Weg" von Zwischenziel zu Zwischenziel.

Was Du versuchen kannst ist, dass Du außer die Autobahnen auch die Bundesstraßen ausschließt. Dann wird Dich der Zumo über kleine und kleinste Nebenstraßen lotsen. Ich mache das gelegentlich und habe dabei schon sehr schöne und abgelegene "Sträßchen" mit kaum Verkehr entdeckt. Allerdings bedeutet das nicht, dass er Dich auf bergige und kurvige Straßen navigiert. Eine solche Option gibt es für den Zumo leider nicht.

Wenn Du den Vorteil des Zumos nutzt und eine entsprechende Route nach Deinem Geschmack am PC planst, dann wird der Zumo diese auch abfahren. Ich verwende z.B. das Programm "Motorrad Routen Planer" um "landschaftlich schöne Strecken" zu finden. Dieses Programm ist zwar nicht mehr ganz aktuell ( ich glaube die letzte Version war 2008/2009), passt aber immer noch ganz gut. Die erzeugte Route exportiere ich dann zu MapSource, bilde sie dort nach, und voila hast Du eine tolle Tour.

Auch der www.motoplaner.de ist ein gutes Werkzeug zum Planen. Du kannst die Kartenansicht wechseln wie in google maps und mit etwas Übung ist schnell eine Route gebastelt. Dann entweder direkt als gpx speichern oder auch in MapSource nachbearbeiten.

Das ist alles kein Hexenwerk und geht mit etwas Übung recht schnell. Es lohnt sich aber auf jeden Fall, denn Du fährst dann entspannt genau die Strecke welche Du Dir ausgesucht hast....naja, meistens ;D

Wünsch Dir was,
maclaro

TDM_GAUGE
Registriert: 14.01.2012 11:13

garmin zumo

Beitragvon TDM_GAUGE » 24.06.2013 13:28

Es ist das zumo 210. Bundesstraßen kann ich im Gerät selber nicht vermeiden. Mit dem mapsource hab ich auch schon gearbeitet, das funktioniert auch ganz gut aber wenn ich schnell weg will ist es halt doof wenn ich erst an den Computer muss... Gibt es da nicht irgendeinen Trick wie zum Beispiel beim tomtom raider mit diesen kurvenreichen Strecken?
Liebe Grüße TDM_GAUGE
--
Kurven fahren das macht Spass!;-)

maclaro
Registriert: 15.06.2006 09:31

garmin zumo

Beitragvon maclaro » 24.06.2013 13:37

TDM_GAUGE schrieb:
Gibt es da nicht
> irgendeinen Trick wie zum Beispiel beim tomtom raider mit diesen
> kurvenreichen Strecken?
> Liebe Grüße TDM_GAUGE

Nein I)

Roads-End
Registriert: 22.01.2011 19:05

garmin zumo

Beitragvon Roads-End » 24.06.2013 19:17

Hallo TDM_Gauge,

wenn Du Mautstrassen ebenfalls ausschließt, dürftest Du doch so einige Bundesstrassen ausgrenzen.
Ansonsten spiel mal mit kürzerer Zeit oder kürzerer Strecke. Je nach Gegend dürfte das andere Ergebnisse bringen.
Gruß
Roads End

TDM_GAUGE
Registriert: 14.01.2012 11:13

garmin zumo

Beitragvon TDM_GAUGE » 24.06.2013 21:13

OK, vielen dank für die schnellen antworten und Tipps! Ich probier es einfach mal so aus. Vlt funktioniert das mit der Luftlinie ja auch besser:)



Liebe Grüße TDM_GAUGE
--
Kurven fahren das macht Spass!;-)

sampleman
Registriert: 17.09.2006 16:39

garmin zumo

Beitragvon sampleman » 25.06.2013 10:15

Ich würde dir wirklich empfehlen, Touren am PC zu planen. Die fünf Minuten, die du da planst, lohnen sich beim Fahren alle Male.

Der webbasierte Motoplaner.de wurde ja schon genannt, du brauchst dafür nur irgendeinen PC mit Internet-Zugang und das USB-Kabel für dein Navi. Dann wäre noch TYRE zu empfehlen, das Programm nutzt ebenfalls Google Maps und braucht deshalb Online-Zugang.

Das Routenplanungsprogramm, das Garmin für seine Produkte anbietet, hat Freunde und Feinde, viele halten es für unbenutzbar. Probier mal die Alternativen aus, das ist grundsätzlich keine große Sache und macht ein Motorrad-Navi erst richtig sinnvoll.


Beste Grüße, Sampleman
--
G'lebt is glei'

scuderia
Registriert: 06.11.2008 14:54

Re: garmin zumo

Beitragvon scuderia » 18.04.2016 14:25

Ciao aus A!

Kann mir wer sagen ob ich in das GARMIN Zumo 210 CE meines Sohnes auch wie bei meinem 390 ME GPX Routen laden kann?
Ich finde dort keinen GPX Ordner.

Ich wollte ihm einige meiner Routen reinspielen, aber, nix!

Salve, Mario

franova
Registriert: 20.02.2006 10:11

Re: garmin zumo

Beitragvon franova » 18.04.2016 14:46

Also erst mal kann das 210er keine Kurvenreiche Strecke.Beim 210er bist Du mehr oder weniger auf Planung angewiesen (am PC).
Was ganz lustig ist, wenn Du dich per Kompass routen lässt.....................dann suchst Du die Strecke aus, und die Kompassnadel zeigt Dir in welcher Richtung dein Ziel liegt.

@scuderia,
der Ordner ist auf jeden Fall da........vielleicht mal im Windows alle Ansichten einschalten.
Wenn eine SD Karte vorhanden ist, einfach den Ordner "GPX" erstellen, und dann die Touren da rein.

Passkiller
Registriert: 11.06.2005 18:34

Re: garmin zumo

Beitragvon Passkiller » 18.04.2016 16:03

Hallo Mario,

schau vorher nach welche Kartenversion auf dem 210 Zumo drauf ist - ich nehm mal an ne Ältere.
In dem Fall die Tour auf deinem PC mit den selben Karten wie aufm Zumo neu berechnen lassen - sofern du die 'alten Karten hast'
Wenn nicht - die Karte vom Zumo in Basecamp zum berechnen wählen - dann dauert es halt etws länger...
Wenn du keinen Ordner für GPX-Dateien findest - versuch mal: den Zumo an PC anschließen, mit Basecamp die Routen an den Zumo schicken...

söse
Registriert: 30.01.2011 22:19

Re: garmin zumo

Beitragvon söse » 18.04.2016 20:10

franova hat geschrieben:Wenn eine SD Karte vorhanden ist, einfach den Ordner "GPX" erstellen, und dann die Touren da rein.


Die Datei landet dann im 210er unter "Extras" bei "Eigene Daten".
Hier die Funktion "Route aus Datei importieren" nutzen und aus der Datei eine Route generieren.
Diese kannst du dann über "Zieleingabe" => "Routen" laden und los geht's ....

scuderia
Registriert: 06.11.2008 14:54

Re: garmin zumo

Beitragvon scuderia » 19.04.2016 13:24

Dank und Anerkennung!

Jetzt funktioniert das 210er ( abgesehen vom schwachen Prozessor ) tadellos.
Hab einfach auf der GARMIN Ebene einen GPX-Ordner erstellt und die Dateien da rein kopiert.
Dann noch das Navi neu gestartet, "Eigene Dateien suchen", gefundene Dateien "Installieren", fertig.

Salve, Mario


Zurück zu „Koffer, Tankrucksack, GPS und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron