4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Federn, Lager, Bremsen & Federbeine sowie Reifen inkl. Freigaben für die TDM 850/900

Moderator: Überholi

Antworten
delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Beitrag von delaFlandre » 18.06.2021 16:30

In meinem Fahrzeugschein sieht Bj.96 und Erstzulassung 2001. Es ist auch das 2001er Model. Wie ist das zu erklären?????
:xxx:

Red
Beiträge: 6864
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: 4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Beitrag von Red » 18.06.2021 16:44

Was macht dich so sicher, das sie 2001 ist?
Ev. stand sie sehr lange, od. es wurde ein anderer Rahmen verbaut.

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: 4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Beitrag von delaFlandre » 18.06.2021 17:24

Red hat geschrieben:
18.06.2021 16:44
Was macht dich so sicher, das sie 2001 ist?
Ev. stand sie sehr lange, od. es wurde ein anderer Rahmen verbaut.
Weil Sie komplett das 2001er Model ist. Vom Tacho angefangen bis zu den Aufklebern. Ausserdem hab ich Sie von nem Händler gekauft. Die Frage ist ob andere das auch haben. Kann ja sein das die 4tx alle 96/97 gebaut wurden und später, also 99 modifitzert wurden.... :?: :?: :?:

riedrider
Beiträge: 439
Registriert: 30.05.2014 14:17
Real-Name: Günter Seidel
Wohnort: 64560 Riedstadt/Hessen
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM850, BT1100, FZS600, RD200DX, R100R, 2 x NTV650, Royal Enfield Classic

Re: 4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Beitrag von riedrider » 18.06.2021 18:00

Da steht nicht Baujahr 1996. Das Datum 12.03.1996 im Feld 6 ist das Datum an dem die Fahrzeug-ABE im Feld K erteilt wurde.
Die Bedeutung der einzelnen Felder ist übrigens auf der Rückseite vom Schein beschrieben ;)

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: 4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Beitrag von delaFlandre » 18.06.2021 18:24

riedrider hat geschrieben:
18.06.2021 18:00
Da steht nicht Baujahr 1996. Das Datum 12.03.1996 im Feld 6 ist das Datum an dem die Fahrzeug-ABE im Feld K erteilt wurde.
Die Bedeutung der einzelnen Felder ist übrigens auf der Rückseite vom Schein beschrieben ;)
Super, Danke für die Info. Ich bin drauf gekommen weil ja angeblich Fahrzeuge ab 2001 in Feld "K" eine EU Nummer haben und damit die neue Reifenreglung anders wäre....(oder... :?: :?: :?: )

riedrider
Beiträge: 439
Registriert: 30.05.2014 14:17
Real-Name: Günter Seidel
Wohnort: 64560 Riedstadt/Hessen
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM850, BT1100, FZS600, RD200DX, R100R, 2 x NTV650, Royal Enfield Classic

Re: 4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Beitrag von riedrider » 18.06.2021 18:37

...weil ja angeblich Fahrzeuge ab 2001 in Feld "K" eine EU Nummer haben..
Aber nur wenn sie da neu homolgiert worden sind. Das gilt nicht für unsere "Auslaufmodelle".
Meine Baby-Fazer, die eine von den aller letzten ist (Stimmgabeln statt Yamaha-Schriftzug auf dem Tank), wurde am 01.04.2003 zugelassen und die Fahrzeug-ABE ist vom 17.12.1997.

delaFlandre
Beiträge: 46
Registriert: 25.05.2021 22:40
Real-Name: Andreas Deus
Wohnort: D-42329 Wuppertal / NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: VT 1300 CX, TDM 850 4TX

Re: 4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Beitrag von delaFlandre » 18.06.2021 19:20

riedrider hat geschrieben:
18.06.2021 18:37
...weil ja angeblich Fahrzeuge ab 2001 in Feld "K" eine EU Nummer haben..
Aber nur wenn sie da neu homolgiert worden sind. Das gilt nicht für unsere "Auslaufmodelle".
Meine Baby-Fazer, die eine von den aller letzten ist (Stimmgabeln statt Yamaha-Schriftzug auf dem Tank), wurde am 01.04.2003 zugelassen und die Fahrzeug-ABE ist vom 17.12.1997.
Naja, es keimte kurz ein wenig Hoffnung auf..... :lol:

riedrider
Beiträge: 439
Registriert: 30.05.2014 14:17
Real-Name: Günter Seidel
Wohnort: 64560 Riedstadt/Hessen
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM850, BT1100, FZS600, RD200DX, R100R, 2 x NTV650, Royal Enfield Classic

Re: 4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Beitrag von riedrider » 18.06.2021 19:32

Bei meiner TDM hätte es mir auch nicht geholfen, weil ich eine neue Betriebserlaubnis wegen der Einzelabnahme der R1-Bremse bekommen habe...

marcotdm
Beiträge: 404
Registriert: 14.09.2002 12:27
Real-Name: marco lunau
Wohnort: d-59227 ahlen
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM900A/MT01

Re: 4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Beitrag von marcotdm » 18.06.2021 21:36

Papier is geduldig,ich würde mir da garkein Kopp machen,was hab ich schon Alles in meine Papieren gefunden von Reifengrössen die es garnicht gibt bis Erstzulassung 1949 bei nem Ami aus dem Jahr '86 Alles easy sehn!

Ronny
Beiträge: 108
Registriert: 24.05.2020 22:31
Real-Name: Ronny Herchen
Wohnort: D-56412 Oberelbert RLP
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 850 4TX BMW F650 Scarver BMW F650 GS BMW R1150GS BMW K75 Basis

Re: 4TX Model 2001...falsches Baujahr im Schein?????

Beitrag von Ronny » 19.06.2021 14:33

Meine DR Big 750 S hatte auch mal einen Dieselmotor in den Papieren stehen... :shock:

Antworten