Ab sofort buchen fürs ...

Megatreffen 2019 in Klingenthal / sächsisches Vogtland (20.06. - 23.06.2019)
Infos finden sich hier

AT-19 in Murau / Steiermark (15.08-18.08.2019)
Infos finden sich hier

SMT 2019 in Obergesteln / Wallis-Goms (15.08. - 18.08.2019)
Infos finden sich hier

Oxford Heizgriffe

Moderatoren: tdm-thone, Überholi

Binockel
Registriert: 08.08.2012 14:27

Oxford Heizgriffe

Beitragvon Binockel » 06.08.2017 19:57

Hallo, kann mir jemand die Unterschiede der Oxford Griffe beschreiben und bewerten?
Ich meine Sport, Touring, Enduro. Vorteile und Nachteile bekannt?
VG Ralph

elektroewi
Registriert: 22.04.2010 09:11

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon elektroewi » 06.08.2017 21:27

Ich meine die Haben unterschiedliche Längen
und Griff "Muster"

Yoda
Registriert: 10.04.2013 12:20

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Yoda » 06.08.2017 21:41

Die touring passen bei der 900er
Sind aber sonst alle gleich bis auf die Länge und griffmuster - so wie schon oben geschrieben wurde.

Ich war zufrieden damit

Binockel
Registriert: 08.08.2012 14:27

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Binockel » 09.08.2017 18:24

Hallo,
habe gestern die Adventure in 132 mm an einer 3VD montiert. Fühlen sich beim Fahren sgt. an. Die Verkabelung werde ich demnächst anschließen. Ist ja noch warm draußen......
Beste Grüße
Ralph

Binockel
Registriert: 08.08.2012 14:27

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Binockel » 18.08.2017 17:19

Nachtrag: Hatte die Verkabelung kurzfristig doch noch durchgeführt und die Griffe nun tgl. morgens eingeschaltet. Fazit: Genial. Heizt schnell auf, ist fein dosierbar, das Griffgummi ist sehr angenehm und die Pfoten schlafen nicht mehr ein. Handhabung der Schalteinheit ist bestens, sollte nur weniger klobig sein. Durch die Elektronik kann man die Griffe problemlos und onne Angst vor leerer Batterie direkt anklemmen, Abschaltemechanismus funzt bestens. Fazit : Deutliche Verbesserung gegenüber den alten HG Griffen mit 2 Stufen. War für unter 60 € zu haben. Kauftipp!

Binockel
Registriert: 08.08.2012 14:27

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Binockel » 30.08.2018 11:30

Nun ist das V8 Modul kaputt. Nach einem Jahr. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

me2
Registriert: 07.06.2014 07:38

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon me2 » 04.10.2018 16:20

Zwar nicht mit dem V8-, aber dem V7-Modul :shock:
(und auch nicht nach einem, sondern nach ca 3,5 Jahren :mauer: )
01.jpg
02.jpg
Hast Du Dein Modul problemlos umtauschen können?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Binockel
Registriert: 08.08.2012 14:27

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Binockel » 07.10.2018 16:54

Nein, habe es einach ausgetauscht. VG

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Tangomann » 07.10.2018 19:20

Hi,

kennt ihr Schutzlack für Elektrik / Elektronik?
Wenn die Elektrokästchen / die Platinen von Oxfordgriffen so leicht vergammeln, wäre das was dafür bzw. dagegen.
Vor dem Anbau einmal öffnen und alles mit Elektro-Schutzlack einsprühen.

z.B. von CRC Kontaktchemie Plastik 70 oder Urethan 71
https://www.reichelt.de/Sprays-fuer-Bes ... OUPID=4074


Grüße
Ralf

me2
Registriert: 07.06.2014 07:38

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon me2 » 08.10.2018 21:23

Vor dem Anbau einmal öffnen und alles mit Elektro-Schutzlack einsprühen
mag ja für die Platine hilfreich sein...aber ich mag mir nicht vorstellen wollen, welche Auswirkungen eine Schicht getrockneter Lack auf die Funktionsfähigkeit der mechanischen Tastschalter wohl haben würde :lol:


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste