Ab sofort buchen fürs ...

Megatreffen 2019 in Klingenthal / sächsisches Vogtland (20.06. - 23.06.2019)
Infos finden sich hier

AT-19 in Murau / Steiermark (15.08-18.08.2019)
Infos finden sich hier

SMT 2019 in Obergesteln / Wallis-Goms (15.08. - 18.08.2019)
Infos finden sich hier

TDM 850 Sitzbank-Clip

Federn, Lager, Bremsen & Federbeine sowie Reifen inkl. Freigaben für die TDM 850/900

Moderator: Überholi

Background
Registriert: 07.03.2018 22:39

TDM 850 Sitzbank-Clip

Beitragvon Background » 09.03.2018 23:11

Bin gerade dabei meine neu erworbene TDM 850 3vd zu überarbeiten.
Dabei ist mir aufgefallen, dass an der Sitzbank, vorne der Clip, der die Sitzbank am Rahmen hält, auf der linken Seite abgebrochen ist. :(
Weiß jemand ob es dieses Teil einzeln gibt? Sieht ja so aus, als wäre er an der Sitzbank angeschraubt, so daß er ja eigentlich ersetzt werden könnte. Oder hat jemand vielleicht ne andere Idee, hab schon an Klettband gedacht.

cheech2711
Registriert: 25.03.2017 10:34

Re: TDM 850 Sitzbank-Clip

Beitragvon cheech2711 » 10.03.2018 08:56

ich habe im Rahmen eines Tanktausches diese Clips gar nicht mehr gehabt, ich kann Dir empfehlen Klettverschlussband zu kaufen, den Clip auf der anderen Seite zu entfernen und Klettverschluss zu machen, easy und perfekt. Ansonsten ist der Clip oder Nase ja an der Sitzbank befestigt und meines Wissens nicht geschraubt so das es mit E-Teilen schwer werden wird

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: TDM 850 Sitzbank-Clip

Beitragvon Tangomann » 10.03.2018 09:42

Doch, die sind geschraubt. Die Schraube hat aber ihren Kopf außen und wird durch die Sitzbank in den Plastikpöppel geschraubt. Um an den Schraubenkopf zu kommen, muss der vordere Teil vom Sitzbankbezug runter. Den Pöppel gibt es nicht als einzelnes Ersatzteil.
Ein zurechtgemachter "Mensch-ärgere-dich-nicht - Pöppel" oder sowas in der Art wäre ein möglicher Ersatz.

Background
Registriert: 07.03.2018 22:39

Re: TDM 850 Sitzbank-Clip

Beitragvon Background » 10.03.2018 21:30

Die Idee einen Mensch Ärger Dich nicht-Pöppel als Rohling zu nehmen und entsprechend zu bearbeiten, find ich gar nicht schlecht.
Sollte das nicht funktionieren werde ich aufś Klettband zurückgreifen.
Ich danke Euch für euere Tips


Zurück zu „Fahrwerk & Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron