Ab sofort buchen fürs ...

Megatreffen 2019 in Klingenthal / sächsisches Vogtland (20.06. - 23.06.2019)
Infos finden sich hier

AT-19 in Murau / Steiermark (15.08-18.08.2019)
Infos finden sich hier

SMT 2019 in Obergesteln / Wallis-Goms (15.08. - 18.08.2019)
Infos finden sich hier

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

incl. Kommunikationsanlagen

Moderatoren: Leuchtkäfer, tdm99grisu

Schubi
Registriert: 18.06.2005 10:46

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon Schubi » 22.03.2011 13:36

Tach!

Die holde Sozia muss mit diesen zwei Dingen noch ausgestattet werden. Nun, ich will sie nicht mit einem Lidl-Helm und einer Jeans hinter mich setzen will ich nicht. Ein Shoei XR1100 und eine Rukka Hose sind auch übertrieben. Aber zusammen für 300 € sollte sich was finden lassen denke ich. Hat da jemand einen Ratschlag oder vielleicht einen Geheimtip?

Danke und Gruß!
--
Keep on rockin'!
- Honda CB400N ist Geschichte
- Yamaha XT 600 Z R.I.P
- TDM 850 4TX, Bj. '99

gert_rie
Registriert: 30.04.2002 21:04

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon gert_rie » 22.03.2011 13:47

Hallo
schau mal in den neuen Louis-Flyer das gibt es eine Komplettausstattung für 200€ oder ein anderes Angebot für 360€ komplett:Jacke,Hose,Handschuhe, Stiefel und Helm
gert
2 Zylinder sind genug
--
RN11- 2006 DPBMU
TDMF #38
www.gert-rie.de.vu
Zuletzt geändert von gert_rie am 22.03.2011 13:53, insgesamt 1-mal geändert.

Yamaha-Men
Registriert: 13.07.2004 18:41

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon Yamaha-Men » 22.03.2011 14:04

von HJC (einer der größten Hersteller) gibts gute und günstige Fiberglashelme, von Polycarbonat-Helmen würde ich die Finger lassen, Fiberglashelme sind länger haltbar
Bei Polo, Louis oder Hein Gericke gibts auch gute und günstige Hosen, sofern kein Markenprodukt mit großem Namen sein muss
Hatte selbst auch einen HJC bevor ich auf Shoei umgestiegen bin und war zufrieden damit

Grüße aus dem Kurvenparadies
Michael
--
"Dubium sapientiae initum"[red](Zweifel ist der Weisheit Anfang) / Rene Descartes (1596-1650) französischer Mathematiker und Philosoph[/red]

Wenn du Gott siehst, musst du Bremsen
Zuletzt geändert von Yamaha-Men am 22.03.2011 14:05, insgesamt 2-mal geändert.

mfjschmidt
Registriert: 03.07.2007 15:05

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon mfjschmidt » 22.03.2011 14:44

Hallo,

hier in Stuttgart gibts einen Luise-Resteshop. In Frankfurt hat's auch einen.

Die Klamotten, Helme und Schuhe sind teilweise um 70 % reduziert, und das nicht nur für ausgefallene Sondergrößen sondern auch für Ottilie Normalo.

Ganz in der Nähe vom Bahnhof, ihr könnt nach dem Einkauf direkt noch ein bisschen demonstrieren und die Sicherheitssysteme und Wasserwerferdichtigkeit von Helm und Jacke testen. Ob für oder gegen Stuttgart 21 überlass ich Euch.:))

Schönen Tag noch
Markus

sampleman
Registriert: 17.09.2006 16:39

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon sampleman » 22.03.2011 15:56

Hat deine Holde grundsätzlich ein Problem mit Motorradklamotten oder findet sie es okay, sich einzupacken?

Gegen einen Helm gibt es normalerweise wenig auszusetzen, das sehen die Damen ein. Die komplette Montur sehen sie da schon kritischer. Im Moment verkauft Louis für 80 Euro oder so Biker-Jeans mit Knieprotektoren und Kevlarverstärkungen an den wichtigen Stellen. Wenn das dieselben sind, die ich habe, dann kann man da für neun Euro noch einen Satz Hüftprotektoren nachrüsten. Damit bin ich schon mal (leicht) hingefallen, das ging.

Das wäre für gelegentliches Mitfahren vielleicht eine Alternative zu einer billigen Textilhose, und es sieht in der Eisdiele nicht so shice aus. Louis hat auch motorradgeeignete Sneaker - sicherlich nicht so gut wie ein paar Daytona-Stiefel aber besser als normale Turnschuhe. Disclaimer: Weder die Jeans noch die Schuhe sind wasserdicht.

Beim Helm würde ich mal bei HJC, Nolan und Caberg gucken, die haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Und wenn sie ECE 22.05 einhalten, ist der Rest eher akademisch, finde ich.


Sampleman
--
Ne Q gehört dazu

Schubi
Registriert: 18.06.2005 10:46

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon Schubi » 22.03.2011 15:57

mfjschmidt schrieb:
> Hallo,
>
> hier in Stuttgart gibts einen Luise-Resteshop. In Frankfurt hat's
> auch einen.
>
> Die Klamotten, Helme und Schuhe sind teilweise um 70 % reduziert, und
> das nicht nur für ausgefallene Sondergrößen sondern auch für Ottilie
> Normalo.
>
> Ganz in der Nähe vom Bahnhof, ihr könnt nach dem Einkauf direkt noch
> ein bisschen demonstrieren und die Sicherheitssysteme und
> Wasserwerferdichtigkeit von Helm und Jacke testen. Ob für oder gegen
> Stuttgart 21 überlass ich Euch.:))
>
> Schönen Tag noch
> Markus

Hi!

Vielen Dank für all die Ratschläge. Bei uns um die Ecke ist ein Polo und ein Hein gerippe, die Motorradecke hat leider geschlossen :( Wir wollten uns morgen Abend mal umsehen und schauen was es so gibt. Am Samstag und Sonntag gehts dann gleich mal auf größere Tour :rotate: Markenklamotten müssen es nicht sein solange es qualitativ nichts auszusetzen gibt.
--
Keep on rockin'!
- Honda CB400N ist Geschichte
- Yamaha XT 600 Z R.I.P
- TDM 850 4TX, Bj. '99

Schubi
Registriert: 18.06.2005 10:46

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon Schubi » 22.03.2011 16:23

sampleman schrieb:
> Hat deine Holde grundsätzlich ein Problem mit Motorradklamotten oder
> findet sie es okay, sich einzupacken?
>
> Gegen einen Helm gibt es normalerweise wenig auszusetzen, das sehen
> die Damen ein. Die komplette Montur sehen sie da schon kritischer. Im
> Moment verkauft Louis für 80 Euro oder so Biker-Jeans mit
> Knieprotektoren und Kevlarverstärkungen an den wichtigen Stellen. Wenn
> das dieselben sind, die ich habe, dann kann man da für neun Euro noch
> einen Satz Hüftprotektoren nachrüsten. Damit bin ich schon mal
> (leicht) hingefallen, das ging.
>
> Das wäre für gelegentliches Mitfahren vielleicht eine Alternative zu
> einer billigen Textilhose, und es sieht in der Eisdiele nicht so shice
> aus. Louis hat auch motorradgeeignete Sneaker - sicherlich nicht so
> gut wie ein paar Daytona-Stiefel aber besser als normale Turnschuhe.
> Disclaimer: Weder die Jeans noch die Schuhe sind wasserdicht.
>
> Beim Helm würde ich mal bei HJC, Nolan und Caberg gucken, die haben
> ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Und wenn sie ECE 22.05 einhalten,
> ist der Rest eher akademisch, finde ich.
>
>
> Sampleman

Sicherheit geht vor Schönheit beim Motorradfahren, so weit sind wir schon und man darf ja ruhig sehen, dass man Motorrad fährt ;-) HJC ist auch in die engere Wahl gefallen, ein Shoei im Ausverkauf in XS wäre auch vielleicht noch ein Joker.
--
Keep on rockin'!
- Honda CB400N ist Geschichte
- Yamaha XT 600 Z R.I.P
- TDM 850 4TX, Bj. '99

Horst_Hustler
Registriert: 17.03.2003 21:32

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon Horst_Hustler » 22.03.2011 17:51

Hi Florian.

Wenn du einen Helm suchst mit einem 'guten Preis-Leistungsverhältnis' ist es natürlich wichtig zunächst herauszufinden was das zu Schützende wert ist.

Je mehr Wertigkeit vorhanden ist, umso mehr würde ich auch ausgeben um diesen Wert zu erhalten.
Ich verstehe natürlich voll und ganz, dass
Ein Shoei XR1100 und eine Rukka Hose auch übertrieben sind.
Ist ja schließlich nur eine Sozia.

Aber: Ist sie denn hübsch? Welchen IQ hat sie?
Wie sieht es denn mit dem Fahrwerk 'deiner Holden' aus.
Wenn dieses 'gut aussieht' würde ich über Hüftprotektoren nachdenken.
Wenn sie kein 'Rückrat' hat, wäre ein Wirbelsäulenschutz hinausgeworfenes Geld.
Wenn sie schlimme 'Hausfrauenhände' hat wären diese mit gutem Leder schützenswert?

Du siehst, so einfach ist es nicht!
Wenn du mit ihr eine einzige Ausfahrt machst, und genau bei dieser, z.B. weil du Sozia-Fahren nicht gewohnt bist, einen Abflug machst, wie ist dann das 'Preis-Leistungsverhältnis' bei einem bleibenden Schaden?
"Zum Glück habe ich wenig ausgegeben, jetzt fährt sie ja nie wieder mit.!"
Wäre es dann gut? oder schlecht?

Tut mir leid dass ich dir nicht den Ratschlag geben konnte den du gerne gehört hättest.
[hr][ img ] Herbert
[hr]
'La moto suit toujours la regarde du pilot' - Joe Bar Team -

Schubi
Registriert: 18.06.2005 10:46

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon Schubi » 25.03.2011 09:06

HUSTLER schrieb:
> Hi Florian.
>
> Wenn du einen Helm suchst mit einem 'guten Preis-Leistungsverhältnis'
> ist es natürlich wichtig zunächst herauszufinden was das zu Schützende
> wert ist.
>
> Je mehr Wertigkeit vorhanden ist, umso mehr würde ich auch ausgeben
> um diesen Wert zu erhalten.
> Ich verstehe natürlich voll und ganz, dass
> Ein Shoei XR1100 und eine Rukka Hose auch übertrieben sind.
> Ist ja schließlich nur eine Sozia.
>
> Aber: Ist sie denn hübsch? Welchen IQ hat sie?
> Wie sieht es denn mit dem Fahrwerk 'deiner Holden' aus.
> Wenn dieses 'gut aussieht' würde ich über Hüftprotektoren
> nachdenken.
> Wenn sie kein 'Rückrat' hat, wäre ein Wirbelsäulenschutz
> hinausgeworfenes Geld.
> Wenn sie schlimme 'Hausfrauenhände' hat wären diese mit gutem Leder
> schützenswert?
>
> Du siehst, so einfach ist es nicht!
> Wenn du mit ihr eine einzige Ausfahrt machst, und genau bei dieser,
> z.B. weil du Sozia-Fahren nicht gewohnt bist, einen Abflug machst, wie
> ist dann das 'Preis-Leistungsverhältnis' bei einem bleibenden
> Schaden?
> "Zum Glück habe ich wenig ausgegeben, jetzt fährt sie ja nie
> wieder mit.!"
> Wäre es dann gut? oder schlecht?
>
> Tut mir leid dass ich dir nicht den Ratschlag geben konnte den du
> gerne gehört hättest.
> [hr][ img ]
> Herbert
> [hr]
> 'La
> moto suit toujours la regarde du pilot' - Joe Bar Team -

>
>
Ui, also wenn ich demnach gehen würde, dürfte ich nicht mal dran denken sie mit aufs Motorrad zu setzen ;-)

Haben uns bei einem Hein Gerippe eingedeckt der gerade erst neu eröffnet hat. Hat dann auf alles noch gut Prozente gegeben und wir haben da doch ein ganz gutes Angebot bekommen. Jetzt muss nur das Wetter am Wochenende halten, dann wird ausführlichst getestet ;-)

Danke euch allen!

--
Keep on rockin'!
- Honda CB400N ist Geschichte
- Yamaha XT 600 Z R.I.P
- TDM 850 4TX, Bj. '99

Greg_N
Registriert: 12.03.2006 01:08

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon Greg_N » 25.03.2011 11:05

HUSTLER schrieb:

> Ich verstehe natürlich voll und ganz, dass
> Ein Shoei XR1100 und eine Rukka Hose auch übertrieben sind.
> Ist ja schließlich nur eine Sozia.

Hmm... Das war jetzt einigermaßen witzig, wenn auch von oben herab formuliert, aber da war auch eine tendenz zum unsinn.

Ich geb dir in sofern recht, dass man frau oder kind nicht mit einem jethelmchen oder einem ausgeleierten, steinalten, viel zu großen müllhelm zusätzlich gefährden sollte.

Aber wenns ein preiswerter integralhelm ist, der passt und die ece norm erfüllt, dann schützt der nicht schlechter als ein 1000 euro luxusteil.

--
Gregor mit dem Motorrad auf Reisen:
http://hothaus.de/greg-tour

dr_Rabe_2.0
Registriert: 11.05.2008 21:51

Suche Helm und Hose mit gutem P/L-Verhältnis

Beitragvon dr_Rabe_2.0 » 25.03.2011 11:19

Gute Handschuhe sind nicht minder wichtig . Wenn man fällt , ist das meist das Erste was aus dem Reflex heraus Bodenkontakt hat.


Zurück zu „Bekleidung & Helme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron