Ab sofort buchen fürs ...

Alpentreffen 2018 - Infos finden sich hier

Kommunikationssystem n-com Nolan

incl. Kommunikationsanlagen

Moderatoren: Leuchtkäfer, tdm99grisu

asperin
Registriert: 11.06.2014 16:49

Kommunikationssystem n-com Nolan

Beitragvon asperin » 08.07.2015 08:55

Moin an die Gemeinde,
hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Einbau eines Kommunikationssystems von Nolan?
Ich beabsichtige ein n-com B5 für meinen Nolan 104 EVOlution zu kaufen, weiß aber nicht ob ich es einbauen lassen soll oder ob ich es selber mach. Vielleicht hat der die oder der eine oder andere Erfahrung damit.
Bin mal gespannt was da so an Antworten kommt.
Allen noch einen schönen Tag.

scuderia
Registriert: 06.11.2008 14:54

Kommunikationssystem n-com Nolan

Beitragvon scuderia » 08.07.2015 10:38

Ciao aus A!

Geht babyleicht, da kannst du gar nix falsch machen, Klaus.
Klick

Hab's schon in 10 Min. ein- und in 8 Min. ausgebaut und in die Schublade geworfen.
Hat exakt nach Garantieablauf zu spinnen begonnen.
"Quitsch, Schnarr, Knaxknax, Quitsch ...

Auch mit dem Cardo hatte ich - an einem anderen Helm - exakt die gleiche Erfahrung, nur umgekehrt: Knaxknax, Schnarr, Quitsch ...

Seit 2 jahren hab ich mir angewöhnt, auf das Navi zu schauen und auf das Geplappere zu verzichten. Funktioniert wunderbar.

Salve, Mario
Zuletzt geändert von scuderia am 08.07.2015 10:40, insgesamt 3-mal geändert.

asperin
Registriert: 11.06.2014 16:49

Kommunikationssystem n-com Nolan

Beitragvon asperin » 08.07.2015 11:55

Hei Mario,
aber dann hattest Du es ja 2 Jahre in Betrieb. Wie warst Du denn in der Zeit damit zufrieden???
Es geht ja nicht nur um Musik sondern wie war die Verständigung mit anderen bei einer Tour?
Die Einbauanleitung habe ich mir angesehen und danach scheint es ja wirklich kein Problem zu sein das Teil selbst einzubauen.
Vielen Dank erst einmal für Deine Antwort.

scuderia
Registriert: 06.11.2008 14:54

Kommunikationssystem n-com Nolan

Beitragvon scuderia » 08.07.2015 12:11

Ciao Klaus!

In den 2 Jahren funktionierte es tadellos.
Verbindung zu Anderen wollte ich nicht. Telefon hab ich nach dem 5. Anruf gleich wieder deaktiviert.
Das wäre für mich der Horror, wenn mir da dauernd jemand was vor Quasselt.
Höchststrafe !!!

Dann, nach 2 Jahren, ein normaler Regen und Ende!
Nur noch Stress mit dem Ding.
Gleich wie beim CARDO.
Gesamtinvestition für etwa 5 Jahre: zirka € 600,-

Danach hatte ich die Schnauze voll und dachte an die Zeiten wo wir noch mit Karten gefahren sind. Die haben auch nicht zu uns gesprochen!

Jetzt fahr ich nur noch mit Navi im Blickfeld ( etwa 13.000 km/Jahr ) und gut ist es.

Salve, Mario


Zurück zu „Bekleidung & Helme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast