Ab sofort buchen fürs ...

MT 2018 - Infos finden sich hier

Alpentreffen 2018 - Infos finden sich hier

Avon Trailrider AV 54

Federn, Lager, Bremsen & Federbeine sowie Reifen inkl. Freigaben für die TDM 850/900

Moderator: Überholi

GoEast
Registriert: 15.03.2018 12:56

Avon Trailrider AV 54

Beitragvon GoEast » 01.04.2018 12:18

Hat schonmal jemand mit diesen Reifen zu tun gehabt? Ich habe diese heute auf
eine 3 VD gesehen und der Besitzer hat nur so von geschwärmt. Das Profil gefiel mir auch gut
als Heidenau K60 Alternative.

GoEast....frohes Eier sammeln :roll:
Zuletzt geändert von GoEast am 02.04.2018 11:11, insgesamt 1-mal geändert.

Remstalerbse
Registriert: 30.08.2017 16:59

Re: Avon Trialmaster AV 54

Beitragvon Remstalerbse » 01.04.2018 22:53

Hi
Genaugenommen heißt der Avon Trailrider.
Ich habe den auf meiner Honda . Jetzt aktuell den zweiten Satz. Leider gibt's den nicht für die TDM, jedenfalls gibt's keine Freigabe, da auch nicht in 18 Zoll.
Aber soll ja auch 17 Zoll Umbauten geben 😉.
Zur Laufleistung kann ich dir jedenfalls sagen, dass ich damit sehr sportliche 12.000 km abgespult habe. Der Reifen hat eine hervorragende Eigendämpfung, sehr präzises Einlenkverhalten, ist sehr Spurtreu , hat kein spürbares Aufstellmoment und Grip ohne Ende!
Sein ganz großes Plus ist aber sein Nassgrip. Im Regen geht's wie auf Schienen um die Kurven.
Wenn ich könnte, würde ich ihn zu gerne auch auf meine 4TX montieren.
Dieser Reifen ist das Beste was ich jemals drauf hatte.
Grüße Andy

Remstalerbse
Registriert: 30.08.2017 16:59

Re: Avon Trialmaster AV 54

Beitragvon Remstalerbse » 02.04.2018 09:26

Sorry, muss mich korrigieren!
Den Reifen gibt's natürlich schon in 18zoll.
Nur ne Freigabe gibt's nicht.
Gruß Andy

GoEast
Registriert: 15.03.2018 12:56

Re: Avon Trialmaster AV 54

Beitragvon GoEast » 02.04.2018 11:04

Danke Andy, das gleiche sagte mir auch der 3 VD Fahrer. Er fährt sie als Winterreifen (Saisonschild 12/03 :o ) und meinte daher bräuchten sie
nicht eingetragen werden :?:

Gruß Norbert

Remstalerbse
Registriert: 30.08.2017 16:59

Re: Avon Trialrider AV 54

Beitragvon Remstalerbse » 02.04.2018 11:51

Ich werde das mit dem Dekra Mann meines Vertrauens nochmal erörtern 😀.
Auf alle Fälle machst du mit dem Avon nix verkehrt. Wundert mich nur, dass der in den TDM Dimensionen wesentlich billiger ist. Ich bezahle für meine 17zoll Garnitur ca 245€.
Aber wie schon gesagt, der Reifen ist absolut Weltklasse. Ob Hitze, Regen, voll beladen, oder mit Sozia. It works 👍.

GoEast
Registriert: 15.03.2018 12:56

Re: Avon Trialrider AV 54

Beitragvon GoEast » 02.04.2018 18:04

Das blöde ist, die Avon Webseite ist nicht erreichbar. Oder liegts an meinem Browser (Chrome) ?
Zuletzt geändert von GoEast am 02.04.2018 19:35, insgesamt 1-mal geändert.

riedrider
Registriert: 30.05.2014 14:17

Re: Avon Trialrider AV 54

Beitragvon riedrider » 02.04.2018 18:36

Mit Firefox geht es auch nicht.

Gruß
Günter

normschraube
Registriert: 22.08.2014 14:46

Re: Avon Trialmaster AV 54

Beitragvon normschraube » 04.04.2018 11:22

GoEast hat geschrieben:
02.04.2018 11:04
Danke Andy, das gleiche sagte mir auch der 3 VD Fahrer. Er fährt sie als Winterreifen (Saisonschild 12/03 :o ) und meinte daher bräuchten sie nicht eingetragen werden :?:

Gruß Norbert
Die Begründung halte ich freundlich ausgedrückt für 'nicht richtig' :o , im Klartext für Unsinn / Wunschdenken. Würde ich sicher nicht machen.
Ansonsten würde mich die genaue Grundlage an Bestimmungen dafür interessieren und lasse mich gerne korrigieren.

