Garmin Zumo XT?

Moderatoren: Paul, Fun-biker

Antworten
PeterS
Beiträge: 2036
Registriert: 13.05.2003 19:47
Real-Name: Peter S.
Wohnort: CH-8051 Zürich
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GSA
Zusatztitel: Forestier des Vosges

Garmin Zumo XT?

Beitrag von PeterS » 19.08.2021 21:21

Hallo allerseits

Ich wollte nur mal kurz fragen, ob und wer hier mit einem Zumo XT unterwegs ist?

Beim 595er konnte man sein (Android) Handy mit dem GPS verbinden (BT) und sich dann mir einer App ('Smartphone Link') die Benachrichtigungen anzeigen lassen, die das Handy sonst auch bringt. (SMS, WA, Mail, Anrufe).
Da ich das bei meinem aktuellen GPS vermisse, würde mich interessieren, ob das beim XT wieder funktioniert?

Und wenn es noch andere interessante Erfahrungen gibt, dann bitte nicht zurückhalten.

Besten Dank und ich wünsche allen von viele sonnige Touren,

Peter

TvH
Beiträge: 617
Registriert: 28.07.2004 20:49
Real-Name: Thomas
Wohnort: D-38446 Wolfsburg / Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM900 RN11, Versys 1000,TDM 850 3VD

Re: Garmin Zumo XT?

Beitrag von TvH » 20.08.2021 08:12

Hallo,

ich habe das XT und bin sehr zufrieden.
In der Verbindung mit dem Handy via Bluetooth liefert es alle aktuellen Infos wie Verkehr und Wetter.
Es kann Routen mit der eigenen DriveApp leicht vom Handy oder von MyRoute übertragen.

Ab und an verbindet es sich nach einer Pause nicht wieder von allen mit dem Handy. Dann muss ich die Verbindung händisch machen. Das ist so ziemlich die einzige Schwachstelle die ich sehe,

TvH
Beiträge: 617
Registriert: 28.07.2004 20:49
Real-Name: Thomas
Wohnort: D-38446 Wolfsburg / Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM900 RN11, Versys 1000,TDM 850 3VD

Re: Garmin Zumo XT?

Beitrag von TvH » 20.08.2021 08:13

Die Funktion heißt beim XT SMART NOTFICATION
Anrufe oder SMS werden angezeigt.
Was da genau geht kann ich dir leider nicht sagen.
Ich habe es nach der ersten SMS abgestellt.

PeterS
Beiträge: 2036
Registriert: 13.05.2003 19:47
Real-Name: Peter S.
Wohnort: CH-8051 Zürich
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GSA
Zusatztitel: Forestier des Vosges

Re: Garmin Zumo XT?

Beitrag von PeterS » 22.08.2021 14:32

Hi Thomas
Besten Dank für die Ausführungen! Aktuell fahre ich mit einem BMW Nav VI, und auch wenn andere die Benachrichtigungen ausschalten, für mich waren sie auf dem 595er eine gute Sache. Das ist wiederum das Schöne, wenn sich solche Optionen zu- oder weg-schalten lassen.
Das Nav VI ist natürlich auf die BMW zugeschnitten was Bedienung und Befestigung betrifft. Da wir eine Funktion, die mit der eigentlichen Navigation eher weniger zu tun hat, mich nicht zu einem Wechsel bewegen. (Mal ganz abgesehen davon, dass das teil auch ein paar €s kostet...)
Bleibt zu hoffen, dass sich BWM für den Nachfolger des VI ein paar sinnvolle Gedanken macht und vielleicht auch noch den einen oder anderen Benutzer mit einbezieht... (Hoffen darf man immer...)

Tnx & Grüsse,
Peter

Godfather
Beiträge: 817
Registriert: 02.05.2002 09:12
Real-Name: Peter
Wohnort: D-38100 Braunschweig / Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Ducati Multistrada 950 S
Zusatztitel: Molybdändisulfidfetter

Re: Garmin Zumo XT?

Beitrag von Godfather » 23.08.2021 10:20

Hallo Peter!

Wenn ich mein zumo XT einschalte, wird automatisch die Garmin Drive App auf meinem Android-Phone gestartet.
Wenn dann eine WhatsApp reinkommt wird mir der Text (Bilder, Emojis, ... nicht) für eine Weile auf dem XT angezeigt.
Wie schon gesagt, lässt sich das über die Smart Notifications ein- bzw. ausschalten. Wenn du möchtest, schicke ich dir einen Screenshot. Müsste ich nur mein XT einschalten und auf eine Nachricht (von dir?) warten. ;)
ICH finde es praktisch.

Gerüchteweise wird BMW die Zusammenarbeit mit Garmin nicht weiter fortsetzen. Das entspricht auch dem allgemeinen Trend, das Smartphone direkt mit dem TFT des Töffs zu koppeln. Bislang klappt das mehr schlecht als recht. Ich war am Wochenende mit ein paar Triumph Tiger Fahrern (900er) unterwegs und da hat so gut wie nie funktioniert. Bei BMW soll angeblich die Pfeilnavigation und das Telefonieren klappen. Bei Honda gibt es auf der Africa Twin nach iOS nun auch Android Auto. Dazu muss natürlich das Smartphone permanent über USB mit der AT gekoppelt sein. Da stellt sich mir dann wieder die Frage nach der Vibrations- und Wasserfestigkeit?

PeterS
Beiträge: 2036
Registriert: 13.05.2003 19:47
Real-Name: Peter S.
Wohnort: CH-8051 Zürich
Geschlecht: männlich
Motorräder: R1250 GSA
Zusatztitel: Forestier des Vosges

Re: Garmin Zumo XT?

Beitrag von PeterS » 24.08.2021 00:08

Hi Peter

Besten Dank für die Info. Das Verhalten scheint ungefähr so zu sein, wie ich es vom 595er in Erinnerung habe. Ich fand das eine nützliche Sache - man kann selbst entscheiden, was man ignoriert und für welche eingehenden Meldungen man halt doch mal kurz eine Pause einlegen muss. Und jeder, der sowas nicht will, kann es einfach ausschalten.
Da ja eh davon ausgegangen wird, dass man heute auch ein SmartPhone dabei hat, frage ich mich, warum die (aus meiner Sicht) so überflüssige Sachen wie eine Weltzeituhr, einen Wecker, einen Taschenrechner (allerdings nur die primitivste Variante) und eine App zur Umrechnung von Einheiten mit in ein NAVI reinpacken...
Da finde ich eine sinnvolle Bedienung über den Bildschirm (oder bei BMW teilweise über den Multi-Controller) und die Anzeige von relevanter Information und eine saubere Einstellbarkeit von Präferenzen schon wesentlich wichtiger.

Darüber, was Sinn macht und was nicht, dürften sich die Geister scheiden. Ich will hier auch keine Diskussion darüber lostreten... Wichtig scheint mir, dass der Fahrer das im Blick hat, was für ihn und die Sicherheit wichtig ist, auch ohne dass er zuerst durch irgendwelche Menüs schalten muss und dadurch (evtl zu lange) von der Strasse abgelenkt ist. Bleibt zu hoffen, dass die Hersteller das auch irgendwo im Hinterkopf haben...

Grüsse und allzeit gute Fahrt,

Peter

Antworten