Motor geht aus wenn man das Gas zu weit zu dreht

Motor, Getriebe, Auspuff, Ventile, Kupplung, Dynojet & Co ...

Moderator: Überholi

Antworten
DaMace
Beiträge: 15
Registriert: 28.04.2021 08:29
Wohnort: Passau
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 850 4TX

Motor geht aus wenn man das Gas zu weit zu dreht

Beitrag von DaMace » 01.03.2022 11:50

Servus,

gleich mal vorab, ich schreibe im Namen eines Kollegen, der eine TRX 850 (BJ. 97, 38000km) besitzt. Ich dachte mir ich schilder deswegen in diesem Forum das Problem, da motortechnisch eigentlich keine großen Unterschiede zur 4TX bestehen. Falls dennoch unerwünscht, dann Thread löschen.

Das Problem äußert sich so, dass bei zu weit zugedrehten Gashahn, das Motorrad im Stand (zb wenn man an einer Ampel stehen bleiben will) einfach ausgeht. Laufen tut sie sonst optimal, keine Fehlzündungen oder sonstige Sperenzien, springt normal an, Leistung ist vorhanden und Spritverbrauch ist nicht überhöht.

Woran könnte denn das liegen? Hat schon mal jemand anderes so ein Problem gehabt?

Schon mal vorab Danke

Gruß
DaMace

ReinhardS
Beiträge: 1515
Registriert: 28.04.2005 08:47
Real-Name: Reinhard
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM

Re: Motor geht aus wenn man das Gas zu weit zu dreht

Beitrag von ReinhardS » 01.03.2022 15:25

Leerlaufdrehzahl einstellen? Wo man das Einstellradl bei der 900er findet, könnte ich Dir sagen - bei der 4TX weiß ich es nicht, dürfte aber hier stehen (wenns bei der TRX wieder anders ist - googeln).

LG
Reinhard

DaMace
Beiträge: 15
Registriert: 28.04.2021 08:29
Wohnort: Passau
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 850 4TX

Re: Motor geht aus wenn man das Gas zu weit zu dreht

Beitrag von DaMace » 01.03.2022 15:31

ReinhardS hat geschrieben: Leerlaufdrehzahl einstellen? Wo man das Radl bei der 900er findet, könnte ich Dir sagen - bei der 4TX weiß ich es nicht, dürfte aber hier stehen.

LG
Reinhard
Leerlauf passt eigentlich von der Drehzahl. Nur wenn man quasi von der 0-Stellung vom Gasgriff in die andere Richtung dreht (also nach vorne) geht sie dann aus.

ddiver
Beiträge: 4019
Registriert: 11.05.2002 11:38
Real-Name: Rudolf Seibert
Wohnort: A-3721 Unterdürnbach
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM900A RN18
Zusatztitel: Forumslyriker

Re: Motor geht aus wenn man das Gas zu weit zu dreht

Beitrag von ddiver » 01.03.2022 18:24

Hallo,

wie hoch ist seine Leerlaufdrehzahl?

kurt59
Beiträge: 445
Registriert: 30.07.2005 01:28
Real-Name: Kurt Pojer
Wohnort: A-4814 Neukirchen / OÖ
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM RN18 [2014] 107000km

Re: Motor geht aus wenn man das Gas zu weit zu dreht

Beitrag von kurt59 » 01.03.2022 18:48

DaMace hat geschrieben:
01.03.2022 15:31

Nur wenn man quasi von der 0-Stellung vom Gasgriff in die andere Richtung dreht (also nach vorne) geht sie dann aus.
Ich würde die Seilzüge vom Gasgriff komplett lockern und kontrollieren, warum der Griff nicht selbstständig bis zum Anschlag (0) geht.

DaMace
Beiträge: 15
Registriert: 28.04.2021 08:29
Wohnort: Passau
Geschlecht: männlich
Motorräder: TDM 850 4TX

Re: Motor geht aus wenn man das Gas zu weit zu dreht

Beitrag von DaMace » 09.05.2022 14:23

Kleiner Nachtrag am Rande:
Gasgriffthematik wurde so gut wie's geht beseitigt, lag am Pfusch des Vorbesitzers, da man die Standgasschraube anders verlegt hat und eine zu lange Schraube zur Befestigung der eigens geschweißten Halterung verwendet hat, wodurch es logischerweise gewackelt hat. Das ganze "Schweißkonstrukt" ist im Vergleich zum Originalen Guss viel zu windig ausgelegt wodurch man ihn, wenn man wirklich will, noch durch starkes zudrehen aus bekommt. Leider war der Vorbesitzer so schlau, dass er gleich die Befestigungen vom Vergaser weggefeilt hat, wodurch man gezwungen ist neue Vergaser zu holen um den Ori-Zustand wiederherzustellen :roll:

Überholi
Beiträge: 10304
Registriert: 11.04.2004 10:26
Real-Name: Erich Spohrer
Wohnort: D84036 Landshut
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer Race Blue
Website: http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/695215
Zusatztitel: Forumsanarchist

Re: Motor geht aus wenn man das Gas zu weit zu dreht

Beitrag von Überholi » 13.05.2022 23:53

toll gemacht der Kollege :(

Antworten