Der Avon Trailrider gibt's ähnlich den Heidenaus:
als Hinterreifen
150/70R17 69V, der wäre OK
als Vorderreifen in
110/80-18 58S
120/80-18 62S (wegen der besseren Tragfähigkeit zu empfehlen zum Eintragen)

der Avon Trailrider ist bestimmt !ein guter Reifen, auch für die 3VD/4TX, aber
Heidenau ist M+S ist. Der Avon Trailrider ist (leider!) keiner!
die StVO erlaubt explizit nur bei M+S und Geschwindigkeitsbegrenzungsaufkleber einen niedrigeren Geschwindigkeitsindex.
S = 180 km/h T = 190 km/h U = 200 km/h H = 210 km/h V = 240 km/h
S heißt also bis 180km/h und damit darf ihn kein Sachverständiger als normalen Reifen eintragen! (Meine 4TX hat 200 im Schein)

Tante Edith: Bevor Du irritiert bist: In meinem Gutachten mit Heidenau, Dir zugeschickt, hatte mein Sachverständiger freundlich gesonnen "ww. M+S" (also wahlweise) reingeschrieben. Bei der letzten HU fiel uns das auf und waren uns einig, dass er ihn NUR als M+S hätte reinschreiben dürfen, also ohne ww. . Damit ich nicht noch mal zum LRA zum Umschreiben müsse, hat er aber den Eintragungsfehler bei der HU 'übersehen', nur fahren darf ich ihn trotz (!) der Eintragung schlichtweg nicht.

Remstalerbse
Registriert: 30.08.2017 16:59

Re: Avon Trialrider AV 54

Beitragvon Remstalerbse » 04.04.2018 18:01

Da muss ich aber widersprechen. Der Trairider ist sehr wohl ein M+S Reifen.
Jedenfalls steht es so bei meinen auf der Flanke drauf.

Grüße Andy

normschraube
Registriert: 22.08.2014 14:46

Re: Avon Trialrider AV 54

Beitragvon normschraube » 04.04.2018 23:04

OK
Auf http://www.avonreifen.com/motorcycle/trailrider habe ich nichts von M+S gesehen, als ich das schrub. Und sehe auch nach wie vor nichts :geek:

aber es stimmt, wenn man googled, kommt man z.B. auf https://www.motorrad.net/avon-trail-rider/ und da steht
Klammheimlich und ohne groß dafür zu werben, nahm Avon letztes Jahr M+S-Reifen ins Programm auf.
Insofern sind die Avon Trailrider schon eine Alternative zu den Heidenau K60/Scout.
Unter http://www.avonreifen.com/motorbike/tdm-850 gibt's aber keine Freigabe für die TDM, d.h. sie müssen eingetragen werden, wie die Heidenaus.

Rolf
Registriert: 03.05.2002 16:33

Re: Avon Trailrider AV 54

Beitragvon Rolf » 06.04.2018 19:09

Ich habe den Reifen seit letztes Jahr auf meiner XJR 1300 ohne Geschwindigkeitsbeschränkung. Der Reifen ist klasse. Nix für Heitzer aber klebt immer: bei Kälte,Regen, Kanaldeckeln. Ich bin seht zufrieden. Er läuft durch das Profil etwas rauer(gefühlt).

Gruß Rolf

flory
Registriert: 27.04.2004 12:49

Re: Avon Trialrider AV 54

Beitragvon flory » 06.04.2018 20:18

normschraube hat geschrieben:
04.04.2018 23:04
Auf http://www.avonreifen.com/motorcycle/trailrider habe ich nichts von M+S gesehen, als ich das schrub. Und sehe auch nach wie vor nichts :geek:
in der Freigabe steht es dann aber, sofern vorhanden
;)

normschraube
Registriert: 22.08.2014 14:46

Re: Avon Trailrider AV 54

Beitragvon normschraube » 07.04.2018 09:41

selbst beantwortet: wenn vorhanden...
Für den Trailrider (wie auch alle anderen etwas anderen Reifen, egal welcher Hersteller) gibt und wird es kaum wohl noch mal eine Freigabe für die TDM geben. Hilft nur eintragen.


Zurück zu „Fahrwerk & Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast