Abstandshalter für TDM 900

Moderatoren: Paul, Fun-biker

Antworten
TDM900MM
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2020 13:04
Real-Name: Michael Müller
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 900 RN11

Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von TDM900MM » 25.02.2020 14:03

Hallo allen.

Ich will in diesem Jahr mal die ein oder andere Tour mit Freunden mitfahren. Dazu bräuchte ich ein "Gepäcksystem",welches einfach zu montieren ist, natürlich sicher, und vor allem nicht zu teuer, da ich nicht all zu oft in den Luxus kommen werde, längere Touren zu fahren.

Ich dachte an eine Gepäckrolle und dazugehörigen Seitentaschen. Allerdings benötigt man dazu scheinbar immer Abstandshalter. Alles was ich finde, kostet mehrere Hundert Euronen, und ist immer passend für bestimmte Kofferserien.
Gibt es irgendwelche Alternativen, die sinnvoll, sicher und erlaubt sind?

Vorab schon mal Merci für die Hilfe, Michael

ecki55
Beiträge: 886
Registriert: 14.11.2009 01:03
Real-Name: Eckhard
Wohnort: D-44866 Bochum
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 900a RN18 [2007] weiß und ne schwatte XT660X DM01

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von ecki55 » 25.02.2020 16:19

Vergiss die Koffer, mittelgroße Rolle hinten längs drauf und ab dafür.... :lol:

gert_rie
Beiträge: 2168
Registriert: 30.04.2002 21:04
Real-Name: Gert Riemensperger
Wohnort: D-47918 Tönisvorst Niederrhein NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha MT 09 Tracer Lava Red RN29 Bj 2016

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von gert_rie » 26.02.2020 11:46

Hallo
Ich habe bei meiner TDM Satteltaschen immer ohne Abstandshalter benutzt. Ich habe aber immer die Seitenteile mit Tape abgeklebt.

TDM900MM
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2020 13:04
Real-Name: Michael Müller
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 900 RN11

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von TDM900MM » 06.03.2020 15:03

Auch wenn ich (noch) nicht wirklich weiter bin, bedanke ich mich schon mal für die Beiträge. :ok:

ecki55
Beiträge: 886
Registriert: 14.11.2009 01:03
Real-Name: Eckhard
Wohnort: D-44866 Bochum
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 900a RN18 [2007] weiß und ne schwatte XT660X DM01

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von ecki55 » 06.03.2020 17:11

Bedenke auch, mit Koffern braucht die TDM auch mehr Sprit.
Bei Tempo 140 - 160 im Schnitt, so ca 0,5ltr mehr. Das sind die Situationen, in denen ich tatsächlich auf über 5 ltr komme.
Das bremst ganz ordentlich, die Koffer nutze ich höchstens, wenns mal wieder mit Campen auf Tour gehen soll.
Ansonsten reicht die Rolle hinten drauf für gut 10 Tage und ohne Probleme.

TDM900MM
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2020 13:04
Real-Name: Michael Müller
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 900 RN11

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von TDM900MM » 09.03.2020 11:02

ich will folgendes mitnehmen: Zelt, Luftmatratze, Iso-Matte, Wechsel-Klamotten und Kleinzeugs (Esbitkocher, Blechtasse, Kaffee, .. usw.) Hatte bisher alles in ner Rolle, und das Zelt zusammengerollt auf die Rolle geschnallt. Ist ja soweit auch ok. Dachte halt, dass es einfacher ist, die Klamotten und den Kram etwas sortierter und einfacher im Zugriff zu haben. Man wird halt älter und bequemer.. :D :D :D

ecki55
Beiträge: 886
Registriert: 14.11.2009 01:03
Real-Name: Eckhard
Wohnort: D-44866 Bochum
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 900a RN18 [2007] weiß und ne schwatte XT660X DM01

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von ecki55 » 09.03.2020 12:08

Ja, dann machts Sinn. ;)

So sah meine beim letzten mal aus:
15391355_1147637281981498_8076408708936473357_o.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

kurt59
Beiträge: 412
Registriert: 30.07.2005 01:28
Real-Name: Kurt Pojer
Wohnort: A-4814 Neukirchen / OÖ
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN18 [2014]

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von kurt59 » 09.03.2020 16:58

IMG_20200309_165045.jpg
Mit Zelt und Solarpanel unterwegs.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ecki55
Beiträge: 886
Registriert: 14.11.2009 01:03
Real-Name: Eckhard
Wohnort: D-44866 Bochum
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 900a RN18 [2007] weiß und ne schwatte XT660X DM01

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von ecki55 » 09.03.2020 18:08

Achja, zu den Kosten....
Die Koffer habe ich damals beim Kauf der TDM dazu bekommen, den Träger von SW habe ich dann kaufen müssen.
Richtig günstig kommst du eh nicht weg, daher würde ich dir raten, etwas universelles zu holen, dass man auch separat verkaufen könnte oder zum nächsten Mopped mitnehmen kann.
Nur der Halter wäre dann fahrzeugspezifisch.
Softtaschen sind zwar recht günstig, da muss man aber sehr drauf achten, ob man die auch nur mit Riemen z.B. sichern kann.
Ob dann Abstandshalter nötig sind.........

Tangomann
Beiträge: 580
Registriert: 02.05.2015 23:39
Real-Name: Ralf Sauermann
Wohnort: D-76337 Waldbronn / BW
Geschlecht: männlich
Motorräder: T850R (3VD), Bj. 1995/2017

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von Tangomann » 09.03.2020 18:59

Statt Koffern, links und rechts jeweils noch einen kleineren Rollsack, längs. Mit Strippen oder Spanngurten so verzurren, dass sie oben bleiben, fertig.
Dicht, universell, funktionell, billig.

TDM900MM
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2020 13:04
Real-Name: Michael Müller
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 900 RN11

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von TDM900MM » 10.03.2020 10:43

Danke Danke.


werde über Kurz oder Lang scheinbar nicht um die (nicht ganz günstige) Kofferlösung rumkommen. Aber der Tip mit den zwei kleineren Rollen seitlich finde ich echt interessant für ne schnelle (und sichere) Lösung!

Nochmals vielen Dank. :-D :respect:

Tangomann
Beiträge: 580
Registriert: 02.05.2015 23:39
Real-Name: Ralf Sauermann
Wohnort: D-76337 Waldbronn / BW
Geschlecht: männlich
Motorräder: T850R (3VD), Bj. 1995/2017

Re: Abstandshalter für TDM 900

Beitrag von Tangomann » 10.03.2020 11:57

PS
Ich nehme Rolltasche statt Rollsack.
Ist mir praktischer.

Antworten