Ab sofort buchen fürs ...

Megatreffen 2019 in Klingenthal / sächsisches Vogtland (20.06. - 23.06.2019)
Infos finden sich hier

AT-19 in Murau / Steiermark (15.08-18.08.2019)
Infos finden sich hier

SMT 2019 in Obergesteln / Wallis-Goms (15.08. - 18.08.2019)
Infos finden sich hier

Kettendurchgang ohne hauptständer

Federn, Lager, Bremsen & Federbeine sowie Reifen inkl. Freigaben für die TDM 850/900

Moderator: Überholi

aloisius
Registriert: 15.11.2017 17:34

Kettendurchgang ohne hauptständer

Beitragvon aloisius » 18.08.2018 08:13

Hallo zusammen. Wie messt ihr denn den kettendurchhang wenn ihr keinen Hauptständer habt.
Ich hab nämlich keinen .
Ich habe nur einen Hinterrad Ständer der wird an der Schwinge angesetzt. Und Seitenständer halt.
Ich muss den Kettensatz wechseln

Sikaso
Registriert: 01.09.2008 20:42

Re: Kettendurchgang ohne hauptständer

Beitragvon Sikaso » 19.08.2018 07:48

Wichtig ist ja das die Kette bei voll eingefedertem Hinterrad noch Spiel hat, also ist auf dem Seitenständer messen kein Problem :)

riedrider
Registriert: 30.05.2014 14:17

Re: Kettendurchgang ohne hauptständer

Beitragvon riedrider » 19.08.2018 11:42

Da in der Bedienungsanleitung der 4TX gesagt wrd, dass der Durchhang eingestellt wird, wenn das Motorrad mit beiden Rädern auf dem Boden steht ("Das Motorrad auf einem ebenen Untergrund abstellen und in gerader Stellung halten.") ist die Messung auf dem Seitenständer nicht ganz korrekt, weil dann die Maschine weniger einfedert. Ich benutze deshalb den Hinterradständer, der an der Schwinge angesetzt wird.

Gruß
Günter


Zurück zu „Fahrwerk & Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron