Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Motor, Getriebe, Auspuff, Ventile, Kupplung, Dynojet & Co ...

Moderator: Überholi

goblin
Beiträge: 92
Registriert: 18.04.2012 20:29
Wohnort: NRW
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1997]

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von goblin » 26.06.2013 01:25

Hatte von euch jemand schon einmal Probleme mit undichten Stutzen zwischen Luftfilterkasten und Vergaser?

Wie hat es sich bemerkbar gemacht?

Wie kriegt man die Dinger dicht?

rasjor
Beiträge: 109
Registriert: 23.08.2012 19:51
Real-Name: Patrick Allen
Wohnort: A-8700 Leoben
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1996] | silber-gelb

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von rasjor » 26.06.2013 03:14

Das kommt relativ häufig vor, das die undicht werden.
Prüfen: mit bremsenreiniger oder startspray bei laufendem motor rundherum einsprühen, man merkt die undichtigkeit an der motordrehzahl.

Wenn undicht einfach neue kaufen, kostet nicht die welt und die montage von neuen weicheren ist auch einfacher.
--
Ansicht eines Motorradfahrers: eine Gerade ist nur eine Kurve mit endlos großem Radius !

goblin
Beiträge: 92
Registriert: 18.04.2012 20:29
Wohnort: NRW
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1997]

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von goblin » 26.06.2013 11:11

Kriegt man die Dinger im Zubehör, hab sie noch nirgends gefunden?

Könnte eine Undichtigkeit an dieser Stelle ursächlich für eine schwankende Drehzahl bei warmem Motor sein? ?(

Zum Verständnis: Ich habe immer gedacht, dass es eigentlich egal sein müsste, wenn die Verbindung zwischen Luftfilterkasten und Vergaser nicht ganz dicht ist, abgesehen davon, dass die Luft dann ungefiltert ist, läuft ja auch komplett ohne Luftfilterkasten. Kann mir das vielleicht jemand erklären?

Viele Dank für eure Unterstützung

rasjor
Beiträge: 109
Registriert: 23.08.2012 19:51
Real-Name: Patrick Allen
Wohnort: A-8700 Leoben
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1996] | silber-gelb

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von rasjor » 26.06.2013 12:49

Schau mal bitte >>HIER<< nach. Ein auszug aus dem Teilekatalog (Wenn du mir deine Email adresse per PN schreibst, schicke ich dir den kompletten Teilekatalog per Email zu).

Du suchst vermutlich Teil 2 Teile Nr: 3LD-13597-01
--
Ansicht eines Motorradfahrers: eine Gerade ist nur eine Kurve mit endlos großem Radius !

goblin
Beiträge: 92
Registriert: 18.04.2012 20:29
Wohnort: NRW
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1997]

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von goblin » 26.06.2013 13:05

Teil 2 hab ich schon getauscht. Ich meine Teil 20, also zwischen Luftfilterkasten und Vergaser (nicht zwischen Vergaser und Motor)

Überholi
Beiträge: 10603
Registriert: 11.04.2004 10:26
Real-Name: Erich Spohrer
Wohnort: D84036 Landshut
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer Race Blue
Website: http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/695215
Zusatztitel: Forumsanarchist

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Überholi » 26.06.2013 13:15

ich würde nur Original nehmen - ich habe das gemacht und bin sehr zufrieden.

wenn die verbindung nicht dicht ist, kann sich die luft den leichtesten weg suchen....
damit wird die Maschine Magerer. und wenn das dann noch ein spalt ist der mal grösser mal kleiner ist ist das chaos perfekt... mehr luft weniger luft usw. = im schlimmstenfall ein ruckeln.


ich habe beim Prüfstand jetzt öfter mal vergessen die Kurbelwellenentlüftung am luftfilterkasten anzustecken...
das hat man sehr deutlich am diagramm gesehen.

sie ist regelrecht magerer gewesen.
´s war da Erich
[i]"Ehren-Schwoaba-Biergartler auf Lebenszeit"



--
[f1]Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.(Karl Valentin) [/f1]
[f1]Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. (Jean Jacques Rousseau) [/f1]

Kruemel
Beiträge: 3683
Registriert: 11.12.2005 16:54
Real-Name: Reinhard Fischer
Wohnort: D-38170 Schöppenstedt; Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1996] | dark- cyan- metallic, 106.000 KM; SR 500 Bj 79 - eingemottet, aber betriebsbereit, in Restauration
Zusatztitel: ForumsMacGyver

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Kruemel » 26.06.2013 13:16

goblin schrieb:
> Kriegt man die Dinger im Zubehör, hab sie noch nirgends gefunden?
>
> Könnte eine Undichtigkeit an dieser Stelle ursächlich für eine
> schwankende Drehzahl bei warmem Motor sein? ?(
>
> Zum Verständnis: Ich habe immer gedacht, dass es eigentlich egal sein
> müsste, wenn die Verbindung zwischen Luftfilterkasten und Vergaser
> nicht ganz dicht ist, abgesehen davon, dass die Luft dann ungefiltert
> ist, läuft ja auch komplett ohne Luftfilterkasten. Kann mir das
> vielleicht jemand erklären?
>
> Viele Dank für eure Unterstützung

Der Luftfilter stellt einen Strömungswiderstand dar, der also den Durchfluss verringert, und damit zu einen stärkeren Unterdruck zwischen Vergaser und Luftfilter führt.

Ist hier eine eine undichte Stelle, kommt in der Regel mehr Luft und das Gemisch magert einseitig ab.
Das muss nicht besonders wirksam sein, kann aber ...

Hinter dem Versager ists gravierend.

Und: die Teile gibts nur original ....

Grüßle


Reinhard
--
Don`t panic, it`s mechanic!

"Wer will sucht Wege; wer nicht will sucht Gründe"

goblin
Beiträge: 92
Registriert: 18.04.2012 20:29
Wohnort: NRW
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1997]

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von goblin » 26.06.2013 13:50

Gibt es ne Möglichkeit das provisorisch zu fixen?

Weiß jemand, was die Teile (20) kosten? Für die Ansaugstutzen (Teil 2) wollte der Yamaha-Händler um 150€ haben 8o

Kruemel
Beiträge: 3683
Registriert: 11.12.2005 16:54
Real-Name: Reinhard Fischer
Wohnort: D-38170 Schöppenstedt; Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1996] | dark- cyan- metallic, 106.000 KM; SR 500 Bj 79 - eingemottet, aber betriebsbereit, in Restauration
Zusatztitel: ForumsMacGyver

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Kruemel » 26.06.2013 17:41

goblin schrieb:
> Gibt es ne Möglichkeit das provisorisch zu fixen?
>
> Weiß jemand, was die Teile (20) kosten? Für die Ansaugstutzen (Teil
> 2) wollte der Yamaha-Händler um 150€ haben 8o

issn Schärzboldt, der Händler?

http://www.polo-motorrad.de/de/vergaser ... x-850.html


und bei Louis gabs die mal für, ich meine 12,- Eu - pro PAAR!!!

Erfahrungswert allerdingens, die Dinger so alle 2 bis 3 Jahre zu tauschen ....

Grüßle

Reinhard
--
Don`t panic, it`s mechanic!

"Wer will sucht Wege; wer nicht will sucht Gründe"

goblin
Beiträge: 92
Registriert: 18.04.2012 20:29
Wohnort: NRW
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1997]

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von goblin » 26.06.2013 18:07

Der Händler muss einfach ein Scherzbold sein, vermutlich bezeichnen ihn auch alle als "der freundliche" :))

Also wie gesagt, es geht mit nicht um die Verbindung Vergaser--Motor, sondern Luftfilterkasten--Vergaser.

treckerfahrer
Beiträge: 167
Registriert: 10.03.2013 19:59
Real-Name: Joachim
Wohnort: Tirol
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1996] | reddish yellow cocktail, Yamaha Xj 750 Seca [1983], Yamaha XT 350 [1985], Aprilia Pegaso i.e [2000], Aprilia Pegaso i.e [2001), Aprilia Pegaso ML [1997), Honda Transalp XL 600 [1994)

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von treckerfahrer » 26.06.2013 18:36

Schätzomativ pro Stück 17,- Euronen.



bei cmsnl stehen auch Preise!

allerdings nur für 3 VD
Zuletzt geändert von treckerfahrer am 26.06.2013 20:01, insgesamt 3-mal geändert.

