Ab sofort buchen fürs ...

MT 2018 - Infos finden sich hier

Alpentreffen 2018 - Infos finden sich hier

Durchmesser Edelstahlkrümmer 3vd?

Motor, Getriebe, Auspuff, Ventile, Kupplung, Dynojet & Co ...

Moderator: Überholi

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Durchmesser Edelstahlkrümmer 3vd?

Beitragvon Tangomann » 05.11.2017 14:32

Hallo,

betrifft 3vd, könnt ihr mir sagen, welche Zubehör-Edelstahlkrümmer denselben Rohrdurchmesser wie die originalen Krümmer haben?

Grüße
Ralf

ndugu
Registriert: 24.12.2016 11:45

Re: Durchmesser Edelstahlkrümmer 3vd?

Beitragvon ndugu » 06.11.2017 12:27

Ich vermute, daß alle VA-Krümmer, die auch mit den originalen Endtöpfen montiert werden können, den gleichen Außendurchmesser haben wie die originalen Krümmer. Der Innendurchmesser kann größer sein durch geringere Wandstärke der Rohre.

Binockel
Registriert: 08.08.2012 14:27

Re: Durchmesser Edelstahlkrümmer 3vd?

Beitragvon Binockel » 09.11.2017 20:04

Ja, so isses. Ist aber minimal, würde ich sagen. Dennoch haben die Edelstahlkrümmer der Leistungsentfaltung nicht geschadet. Finde ich ;-)

Yamaha-Men
Registriert: 13.07.2004 18:41

Re: Durchmesser Edelstahlkrümmer 3vd?

Beitragvon Yamaha-Men » 09.11.2017 20:44

Konnte auch keine Leistungsunterschiede
ausmachen

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Durchmesser Edelstahlkrümmer 3vd?

Beitragvon Tangomann » 10.11.2017 12:07

Hallo,

als Rückmeldung an euch und evtl. Interessierte:
Mittlerweile habe ich mit MGH telefoniert.
Es ist (natürlich) nicht so, dass alle Zubehör-Krümmer dieselben Maße wie´s Original haben.
Der Rohrdurchmesser vom Devil ist deutlich dicker, der vom Delkevic ist gleich dem Original.
Ich habe mir jetzt den Delkevic bestellt, damit das Drehmoment bei mittleren und unteren Drehzahlen nicht weniger wird.
Das vermutliche, leichte Plus vom Devil obenraus ist mir nicht so wichtig, wie eine gute Mitte.

Grüße
Ralf

joergausessen
Registriert: 20.05.2014 21:20

Re: Durchmesser Edelstahlkrümmer 3vd?

Beitragvon joergausessen » 12.11.2017 12:33

Moin,

der Devil Krümmer hat durchgängig 38 mm.
Der originale zwischen 34 - 36 mm, an verschiedenen Stellen gemessen.

Gruß Jörg

Yamaha-Men
Registriert: 13.07.2004 18:41

Re: Durchmesser Edelstahlkrümmer 3vd?

Beitragvon Yamaha-Men » 12.11.2017 13:45

Tangomann hat geschrieben:
10.11.2017 12:07
Hallo,

als Rückmeldung an euch und evtl. Interessierte:
Mittlerweile habe ich mit MGH telefoniert.
Es ist (natürlich) nicht so, dass alle Zubehör-Krümmer dieselben Maße wie´s Original haben.
Der Rohrdurchmesser vom Devil ist deutlich dicker, der vom Delkevic ist gleich dem Original.
Ich habe mir jetzt den Delkevic bestellt, damit das Drehmoment bei mittleren und unteren Drehzahlen nicht weniger wird.
Das vermutliche, leichte Plus vom Devil obenraus ist mir nicht so wichtig, wie eine gute Mitte.

Grüße
Ralf
Ich denke mal das der wenn vorhandener Drehmomentunterschied kaum merklich
ins Gewicht fallen dürfte. Ob jetzt 1 oder 2 Nm mehr oder weniger bemerkt
man glaube ich kaum
Wenn man Auspuffanlagen bzw. Teile davon wechselt ist es auch
empfehlenswert das Bike auf dem Prüfstand abstimmen zu lassen um das
beste Ergebniss zu erzielen

Tangomann
Registriert: 02.05.2015 23:39

Re: Durchmesser Edelstahlkrümmer 3vd?

Beitragvon Tangomann » 12.11.2017 15:43

Yamaha-Men hat geschrieben:
12.11.2017 13:45
Ich denke mal das der wenn vorhandener Drehmomentunterschied kaum merklich
ins Gewicht fallen dürfte. Ob jetzt 1 oder 2 Nm mehr oder weniger bemerkt
man glaube ich kaum
Wenn man Auspuffanlagen bzw. Teile davon wechselt ist es auch
empfehlenswert das Bike auf dem Prüfstand abstimmen zu lassen um das
beste Ergebniss zu erzielen
Klar Michael,

da sind keine Welten Unterschied, aber Kleinvieh macht auch Mist.
Ich möchte nichts unnötigerweise durch einen zu großen Krümmer-Durchmesser verschenken.
Deswegen frage ich vorher und kaufe dann.
Das Abgestimme mach ich nach dem Kauf ;)


Grüße
Ralf

ps
was macht dein Kreuz?


Zurück zu „Motor, Getriebe & Auspuff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast