Empfehlung Tankrucksack RN18?

Moderatoren: Paul, Fun-biker

Antworten
jis1968
Beiträge: 12
Registriert: 22.12.2020 08:01
Real-Name: Jörn-Ingo
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 900, SWM 440 SixDays

Empfehlung Tankrucksack RN18?

Beitrag von jis1968 » 25.01.2021 14:10

Hallo zusammen,

zwar habe ich noch meinen alten Held Tankrucksack mit dem großen Klettlappen (Velcro), aber der müsste hinterm Tank unter der Sitzbank festgegürtelt werden und würde dann den Tank hoch zum Einfüllstutzen entlangliegen. Da ist bei der RN 18 aber leider der Haken zum Einfädeln der Sitzbank im Weg. Damit ist das System für mich wertlos, es sein denn, ich versuchte zu basteln, aber da an der Batterie eh alles recht eng ist, suche ich nach anderen Lösungen (wer Interesse am Held Tankrucksack hat, melden, ggf. stelle ich den in "Biete" ein..).

Gerne hätte ich einen EVO von SW Motech. Der Trial II ist schmaler als früher, die Seitentaschen sind nun nicht mehr abnehmbar, wenn ich das richtig sehe. Laut Webpage soll der auf die RN18 passen.
Nicht passen soll der EVO City für "stark gewölbte Tanks ". Wieso nicht auf der TDM? Die sollen ja eigentlich quasi schweben, passt der nicht dementsprechend?

Hat jemand noch andere Ideen oder kann mir sagen, warum der City nicht passen soll? Ich möchte nicht so einen Megasack vor der Brust haben, daher wäre die Dimension City/Trial schon okay, wobei mir von der Größe her der City reichen würde, allerdings hat der Trial ein Kartenfach.

Jetzt Ihr, bitte...

söse
Beiträge: 922
Registriert: 30.01.2011 22:19
Real-Name: Jörg N
Wohnort: 16303 Schwedt / Brandenburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: XT 1200 Z (Ténéré), XF 650 (Freewind), vorher TDM RN11

Re: Empfehlung Tankrucksack RN18?

Beitrag von söse » 25.01.2021 17:52

Hallo Jörn-Ingo,

den Trial (mit abnehmbaren Seitentaschen) hatte ich auf meiner RN11
IMG_3934_1.JPG
War mir allerdings letztlich zu groß, sodass ich auf den Daypack umgestiegen bin.
IMG_6173_1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

jis1968
Beiträge: 12
Registriert: 22.12.2020 08:01
Real-Name: Jörn-Ingo
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 900, SWM 440 SixDays

Re: Empfehlung Tankrucksack RN18?

Beitrag von jis1968 » 26.01.2021 09:42

Danke schonmal!! Daypack scheint auch interessant zu sein.

Heckes
Beiträge: 300
Registriert: 12.01.2012 10:37
Real-Name: Jürgen Heckmann
Wohnort: D-42489 Wülfrath / Nordrhein-Westfalen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN11 [2006] | blau

Re: Empfehlung Tankrucksack RN18?

Beitrag von Heckes » 26.01.2021 13:47

Moin auch,

hast Du eine Idee, wie viel Liter Du haben magst? Oder ob Du Magnete, Tankring oder Schnallen favorisierst? Müssen die Reißverschlüsse "regendicht" sein? Welchen Lenker hast Du drauf und wie weit hast Du ihn zu Dir gerichtet (Lenkerböcke)?
Wir haben an der 4TX und an der RN08 einiges ausprobiert. Gerade, wenn es um die Breite geht, sind es manchmal Millimeter die entscheiden, ob Du in der Kurve hupst oder nicht.

Beste Grüße,
der Jürgen

söse
Beiträge: 922
Registriert: 30.01.2011 22:19
Real-Name: Jörg N
Wohnort: 16303 Schwedt / Brandenburg
Geschlecht: männlich
Motorräder: XT 1200 Z (Ténéré), XF 650 (Freewind), vorher TDM RN11

Re: Empfehlung Tankrucksack RN18?

Beitrag von söse » 26.01.2021 14:49

Moin, der er EVO geschrieben hatte bin ich mal davon ausgegangen, dass er die Befestigung mit gleichnamigem Tankring vornehmen wird.
Ansonsten kann ich dir beipflichten, dass man z. B. vor Montage der Befestigung am Trial Rucksack diesen sehr genau ausrichten muss. Es ist recht eng bei vollem Lenkereinschlag.

jis1968
Beiträge: 12
Registriert: 22.12.2020 08:01
Real-Name: Jörn-Ingo
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 900, SWM 440 SixDays

Re: Empfehlung Tankrucksack RN18?

Beitrag von jis1968 » 26.01.2021 16:01

Hallo nochmal,

ich favorisiere tatsächlich das Evosystem, weil es m. E. nach einfach praktischer zu handhaben ist. Da ich auch mit Topcase fahre, muss der Tankrucksack nicht so groß sein. Der Trial hat den Charme des Kartenfachs, ist aber recht groß. Ich fahre den Originallenker, habe nur Heizgriffe verbaut, die unwesentlich dicker sind als die originalen Griffe. Gedreht habe ich den Lenker nicht.

Sikaso
Beiträge: 1953
Registriert: 01.09.2008 20:42
Real-Name: Emil
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN18 [2010] | Midnight Black
Zusatztitel: Forumsfeuerstein

Re: Empfehlung Tankrucksack RN18?

Beitrag von Sikaso » 26.01.2021 20:56

IMG_8578.JPG
Der Trial (15-22 ltr.) passt meiner Meinung nach gut und das Kartenfach möchte ich trotz Navi nicht missen :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

jis1968
Beiträge: 12
Registriert: 22.12.2020 08:01
Real-Name: Jörn-Ingo
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 900, SWM 440 SixDays

Re: Empfehlung Tankrucksack RN18?

Beitrag von jis1968 » 01.02.2021 11:00

So, es ist der TRIAL geworden. Kann m. E. geschlossen werden...

Überholi
Beiträge: 9878
Registriert: 11.04.2004 10:26
Real-Name: Erich Spohrer
Wohnort: D84036 Landshut
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer Race Blue
Website: http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/695215
Zusatztitel: Forumsanarchist

Re: Empfehlung Tankrucksack RN18?

Beitrag von Überholi » 01.02.2021 13:41

jis1968 hat geschrieben:
01.02.2021 11:00
So, es ist der TRIAL geworden. Kann m. E. geschlossen werden...
:ok: :punk:

Überholi
Beiträge: 9878
Registriert: 11.04.2004 10:26
Real-Name: Erich Spohrer
Wohnort: D84036 Landshut
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer Race Blue
Website: http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/695215
Zusatztitel: Forumsanarchist

Re: Empfehlung Tankrucksack RN18?

Beitrag von Überholi » 01.02.2021 13:43

Sikaso hat geschrieben:
26.01.2021 20:56
IMG_8578.JPG

Der Trial (15-22 ltr.) passt meiner Meinung nach gut und das Kartenfach möchte ich trotz Navi nicht missen :)
dazu gibt es auch noch das extra Kartenfach. - das ist größer.
darin bekommt man dann auch die von Motorrad (auch bei louis ) erhältlichen Bände mit Einzelkarten rein.

Antworten