Scholli74
Beiträge: 7
Registriert: 18.08.2003 18:50
Real-Name: Thomas Scholtz
Wohnort: D-59xxx NRW
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1998] | Blau-schwarz

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Scholli74 » 26.06.2013 19:45

Neu bei Kedo

siehe: Artikel 27819: Verbindungsgummi Luftfilterkasten/Vergaser (OEM), 1 Stück, 2x benötigt € 20,24 pro Stück

Gruß
Scholli

Überholi
Beiträge: 10603
Registriert: 11.04.2004 10:26
Real-Name: Erich Spohrer
Wohnort: D84036 Landshut
Geschlecht: männlich
Motorräder: Tracer Race Blue
Website: http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/695215
Zusatztitel: Forumsanarchist

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Überholi » 26.06.2013 20:43

ich würde keine oem nehmen- nur Original
ich hab glaub 17,04€ pro stück (3VD) bezahlt.
´s war da Erich
[i]"Ehren-Schwoaba-Biergartler auf Lebenszeit"



--
[f1]Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.(Karl Valentin) [/f1]
[f1]Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. (Jean Jacques Rousseau) [/f1]

goblin
Beiträge: 92
Registriert: 18.04.2012 20:29
Wohnort: NRW
Motorräder: Yamaha TDM 4TX [1997]

Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von goblin » 26.06.2013 23:52

Vielen Dank fürs Raussuchen!

Jetzt muss ich nur noch rausbekommen, ob das die Ursache des Problems ist :rolleyes:

Mischa67
Beiträge: 37
Registriert: 29.01.2024 19:00
Real-Name: Michael Wahrheit
Wohnort: Koblenz
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gtr1000, XL500R,TDM850,SKR125, Rally 50

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Mischa67 » 02.02.2024 22:14

Preis aktuell zwischen 50 und 60 Euronen und ich brauche 2.
Gibt es da eine günstigere Quelle :shock:

Steindesigner
Beiträge: 3932
Registriert: 16.06.2008 20:34
Real-Name: Friedhelm
Wohnort: D-56766 Vulkaneifel
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1994] | Schwarz-Grau-nackt
Zusatztitel: D.H.T.Kappenmacher

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Steindesigner » 03.02.2024 11:32

Es gibt im Netz zwar billigere aber die werden schneller hart als du sie eingebaut hast.
Mein Favorit ist KEDO:

https://www.kedo.de/verbindungsgummi-lu ... 27819.html

...die hab ich glaube ich schon über 10 Jahre in meiner 3 VD ;)

Hier hat sich auch schon jemand aus irgendwelchen Schläuchen welche gebaut.

Mischa67
Beiträge: 37
Registriert: 29.01.2024 19:00
Real-Name: Michael Wahrheit
Wohnort: Koblenz
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gtr1000, XL500R,TDM850,SKR125, Rally 50

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Mischa67 » 03.02.2024 14:24

Steindesigner hat geschrieben:
03.02.2024 11:32
Es gibt im Netz zwar billigere aber die werden schneller hart als du sie eingebaut hast.
Mein Favorit ist KEDO:

https://www.kedo.de/verbindungsgummi-lu ... 27819.html

...die hab ich glaube ich schon über 10 Jahre in meiner 3 VD ;)

Hier hat sich auch schon jemand aus irgendwelchen Schläuchen welche gebaut.
Hab gerade dort 2 Stück bestellt. Merci für die Info ;)

Steindesigner
Beiträge: 3932
Registriert: 16.06.2008 20:34
Real-Name: Friedhelm
Wohnort: D-56766 Vulkaneifel
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1994] | Schwarz-Grau-nackt
Zusatztitel: D.H.T.Kappenmacher

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Steindesigner » 03.02.2024 17:31

Läuft :ok:

Mischa67
Beiträge: 37
Registriert: 29.01.2024 19:00
Real-Name: Michael Wahrheit
Wohnort: Koblenz
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gtr1000, XL500R,TDM850,SKR125, Rally 50

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Mischa67 » 04.02.2024 00:52

so, neue Gummis zwischen gaser und Kopf eingebaut, Drosselklappenpoti eingestellt ( Vorgänger hatte die Gaser zerlegt)
eingebaut und.... Kühlwasser kam geschossen und auf 5000 Touren hochgedreht :shock: Ok, TDM Anfängerfehler. Meine gaser bei der GTR haben keinen Wasseranschluss :evil: Vor der Potieinstellung hat der ein paar mal in den Vergaser "geflatscht". Nach der Poti Einstellung war die Bakterie leer, durch mehrmaliges Starten. Morgen mal schauen. Was ich gesehn habe ist, dass die Schraueb der Leerlaufeinstellung nicht an den Excenter des Gasgriffs dran kommt :?: . Naja, ich stare morgen mal das Moped und schaue. Nächste Woxchen kommen noch die anderen Gummis, dann zusammenbauen und ab zum Tüv. Ventile lass ich einstellen, da ich keins Scheiben kaufen will. Hat einer ne gute Adrese im Raum Koblenz? Da würde ich auch gerne direkt TÜV machen lassen.

Red
Beiträge: 7220
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Red » 06.02.2024 19:00

Raum Koblenz würde ich Pirate Racing empfehlen im nirgendwo hinterm Ring.
Ob da auch TÜV möglich ist....k.a.

Steindesigner
Beiträge: 3932
Registriert: 16.06.2008 20:34
Real-Name: Friedhelm
Wohnort: D-56766 Vulkaneifel
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1994] | Schwarz-Grau-nackt
Zusatztitel: D.H.T.Kappenmacher

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Steindesigner » 07.02.2024 11:39

Robert, die kenn ich. :ok:
....wobei, ob er sich mit Shims abgibt? :mrgreen:

Wenn ich dir bedenkenlos empfehlen kann ist Frank in Kennfus, der kennt meine TDM seit 1994. :mrgreen:
https://www.fbs-kennfus.de/

Red
Beiträge: 7220
Registriert: 19.05.2003 18:31
Real-Name: Robert Rieder
Wohnort: D-65934 Ffm
Geschlecht: männlich
Motorräder: Yamaha TDM 3VD [1992] | R.E.D.
Zusatztitel: ForumsLochBlecher

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Red » 07.02.2024 15:51

Steindesigner hat geschrieben:
07.02.2024 11:39
Robert, die kenn ich. :ok:
....wobei, ob er sich mit Shims abgibt? :mrgreen:
Wenn ich dir bedenkenlos empfehlen kann ist Frank in Kennfus, der kennt meine TDM seit 1994. :mrgreen:
https://www.fbs-kennfus.de/
Keine Ahnung, wie auch immer.
Denke ein Anruf bringt Klarheit.
Zuletzt geändert von Red am 08.02.2024 10:14, insgesamt 1-mal geändert.

Mischa67
Beiträge: 37
Registriert: 29.01.2024 19:00
Real-Name: Michael Wahrheit
Wohnort: Koblenz
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gtr1000, XL500R,TDM850,SKR125, Rally 50

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Mischa67 » 07.02.2024 19:47

Das Problem ist die abgemeldet TDM ohne Tüv.
Ich muss schauen, wie ich die irgendwo hinbekomme

Mischa67
Beiträge: 37
Registriert: 29.01.2024 19:00
Real-Name: Michael Wahrheit
Wohnort: Koblenz
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gtr1000, XL500R,TDM850,SKR125, Rally 50

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Mischa67 » 08.02.2024 22:52

Alles ist wieder zusammen, die Gummis neu, den2. Schlauch zum synchronisieren hab ich nicht gefunden/ weiß nicht welcher ( der an der Pumpe ist klar) also hab ich rote Nummer organisiert und werde beim Prüfer vorstellig. Die CB125F Bj 2014 von Töchterlein, gestern angekommen, muss auch zum Prüfer.
Morgen will einer meine yGTR kaufen, aber ich... die Zeit fehlt mir eben :oops:

Mischa67
Beiträge: 37
Registriert: 29.01.2024 19:00
Real-Name: Michael Wahrheit
Wohnort: Koblenz
Geschlecht: männlich
Motorräder: Gtr1000, XL500R,TDM850,SKR125, Rally 50

Re: Stutzen: Luftfilterkasten <-> Vergaser

Beitrag von Mischa67 » 10.02.2024 14:31

So, Tüv ist gemacht, die TDM und die CBF125 haben TÜV.
Gibt es eigentlich auch Vergaser, die auf diexTDM passen, die nicht so "verwurschtelt" sind ?
Die Dinger sind grausam

Antworten